Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Kräutergarten Kobelwald

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Oberes Rheintal

In Kobelwald soll ein Kräutergarten mit ausschliesslich heimischen Kräutern angelegt werden. Der Kräutergarten ist öffentlich und kann jederzeit besucht werden. Dieses Initialprojekt wird der Start für weitere Naturerlebnisse sein (z.B.: Kräuter & Kristalle mit der Kristallhöhle Kobelwald). In der Entstehung und bei der Pflege des Kräutergartens, spielt die Schule eine zentrale Rolle. Den Kindern soll naturnah die Verbundenheit zu altbewährtem vermittelt werden.

CHF 5’705
CHF 1’000
Importo minimo
CHF 4’500
Importo desiderato
33
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Bacheca

Si è verificato un errore durante il salvataggio.

Hallo zusammen Gerne möchte ich noch erwähnen, dass Kobelwald gut per Bus erreicht werden kann. Dies als Info für alldiejenigen die den Kräutergarten gerne mal in echt anschauen möchten. Man erreicht uns gut zu Fuss, mit dem Auto, oder per Bus. Gruss Sarah

Sarah Planchet
Sarah Planchet
26 marzo 2021 alle ore 16:43

Hallo Daniel Danke für deine Frage. Für den eigenen Bedarf insofern, dass wir mit den Schülern oder an Kursen die Kräuter verarbeiten. Es darf jeder den Garten besuchen, anschauen, Düfte wahrnehmen, Ideen sammeln... Die nachhaltige Nutzung ist gewährleistet durch einen 10-jährigen Pachtvertrag, welchen ich mit dem Verkehrsverein abgeschlossen habe. Die nachhaltige Pflege ist mit einer Kooperation der Schule Kobelwald und diversen Privatpersonen geregelt. Auch habe ich mit meiner Firma „Chapfkrut“ ein eigenes, langfristiges Interesse den Garten zu pflegen, da dies Werbung für meine Kräuterprojekte ist. Auch dürfen andere Schulen oder Vereine, Privatpersonen, etc. Führungen oder Workshop‘s bei mir buchen. Zudem soll das Projekt mit einem Kräuterpfad erweitert werden. Dieser führt dann vom Dorf Oberriet nach Kobelwald. Mit tollen Projektunterstützern tausche ich mich regelmässig aus und schnüre Partnerschaften und Ideen. Es braucht Zeit und Geduld.... Dies ist aber ein absoluter Traum für mich, wenn ich sowas tolles in unserem Dorf gestalten darf. Wenn du noch mehr erfahren willst, erläutere ich dir dies gern bei einem persönlichen Gespräch. Danke für dein Interesse. Liebe Grüsse Sarah

Sarah Planchet
Sarah Planchet
22 marzo 2021 alle ore 21:09

Hallo Sarah, tolle Idee. Ist das so gedacht, dass man hier Kräuter für den eigenen Bedarf holen darf? Wie ist die Nachhaltigkeit angedacht für die folgenden Jahre, wer pflegt das Projekt? Gruss Daniel

Daniel Graber
22 marzo 2021 alle ore 20:12

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni