Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Wir renovieren unseren Talentschopf

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Winterthur

Der Talentschopf (TS), bekannt als das Vereinshaus des Cevi Seen, ist nach vielen Jahren treuen Dienstes letztendlich in die Jahre gekommen. Wir wollen dem entgegenhalten und ihn mit eurer Hilfe wieder auf Vordermann bringen!

> > > Knacken wir die 5'000.- CHF Grenze vor Ablauf der Frist, laden wir alle Unterstützer zu einem Spendenapéro in den frisch renovierten TS ein

CHF 11’095
CHF 5’000
Importo minimo
CHF 11’000
Importo desiderato
66
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 11 giu 2018 11:36 ore - 7 lug 2018 18:00 ore
Periodo di realizzazione 4. bis 12. August 2018

Rund 21 Jahre ist es her, seit Cevianerinnen und Cevianer der Abteilung Seen den, bis anhin von der Stadt Winterthur als Militär-Materialdepot genutzten, Schuppen im Waldegg übernahmen und ihn zum Talentschopf, wie wir in heute kennen, umgebaut haben.

Seither ist viel passiert. Generationen von Cevi-Stufen bot er an stürmischen Samstagnachmittagen einen gemütlichen Unterschlupf vor Gewittern. Er diente als Treffpunkt unzähliger Leiterhöcks. Hier wurden zusammen Pläne geschmiedet und wieder verworfen. Hier wurde gekocht, gelacht, gesungen, gespielt und ab und zu sogar übernachtet. Hier wurden Feste, Jubiläen und viele Geburtstage gefeiert.

All diese Dinge haben mit den Jahren ihre Spuren hinterlassen:

  • Ein Boden der sich fast nicht mehr putzen lässt
  • Ein Kühlschrank mit kaputten Gefrierfach
  • Ein defekter Herd
  • Viele klemmende Schubladen und Türchen
  • Eine WC-Türe die sich nicht richtig abschliessen lässt


Und noch einiges mehr...

Wir haben uns entschlossen gegen den Verfall unseres geliebten TS vorzugehen, bevor es entgültig zu spät ist.
Gemeinsam wollen wir ihn im neuen Glanz erstrahlen lassen!

Ziel unseres Projektes ist es, den Talentschopf wieder auf Vordermann zu bringen, so dass er in Zukunft wieder mit Freude benutzt werden kann.

Unsere Zielgruppe sind die Kinder und Jugendlichen unserer Ceviabteilung, welchen wir eine angemessene Unterkunft bieten möchten, die sich auch in 10 Jahren noch nutzen lässt.

Unser Verein bieten Kindern und Jugendlichen einen sinnvollen Ausgleich zum stressigen Schulalltag. Der Grossteil unserer Aktivitäten findet in der freien Natur statt, vorwiegend in den Wäldern rund um Winterthur.

Unsere Leiter investieren Woche für Woche viele Stunden ihrer Freizeit in die Planung der Nachmittagsprogramme, der Organisation von Lagern und dem aufgleisen von verschiedenen Anlässen. Wir arbeiten alle auf ehrenamtlicher Basis. Trotzdem fallen jährlich viele Kosten an.

Nebst den Mitgliederbeiträgen sind wir jedes Jahr auf Spenden angewiesen. Mit den diesjährigen Spenden möchten wir unser Vereinshaus renovieren.

Wer unser Projekt unterstützt, unterstützt sowohl Leiter, wie auch Teilnehmer unseres Vereins. Nicht nur der heutigen, sondern auch zukünftiger Generationen!

Wenn wir die Finanzierungsschwelle überschreiten:

  • Den Fussbodenbelag erneuern [3400.- CHF]
  • Einen neuen Backofen inkl. Herd einsetzen [900.- CHF]
  • Einen neuen Kühlschrank installieren [700.- CHF]

Wenn wir das Finanzierungsziel knacken:

  • Das WC komplett sanieren [1200.- CHF]
  • Kaputte Küchenschubladen ersetzen/reparieren [1500.- CHF]
  • Küchenarbeitsfläche ersetzen [1000.- CHF]
  • Küchenwasserhahn austauschen [200.- CHF]
  • Neuanschaffungen tätigen (Stühle, Bänke, Leuchten) [1200.- CHF]
Importo desiderato

ab 11'000.- Komplettrenovation (inkl. Malen, Gipsen)
ab 8'000.- Küchenumbau (Backofen, Kühlschrank, Schränke)
ab 7'000.- Neuer Bodenbelag im Erdgeschoss (Laminat)
ab 5'000.- Neues Mobiliar (Stühle, Bänke)

Hinter diesem Projekt steht ein Leiterteam des Cevi Seen, welches für die diesjährige Finanzaktion verantwortlich ist.

Informationen zu unserem Verein findet ihr unter
http://www.cevi-seen.ch

13 marzo 2019

Phu!

Glück gehabt: Der Mitarbeiter, des von der Ikea beauftragten Schreinerunternehmens, kam heute Vormittag vorbei und vermochte es zu unserem Glück, den fehlenden Ausschnitt in der Arbeitsplatt in nur wenigen Minuten auszufräsen. Ebenfalls hat heute Morgen ein Lehrling des Malergeschäft Schröckel damit angefangen, den Boden des Talentschopfs für die bevorstehenden Maler- und Gipserarbeiten abzudecken...

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Phu!
3 Kommentare

Super Idee, cooler Film :-). Wir unterstützen dieses sinnvolle Projekt sehr gerne, unsere zwei Kinder verbringen seit Jahren tolle Samstagnachmittage im Cevi , danke für Euer Engagement! :-)

Elisabeth Raths-Schoch
12 giugno 2018 alle ore 20:53

Voll cool! Ich finde, Gemeinschaft ist eine supertolle Sache und die sollte an einem schönen, gemühtlichen Ort stattfinden können. Ich werde euch auf jedenfall unterstützen.

Niklaus Sabathy
8 giugno 2018 alle ore 21:10

Eine tolle Idee den TS zu renovieren - ist auch bitter nötig! Es ist ein Treffpunkt der rege genutzt wird und ich wünsche gutes Gelingen. Ihr dürft auf meine Unterstützung zählen.

Carmen Todesco
Carmen Todesco
8 giugno 2018 alle ore 19:54

Visualizza tutti

71 sostegni, 1 Helfer e 2 donazioni di materiale
Supporto anonimo
7 lug 2018, 17:44
Elisabeth Raths-Schoch
7 lug 2018, 10:25
M+J Graf
7 lug 2018, 09:57