Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.
CHF 4’000 Unterstützung durch Raiffeisen

FAUSTA piuniera 150 onns turissem a Breil/Brigels– eine Hommage

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Surselva

Vor 150 Jahren publiziert die 26-jährige Fausta Capaul eine Werbeannonce für ihr Gasthaus und lanciert damit den Sommertourismus in Breil/Brigels.

Tgei convischin*a da Breil e hosp da vacanzas enconuscha buca la Casa Fausta Capaul? Muort sia posiziun centrala e grazia a siu renum da gastronomia excellenta dapi decennis, eis ella enconuschenta lunsch entuorn. Meins enconuschenta ei la persuna che ha dau il num alla casa: la Fausta Capaul. Las informaziuns biograficas da quella dunna ein magari magras e tuttina mereta ella il tetel da piuniera.

Sämtliche Infos sind auf unserer Homepage www.faustapiuniera.ch zu finden.

CHF 22’246
CHF 20’000
Mindestbetrag
CHF 30’000
Wunschbetrag
73
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 31.03.2023 19:19 Uhr - 11.06.2023 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Mai bis August 2023

Frauen wie Fausta Capaul, die Geschichte geschrieben haben, sind selten in der Surselva. Sie wurde bisher auch kaum gewürdigt. Das Jubiläumsjahr mit dem Fokus «150 Jahre Tourismus in Brigels» will dies ändern. Fausta Capaul war eine emanzipierte Frau, eine unabhängige Person mit einem eigenen Geschäft. Ihr Gasthaus Casa Fausta Capaul ist immer noch gut bekannt und darf als Geburtsstätte der heutigen Tourismusdestination Brigels Waltensburg Andiast betrachtet
werden.
Die über das ganze Jahr 2023 verteilte Hommage, soll eine
Annäherung an die Person Fausta Capaul, an ihre Zeit und an die Anfänge des Tourismus ermöglichen. Sie soll aber auch einen Ausblick in die Zukunft wagen.

Alle Veranstaltungen finden zweisprachig romontsch/deutsch statt mit der Absicht sowohl Einheimischen wie auch Gästen eine Annäherung an Fausta Capaul und ihre Zeit zu ermöglichen
und gemeinsam einen Ausblick in die Zukunft der Tourismusdestination zu wagen.

Die budgetierten Gesamtkosten von «FAUSTA piuniera» belaufen sich auf 150‘000.00 CHF. Diese können trotz grossem Einsatz und Eigenleistung nicht gedeckt werden. Darum sind wir auf
wohlwollende Unterstützung angewiesen.

Die Summe ergänzt unser Budget, damit folgende Veranstaltungen durchgeführt werden können:

avertura 29 da matg 2023 | Eröffnungsveranstaltung 29. Mai 2023

inscenaziun teatral-musicala 4/5/6 e 11/12/13 d'uost 2023 | szenisch-musicalische Freilichtaufführung 4./5./6. & 11./12./13.

exposiziun da maletgs fenadur/uost 2023 | Bilderausstellung von Charles Flach Juli/August 2023

Mindestbetrag

Um das Projekt zu realisieren zu können, brauchen wir mindestens 20'000 CHF.

Wunschbetrag

Unser Finanzierungsziel beträgt 30'000 CHF oder 20% der budgetierten Gesamtkosten von 150''000 CHF.
Zusammen mit den Ticketeinnahmen und den Geldern aus der öffentlichen Hand und Sponsoring kann das Projekt FAUSTA piuniera realisiert werden.

Otmar Seiler, Präsident | Helena Balett, Finanzen | Annadora Friberg & David Flepp, Duo artistic | Michael Friberg, Forum cultural Breil | Larissa Cathomen, Marketing | Lea Cavegn, Voluntaris | Werner Vincenz, Infrastruktur | Maurus Cathomas, Bilderausstellung | Silvan Gabriel, Surselva Tourismus

10. Juli 2023

Bilderausstellung von Charles Flach - Vernissage am 16.7.2023

Liebe Fans und Unterstützer*innen des Projektes "FAUSTA piuniera 150 onns turissem a Breil/Brigels - eine Hommage" Il comité d’organisaziun ‘FAUSTA piuniera’ selegra dad envidar vus alla vernissascha dall’exposiziun da maletgs Charles Flach. Im Rahmen unseres zweisprachigen Projektes zu Ehren der Tourismus Pionierin Fausta Capaul wird die Bilderausstellung von Charles Flach, Künstler und langjähriger Fausta Gast eröffnet. Die Vernissage findet statt am: Sonntag, den 16.07.2023, 17:00-18:00, Casa Fausta Capaul, Breil/Brigels Program: Beinvegni - OK Präsident Otmar Seiler Maurus Cathomas - Eigentümer Casa Fausta Capaul und Verantwortlicher der Bilderausstellung Annadora Friberg/ Michael Friberg - über Leben und Werk von Charles Flach Intermezzo - Musik ‘FAUSTA piuniera’ von Fiona Cavegn David Flepp - Regisseur ‘FAUSTA piuniera’ mit einer Vorschau auf die Freilichtaufführungen ab 04.08.2023 Viva cun vin vuclina - offeriu da ‘FAUSTA piuniera’ Entrada gratuita. Ils plazs ein limitai. Die Öffnungszeiten der Bilderausstellung finden Sie im Anhang. Cordials salids e sin seveser a Breil Das OK FAUSTA piuniera

Mehr im Projekt-Blog lesen

Bilderausstellung von Charles Flach - Vernissage am 16.7.2023
2 Kommentare

Engraziel fetg! Besten Dank für das Kompliment, die Unterstützung und natürlich für den Apéro?. Wir bleiben dran und freuen uns auf tolle Anlässe. Übrigens - 29.05.2023 Eröffnung FAUSTA piuniera - sin seveser!

Otmar Seiler
30. März 2023 um 11:37

Hallo zusammen. Super Projekt. Sobald ihr die Schwelle erreicht habt, spendiert die Raiffeisenbank euch einen Apéro nach Wunsch im Wert von CHF 500.00. Viel Erfolg!

Raiffeisenbank Surselva
29. März 2023 um 19:03

Alle anzeigen

75 Unterstützungen
Anonyme Unterstützung
06.06.2023, 07:25
Garascha Cathomas SA
06.06.2023, 07:25
Anonyme Unterstützung
06.06.2023, 07:25

Partner