Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Olympische Schiessanlage Aach

Liebe Unterstützer

Die Sportschützen Neckertal befinden sich in der Planungsphase für den Bau einer brandneuen Olympischen Schiessanlage im Neckertal. Die geplanten Baukosten belaufen sich auf rund CHF 1'300'000.

Die Anlage wird auf den Grundrissen unseres bestehenden Schützenhauses in der Aach in Hoffeld errichtet und bietet im Erdgeschoss eine 50m-Anlage mit 8 Scheiben für Pistole und Gewehr sowie eine 25m-Anlage mit 10 Scheiben Für Pistole. Im Obergeschoss befindet sich die Schützenstube sowie eine Indooranlage mit 10 Scheiben für Luftgewehr und Luftpistole.

Wir sind davon überzeugt, dass diese Anlage nicht nur unseren Nachwuchsschützen und restlichen Vereinsmitgliedern, sondern auch der gesamten Schützengemeinde aus nah und fern viel Freude bereiten wird.

Wir danken dir im Voraus für deine Unterstützung und freuen uns darauf, gemeinsam mit dir unser tolles Projekt umzusetzen.

CHF 42’989
CHF 40’000
Mindestbetrag
CHF 200’000
Wunschbetrag
34
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 06.01.2023 14:58 Uhr - 01.04.2023 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2023-2024

Wir planen den Neubau einer modernen, zeitgemässen Olympischen Schiessstätte mit top Infrastruktur für die Förderung des Schiesssports im Neckertal auf den Distanzen 10m/25m/50m Pistole und Gewehr.

Du kannst dir Visualisierungen des Bauprojekts auf unserer Homepage ansehen oder uns gerne für weitere Informationen kontaktieren.

Um uns Nachwuchsschützen eine moderne Trainingsstätte bieten zu können, plant unser Verein den Neubau der Schiessanlage Aach für sämtliche Olympischen Distanzen unter einem Dach.
Alle Unterstützer helfen unser Projekt zu ermöglichen und damit der weiterhin erfolgreichen Nachwuchsförderung sowie allgemeine Förderung des Schiesssports im Neckertal beizutragen.

Wir wollen weiterhin unseren geliebten Sport ausüben können und dies in einer möglichst zeitgemässen Infrastruktur, welche uns hervorragend auf bevorstehende kantonale, regionale oder nationale Wettkämpfe vorbereitet.
Wir Nachwuchsschützen sind bereits jetzt motiviert euch die Merci's zu senden für eure Unterstützungen und freuen uns bereits jetzt sobald wir das erste Mal in der neuen Anlage schiessen dürfen.

Dein Unterstützungsbeitrag fliesst direkt in den Bau der neuen Anlage und unterstützt somit unseren Verein im Bestreben unseren Mitgliedern und besonders dem Nachwuchs eine moderne Schiessanlage zur Verfügung zu stellen.

Mindestbetrag

Damit der Neubau gestartet werden kann benötigen wir mindestens CHF 40'000.-

Wunschbetrag

Damit der Neubau inklusive Innenausbau zusammen mit den Ressourcen des Vereins komplett realisiert werden kann, benötigen wir CHF 200'000.-

Das Projekt wird direkt von unserem Nachwuchsteam aus beiden Abteilungen Pistole und Gewehr betreut.

Sportschützen Neckertal
31. März 2023

Zwischenziel erreicht, 40 Stunden verbleiben

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, das Zwischenziel ist erreicht, gerne teilen wir dies mit euch: Wir haben bereits über 40'000 CHF gesammelt, somit ist das Projekt erfolgreich! Ein riesiges Dankeschön an euch alle, die uns bis hierhin unterstützt haben. Gemeinsam sind wir auf dem besten Weg, unser Ziel zu erreichen und unsere Nachwuchsschützen sowie den Schiesssport generell im Neckertal bestens zu fördern. Mit voller Zuversicht gehen wir nun in die letzten 40 Stunden unseres Crowdfunding-Projekts und sind uns sicher: Gemeinsam werden wir es schaffen! Jeder Beitrag zählt und hilft uns dabei, unser Projekt früher umsetzen zu können. Nochmals vielen Dank an alle für die grossartige Unterstützung. Lasst uns weiterhin gemeinsam anpacken und unsere Nachwuchsschützen auf ihrem Weg begleiten. Wir haben bereits so viel erreicht und können noch viel mehr erreichen, wenn wir als Team zusammenarbeiten.

Mehr im Projekt-Blog lesen

Zwischenziel erreicht, 40 Stunden verbleiben
38 Unterstützungen
Andreas Schweizer
01.04.2023, 23:32
Esther Friedli
31.03.2023, 17:48
Roland Lieberherr
31.03.2023, 10:02