Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Dokumentation Vogel Gryff 2021

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Basel

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Vogel Gryff 2021 nicht stattfinden. Für eine lebendige und identitätsstiftende Tradition im Kleinbasel ist dieser Einschnitt bedeutsam. Der Fotograf Alain Grimm hat sich deshalb am Tag des 20. Januars 2021 ins Kleinbasel begeben und minutiös nach Routenplan Plätze und Räume aus den Perspektiven fotografiert, wie wenn der Vogel Gryff stattgefunden hätte. Das Buch dokumentiert diesen Tag und nimmt Sie auf eine persönliche Reise durch Ihre Erinnerungen mit.

CHF 22’645
CHF 17’000
Mindestbetrag
CHF 22’000
Wunschbetrag
106
Unterstützungen

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 14.06.2021 20:12 Uhr - 30.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Spätherbst 2021

Das Buchprojekt dokumentiert das Nichtstattfinden des Vogel Gryffs 2021 und setzt sich mit der Vergänglichkeit des immateriellen Kulturerbes auseinander. Die Leserschaft erhält durch die Zugabe von Kontext eine neue Spiel- und Sichtweise auf die Bilder, indem persönliche Erinnerungen abgerufen und in die Bilder projiziert werden. Das Buch wird durch Textbeiträge zur Fragestelleung und zur Bedeutung des Kulturerbes ergänzt.

Das Buch ist ein systematischer Beitrag zur Sicherung der lebendigen Tradition Vogel Gryff und richtet sich nebst Bibliotheken, Archiven und Kulturgüterschutz an ein Publikum mit starker Affinität zum Vogel Gryff, Brauchtum und historischem Basel.

Ihr persönlicher Beitrag ermöglicht die systematische und nachhaltige Sicherung des Ereignis Vogel Gryff 2021. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Auseinandersetzung mit dem immateriellen Kulturerbe.

Das Geld wird für das Buchprojekt verwendet. Ein allfälliger Erlös aus dem Buchprojekt (Überschuss beim Fundraising und/oder Erlös durch den Verkauf) geht vollumfänglich nach Abzug der Projektkosten in die Ueli-Kollekte (Geld für Bedürftige).

Mindestbetrag

Die Finanzierungsschwelle wird benötigt, damit das Buch in einer minimalsten Form (ohne ISBN/Verlag, günstiger digitaler Druck, tiefere Auflage) umgesetzt werden kann.

Auslagen entstehen für Projektleitung, Layout, Bildbearbeitung (grösster Anteil im Buch), Textbeiträge von Gastautoren, Lektrorat/Korrektorat, Druck, Vertrieb/Marketing ex-Buchhandlung, u.a. mit Dritten.
Die ganze Vorarbeit (Fotografie, Konzept, Fundraising, etc.) erfolgt ehrenamtlich.

Wunschbetrag

Mit dem Erreichen des Finanzierungsziel kann das Buch professionell mit einem Verlag (Friedrich Reinhardt Verlag in Basel) umgesetzt werden und damit auch in das Verlagsprogramm und in die Buchhandlungen aufgenommen werden. Die Bilder werden im qualitativ besseren Offsetdruckverfahren gedruckt.

Hinter dem Projekt steht der Initiant Alain Grimm. Das Buch wird nach Rücksprache mit den Vorgesetzten und dem Spielchef der Drei Ehrengesellschaften publiziert.

22. Juli 2021

Letzte Woche - noch CHF 3'000.--

Liebe Fans Die letzte Fundraisingwoche bricht an und es fehlen noch rund CHF 3'000.--, damit das Projekt realisiert werden kann. Alles oder nichts. Ich danke Euch herzlich, dass Ihr Euer Umfeld auf das Projekt aumerksam macht und mithelft zu realisieren. Danke! Alain Grimm

Mehr im Projekt-Blog lesen

3 Kommentare

Als Ehrenpräsident vom Jugendfestverein St. Alban-Breite und als Fahnengötti vom Jugendfestverein Kleinbasel fühle ich mich mit dem Projekt mental verbunden. Viel Erfolg und einem frohen Fi-Fa-Fo. Frédéric

Frédéric Ch. Währen-Würth
Frédéric Ch. Währen-Würth
8. Juli 2021 um 00:20

Hallo , Mein Name ist Adrien Lejuste, Kreditgeber und Privatinvestor. Auf der Förderplattform war ich mit Ihrem Projekt in Kontakt, was mich interessierte. Um mehr über meinen Förderantrag zu erfahren, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unter folgender Adresse: adrienlejuste90@gmail.com

adrien lejuste
4. Juli 2021 um 12:43

Will auch überweisen! Kommt wohl später. :-)

Oscar Olano
13. Juni 2021 um 09:58

Alle anzeigen

106 Unterstützungen
Rolf Jeger
30.07.2021, 16:46
Alexandra Schnurrenberger-Wenger
30.07.2021, 10:00
Parterre AG
29.07.2021, 09:25