Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Kinderbuch Tschäck

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Oberes Gäu-Aare
CHF 6’535

Blog del progetto

Kistenweise Monsterglück

Monika Gyger
Monika Gyger
29 luglio 2022

Ding-dong, Tschäck ist da! In 220 frisch gebundenen Exemplaren. Am vergangenen Dienstag durften wir unser fertiges Buch zum ersten Mal in den Händen halten, daran schnuppern und verträumt über die Seiten streichen. Und jetzt endlich können wir unser kleines Monster in die Welt hinaustragen, in Briefkästen deponieren, dem Postboten übergeben oder Spender*innen und Besteller*innen persönlich überreichen. Habt etwas Geduld und Verständnis dafür, dass wir Zeit brauchen für persönliche Widmungen und Versände. Alle, die das Buch online bestellen möchten, können das unter www.nervenkritzel.ch/kinderbuch-tschäck Aktuell geben wir wegen der Ferien eine Lieferzeit von 30 Tagen an - wann immer möglich liefern wir schneller. Wer nicht warten möchte, findet das "Tschäck"-Buch auch in der Buchhandlung www.buch-zeichen.ch in Langenthal. Der Wahnsinn - das alles hier haben wir unseren Spender*innen zu verdanken. Und wir hoffen, sie freuen sich über das Endergebnis genauso wie wir. Monika & Sarah

Leggi

Wie klingen Druckmaschinen?

Monika Gyger
Monika Gyger
6 luglio 2022

Sie machen "tschäck-tschäck-tschäck"! In den vergangenen Tagen haben viele von euch gefragt "Wann ist es denn endlich soweit?" Antwort: JETZT! :-) Heute Vormittag durften wir zwei Buch-Mamis stolz und freudig zuschauen, wie unser Tschäck bei der Druckerei Schürch in Huttwil aus den Druckmaschinen monsterte. Jetzt braucht es nur noch einen guten Buchbinder und etwas Zeit. Die meisten von euch sollten ihr Buch-Exemplar Anfang August 2022 in den Händen halten. Der Versand ins Ausland könnte etwas länger dauern. ;)

Leggi

Wahnsinn: Dank eurer Crowd-Power wird unser Buch gedruckt!

Monika Gyger
Monika Gyger
1 giugno 2022

Sechstausendfünfhundertfünfunddreissig Mal DANKE - ihr habt das Spendenziel sogar übertroffen. Dank euch entsteht nicht nur ein hochwertig gedrucktes Kinderbuch, sondern auch eine einfache Hörbuch-Version, das Buch bekommt eine ISBN und einen Eintrag ins Buchverzeichnis. Wir danken euch von Herzen für eure Unterstützung, euer Mitfiebern, euer Werbungmachen, euer Interesse und eure lieben Worte. Bald geht unser "Tschäck" in den Druck. Wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns jetzt schon riesig, euch die MERCIS zu überbringen oder zu schicken. Falls ihr einen Laden kennt, der unser Buch gern ins Sortiment aufnehmen möchte oder wenn ihr eine Lesung buchen möchtet, dann freuen wir uns auf eure Kontaktaufnahme. Herzliche Grüsse Sarah und Monika

Leggi

„Mutausbruch - eigenes Buch“ Live Talk mit Béatrice

Monika Gyger
Monika Gyger
13 aprile 2022

Seht euch unser Gespräch mit Béatrice über unseren „Mutausbruch“ an ;-) Wir freuen uns sehr, dass unser Ziel in Reichweite ist. Danke für euren Support! Herzliche Grüsse Sarah und Monika

Leggi

Liebe Fans, Interessierte, Engagierte!

Monika Gyger
Monika Gyger
29 marzo 2022

Wir begrüssen euch herzlich. Unser Buchprojekt ist nun in der Finanzierungsphase. Bitte streut den Link in eurem Netzwerk :-) Eine Unterstützung ist mit oder ohne Registrierung möglich. Diese ist nach aussen hin anonym oder namentlich ersichtlich. Die Kontaktdaten bleiben intern und sind für die Aussendung der Mercis relevant. Der Beitrag geht zunächst an die Raiffeisenbank. Bei erfolgreicher Finanzierung kommt alles dem Projekt zugute. Sollten wir die Finanzierungsschwelle nicht erreichen, wird der eingezahlte Betrag automatisch an euch zurück überwiesen. Bei Fragen oder Ideen, sehr gerne melden. Herzliche Grüsse, Monika und Sarah

Leggi

Gelungener Start in die Finanzierungsphase

Monika Gyger
Monika Gyger
29 marzo 2022

Herzlichen Dank, ihr seid die besten Fans. Dank euch konnten wir schnell in die Finanzierungsphase wechseln. Gerne dürft ihr den Link teilen, damit viele Menschen von unserem Projekt erfahren und spenden können.

Leggi

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden