Bildung für Menschen mit einer Beeinträchtigung

Un projet de la région de Raiffeisenbank Belalp-Simplon

Sarah Imboden Reinke
29.07.21, 11:05 de Sarah Imboden Reinke
Liebe Fans der Mensch steht im Mittelpunkt!! Ihr habt uns dabei sehr unterstützt und dass Projekt Bildung für alle erfolgreich wurde ein grosser Dank, die an uns glauben uns begleiten zusammen für Inklusion zusammen für Bildung Gemeinsam können wir vieles erreichen!!! Bis bald in der Zuckerpuppa Sarah Team Zuckerpuppa
Sarah Imboden Reinke
03.07.21, 18:13 de Sarah Imboden Reinke
euer Engagement für die Zuckerpuppa hat Früchte getragen wir haben die Hälfte ! Es braucht nochmals einen Kraftakt so schaffen wir es unser Ziel zu erreichen. Teilt nochmals der link https://www.lokalhelden.ch/cafe-zuckerpuppa jede Spende hilft. Wir brauchen Deine Unterstützung!! liebe Grüsse Sarah
Sarah Imboden Reinke
07.06.21, 10:46 de Sarah Imboden Reinke
Liebe Fans, wir brauchen eure Unterstützung. Es bleibt noch 2 Wochen für unser Finanzierungsziel zu erreichen. Für Ausbildung braucht es für einen Betrieb wie es das Café Zuckerpuppa viel Engagement Geld, Zeit ,gute Betreuung Unsere Lehrlinge werden von vielen freiwilligen Einsätze betreut. Sie werden individuell von ihrem Wissenstand abgeholt. Sei es mit Umgang mit Menschen, Zahlen, Lesen usw. Jeder hat andere Bedürfnisse . So können wir auch das Ziel einer individuellen Bildung fördern und unsere Mitarbeiter auf Ihre Zukunft vorbereiten Zusammen für Bildung, Selbstbestimmung !! Herzensdank Gruss Sarah
Sarah Imboden Reinke
01.06.21, 17:49 de Sarah Imboden Reinke
Bildung heisst Selbstbestimmung Anina ist eine junge Frau, die Ihre Ausbildung Praktiker Restauration von 2017-2019 im Café Zuckerpuppa absolviert hat. Heute ist sie eine junge aufgestellte Frau ,sie pendelt nach Bern und arbeitet dort in einem Gastrobetrieb . Jeden Dienstag ist Anina im Cafe Zuckerpuppa anzutreffen. Sie möchte auch noch ein Tag im Mutterschiff arbeiten. Sie bringt neue Ideen und wir können viel von ihr profitieren. Eine ]Win Win Situation Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, weiteren Jugendlichen in der Zuckerpuppa eine Ausbildung zu ermöglichen In einem Betrieb im 1. Arbeitsmarkt. Somit ist der Weg zur Inklusion offen. DANKE für eure Unterstützung