Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

tutovideo

Ein Projekt aus der Region der Banque Raiffeisen Lausanne-Haute-Broye-Jorat

Le numérique au service de l'inclusion sociale. Les nouvelles technologies représentent un véritable défi pour les seniors, bien souvent synonymes de casse-tête. Pourtant, la technologie moderne leur offre une formidable opportunité pour se connecter au monde, à leur famille et leurs amis. Elle peut également compenser une perte de mobilité et plus généralement simplifier la vie de leur quotidien, en améliorant considérablement leur autonomie.

CHF 58’648
CHF 50’000
Mindestbetrag
CHF 130’000
Wunschbetrag
74
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Kommentar

Beim Speichern ist ein Fehler aufgetreten.

Hallo liebe Fans vom Tutovideo- Projekt ! Ich bin Gila FIVAZ, bald 75 Jahre jung und sehbehindert seit 15 Jahren durch die DMLA- Augenkrankheit! Ich bin eine der glücklichen Nutzniesserinnen der GRATIS - Informatikkurse - BEI MIR ZUHAUSE ( à mon domicile),erteilt von einem Formateur, Pierre-Yves GADINA, der über einmalige, menschliche Qualitäten vefügt und die Gabe hat, die eingeschlafenen Neuronen alter Menschen zu erwecken und sie zu motivieren ,die sozialen Netzwerke der Informatik und digitalen Welt zu erforschen und zu nutzen. Dank Pierre-Yves GADINA habe ich eine neue Lebensqualität erzielt.Jetzt meister ich mein tägliches Leben unabhängig und selbstständig. Mit meinem IPhone habe ich wieder verlorene Kontakte mit meiner Familie und Freunden in aller Welt aufnehmen können, gratis, dank E-mail, WhatsApp,Viber,WeChat in Chine, Facebook usw. Ich könnte noch stundenlang über dieses tolle Projekt berichten, doch um das Projekt am Leben zu erhalten und noch vielen Senioren zu ermöglichen, von diesen Gratiskursen profitieren zu können, brauchen wir ihre sofortige Hilfe und Unterstützung, nicht nur finanziell, sondern machen sie dieses Projekt bekannt, reden Sie mit Ihren Senioren in der Familie und der Verwandschaft, mit Ihren Arbeitskollegen und Freunden! Ich würde mir von Herzen wünschen, dass noch viele meiner Altersgenossen der Stadt Lausanne von diesem wunderbaren Projekt profitieren können ! Doch dazu muss der Aufruf zum Spenden über *lokalheldenn.ch* so erfolgreich sein, dass das Projekt auf den ganzen Kanton Watt erweitert werden kann! Dazu braucht es geschulte und fähige Leute, die Pierre-Yves GADINA in seinem bisherigen Alleingang zur Seite stehen, aber auch damit sie ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Es genügt, wenn ihr ein T-shirt bestellt für Fr. 20.- oder einen guten Tropfen Wein !! Ich stehe gerne zur Verfügung, um jeden von Euch zu beraten, wie ihr euch am Besten und am Einfachsten am Projekt oder den Kursen beteiligen könnt. Meine Email Adresse ist : gilafivaz@bluewin.ch . Danke für Eure geduldige Aufmerksamkeit !

Gisela Fivaz
25. Juni 2018 um 21:54

Hallo, bin ich Robert MONTIER; Privater Investor. Ich entschied mich für die Finanzierung von Projekten, alle ernsthaftere Menschen mit Projekte finanziell zu unterstützen. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie benötigen. Hier ist meine mail:montierrobert12@gmail.com

Anonymer Nutzer
24. Juni 2018 um 13:39

Monsieur Gadina est très compétent et doté d'une patience incroyable. Ces cours sont pour moi une mise à jour de mon cerveau! Et le bonheur de retrouver la passion d'apprendre. Tout ceci grâce à vous, Monsieur Gadina. MERCI...

Suzanne Herzog
20. Juni 2018 um 15:56

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden