Se connecter
S'inscrire

Cinema Stalla Bivio

Un projet de la région de Raiffeisenbank Mittelbünden

6'270 CHF  
8 bénévoles
Projet terminé
Projet réussi
53 parrains

A propos de notre projet

Im kleinen Bündner Bergdorf Bivio entsteht ein Kino der besonderen Art.
Ein ausgedienter Heustall wird in Fronarbeit zum Kino umgebaut. In heimeliger Atmosphäre zeigen wir Filme wie «Schellenursli», «Heidi» oder «Unerhört Jenisch», die perfekt in die Berge und zum Kanton Graubünden passen.
Eine persönliche Begrüssung, ein eigener Kurzfilm zum Projekt und ein Pausenkiosk mit warmen Köstlichkeiten.

Période de financement 13.12.2017 17:25 Heure - 31.01.2018 20:00 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 04. Februar 2018
Seuil de financement 3'800 CHF
Objectif financier 15'000 CHF

De quoi traite ce projet?

Ein 120 m2 grosser Stall wird in Freiwilligenarbeit wetterfest gemacht. Dazu bauen wir eine neue Eingangstreppe, erwerben Filmrechte, fertigen Sitzgelegenheiten und besorgen technische Geräte. Im Februar und März wird wöchentlich ein Film für Gross und Klein gezeigt.

Quels sont les buts et le groupe cible?

Wir möchten für das kleine Bergdorf einen Mehrwert schaffen. Das «Cinema Stalla ist ein Ort der ganz besonderen Art und passt perfekt zum urchigen Dorfcharakter. Vor allem Familien sollen das regelmässige Kinoangebot nutzen können, selbstverständlich sind aber auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen. Zusätzlich haben Firmen und Gesellschaften die Möglichkeit, eine Privatvorführung bis 50 Personen exklusiv zu buchen. Weitere Angeben findest du unter www.savognin.ch/events-bivio

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Weil es eine grosse Sache für ein kleines Dorf ist und weil wir uns seit Jahren mit viel Herzblut dafür engagieren, dass unsere Heimat lebenswert bleibt! Das «Cinema Stalla» ist für unser Bergdorf eine Chance, etwas für seine Attraktivität zu tun und kann nur mit deiner Unterstützung realisiert werden.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Wir benötigen das Geld für Sitzgelegenheiten, Felle, Wolldecken, Beamer, Lautsprecher, Filmrechte und Stromkosten.

Objectif financier Das zusätzliche Geld wird für die Optimierung der Kinotechnik und der Heizvorrichtung benötigt. Warme Schaffelle und Deko würden das Projekt abrunden.

Qui sont les initiateurs du projet? 

Hinter dem Projekt stehen «Bivio aktiv» und der Tourismus im Surses.

Contacter l'initiateur du projet
Bivio Aktiv
Marco Fasciati
Rons 174
7457 Bivio Schweiz

Mutter von Marina
Esther Fasciati: 079 598 89 00

Vater von Marin
Marco Fasciati: 079 232 92 08