Kinderbuch: Die Geschichte vom Entlein und Igel

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Olten

A propos de notre projet

Die Geschichte vom Entlein Katja und Igel Adrian ist bei einem Gespräch entstanden. In der Geschichte spiegelt sich eine reale Geschichte von zwei Menschen, welche sich unter speziellen und teils auch schwierigen Situationen gefunden haben - also eine richtige Liebesgeschichte. Wie ein Entlein und ein Igel eigentlich nicht zueinander passen, so geht es auch in der Geschichte um dieses "Problem". Aber die Liebe überwindet auch dieses Hindernis. In Form von diesem Kinderbuch soll diese Geschichte mit Worten und schönen Bildern erzählt werden und vielen Menschen - besonders Kindern - Mut und Freude machen.

Période de financement 23.12.2022 16:24 Heure - 14.03.2023 23:59 Heure
Temps nécessaire à la réalisation Januar 2023 - Juni 2023
Seuil de financement CHF 8'000
Objectif financier CHF 15'000

De quoi traite ce projet?

Es geht um die Realisation des Kinderbuches "Das Entlein Katja und der Igel Adrian" mit Bildern, Texten und dem Buchdruck. Diese wunderbare Geschichte zeigt, dass für die Liebe nichts unmöglich ist. So wollen wir diese Erfahrung mit möglichst vielen Menschen teilen.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Das Ziel ist, die Umsetzung der Geschichte "Das Entlein Katja und der Igel Adrian" von den Notizen auf Papier zu einem kleinen hübschen Kinderbuch werden zu lassen.
Die Zielgruppe sind Familien und besonders Kinder vom Kindergarten bis zur 4. Klasse. Die Geschichte mit ihrem tiefen Sinn ist aber auch für Erwachsene berührend.

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier?

... weil es eine Herzensangelegenheit von Katja und Adrian ist, ihre Geschichte möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.
... weil die Geschichte mit ihrem tiefen Sinn Menschen ermuntern kann, ihren eigenen Weg der Liebe zu gehen. Denn die Liebe kann Berge versetzen und kennt keine Grenzen.
Deshalb brauchen wir die Unterstützung von euch ALLEN!

Ebenfalls unterstützen die Spenderinnen und Spender - sofern etwas übrig bleibt - die Philipp-Neri Stiftung.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Das Geld wird für folgende Ausgaben verwendet:

- Die Illustratorin/Zeichnerin für die Bilder des Buches
- Die Kosten für die Grafik des Buches
- Die Kosten für den Buchdruck
- Sofern noch Geld übrig bleibt, wird die Philipp-Neri Stiftung unterstützt.

Seuil de financement

Mit der Finanzierungsschwelle können wir die Zeichnerin, die Grafik und den Buchdruck bezahlen. Damit ist das Projekt umsetzbar.

Objectif financier

Wenn wir mehr als die Finanzierungsschwelle erhalten, dann können wir mehr Bücher produzieren lassen.
5000 für die Zeichnerin
6000 für den Buchdruck
4000 für nicht planbare Kosten oder Spende an die Philipp-Neri Stiftung

Qui sont les initiateurs du projet?

Hinter dem Projekt stehen Katja und Adrian Bolzern, welche einen nicht alltäglichen Weg der Liebe gehen und diesen in Form dieses Kinderbuches sichtbar machen für viele Menschen.

Contacter l'initiateur du projet
Adrian Bolzern
Leisackerstrasse 245
4634 Wisen (SO) Schweiz