Bärehüsi - Meh aus äs Zäut!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Worblen-Emmental

CHF 36'500  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
95 Unterstützer
CHF 2'000 Unterstützung durch Raiffeisen
Mehr Projektinfos
Vivian Crettol
Vivian Crettol 12.01.2022, 21:48
Anonymer Support 12.01.2022, 13:55
Steinegger Rechtsanwälte
Steinegger Rechtsanwälte 11.01.2022, 19:18
Heinz Bührer
Heinz Bührer 07.01.2022, 12:15
Thomas Heiz
Thomas Heiz 06.01.2022, 17:54
Elsbeth und Kurt Jenni
Elsbeth und Kurt Jenni 06.01.2022, 12:24
Franziska Jost
Franziska Jost 05.01.2022, 18:45
Irène Harnischberg
Irène Harnischberg 05.01.2022, 17:07
Umberto Nocelli
Umberto Nocelli 05.01.2022, 17:07
Bettina Nocelli
Bettina Nocelli 05.01.2022, 17:03
Wird geladen...
Projekt-Starter kontaktieren
Cevi Jungschar Bolligen
Julie Guttropf
Kirchstrasse 8a
3065 Bolligen Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Worblen-Emmental

CHF 5'800

CHF 4'200 von CHF 10'000 verteilt

b]Mit der Raiffeisenbank Worblen-Emmental gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Worblen-Emmental lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • pro Projekt werden 20% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf