Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Stickereisaal

CHF 41’067
CHF 35’000
Importo minimo
CHF 95’000
Importo desiderato
127
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

133 sostegni
Markus Steinemann
6 lug 2023, 22:33
Stefan Keller
6 lug 2023, 22:05
Supporto anonimo
6 lug 2023, 17:24

Il nostro progetto

Wir möchten aus der ehemaligen Ausrüsterei der Stickereifirma Grauer & Frey einen schönen Mehrzwecksaal einrichten. Dieser bietet Platz für den Mittagstisch und für private und öffentliche Anlässe.

Periodo di finanziamento 30 mag 2023 09:36 ore - 6 lug 2023 23:59 ore
Periodo di realizzazione Mai bis August 2023

Der Mittagstisch der Monterana Schule platzt aus allen Nähten und braucht mehr Platz. Der heutige Saal ist für Theater, Konzerte, Workshops und Elternabende zu klein. Wir möchten die Gelegenheit nützen und die freigewordenen Räume, im Erdgeschoss des ehemaligen Fabrikgebäudes Grauer & Frey an der Feldeggstrasse Degersheim, zu einem Mehrzwecksaal umbauen.

Wir möchten den Raum aufteilen und die grosse Küche einbauen. Ein Saal für bis zu 100 Leuten soll dazu einladen, ein feines Zmittag oder einen gelungenen Anlass zu geniessen. Ein schöner Stickereisaal für die Schule und das ganze Dorf.

Mit viel Herzblut und wenig Geld entwickelt die Monterana sich seit über 25 Jahren stetig weiter. Nächste Etappen sind nur möglich, wenn alle zusammen mitmachen und mit Taten und auch finanzieller Unterstützung helfen. Der entstehende Stickereisaal ist eine Bereicherung für die Schule und das ganze Dorf.

Wir bauen eine Gastroküche ein und gestalten einen einladenden Eingangsbereich. Ein Magazin und eine Vorratskammer sorgen für die nötigen Lagerflächen und wir verbessern die Akkustik. Der Boden und die Wände werden sanft aufgefrischt, der Geist der Stickereigeschichte bleibt erhalten.

Importo minimo

Mit diesem Betrag können wir den bestehenden Kochherd zerlegen, zügeln, flicken und wieder in Betrieb nehmen. Auch die Lüftung wird abgebaut und gezügelt. Wir zügeln das alte Mobiliar mit und restaurieren es so gut wie es geht.

Importo desiderato

Schaffen wir das Finanzierungsziel, kriegt die Küche endlich einen professionellen Bodenbelag (Epoxit statt Plättli). Wir lassen uns zwei massgefertigte CNS-Möbel bauen und können den kleineren Raum optimal nützen.

Wir schaffen uns endlich neue und einheitliche Tische & Stühle für den Esssaal an und können Dank einer Akkustikdecke den Lärm deutlich reduzieren.

Der Verein Monterana mit seinen über 250 Mitgliedern.

19 luglio 2023

Danke, Hurra, wir haben es geschafft!

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer Das Crowdfunding wurde erfolgreich abgeschlossen. Herzliches Danke schön an alle die das möglich gemacht haben!

Per saperne di più, leggete il blog del progetto