Helfen Sie uns, den Eseln in der Schweiz zu helfen

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Wasseramt-Buchsi

Wolfgang Müller
19.08.21, 15:21 di Wolfgang Müller
Liebe Freunde unserer Stiftung «Wir möchten, dass niemand mehr über die Esel lacht», stellt Wolfgang Müller die Vision der Stiftung dar (siehe Video unten). Konkret geht es darum, den Stellenwert der Grauohren zu steigern und so das Ansehen der Esel zu verbessern. Deshalb fördert sie die artgerechte Haltung und den verantwortungsbewussten Umgang mit den Tieren. Es gehe darum, auf ihre natürliche Verhaltensweise und die eigenen Ansprüche einzugehen, denn «der Esel ist nicht einfach ein Pferd mit langen Ohren», wie Edith Müller klarstellt. «Er hat seine eigenen Bedürfnisse. Das versuchen wir den Leuten näherzubringen». Die Stiftung klärt im Sinne des Tierschutzes auf. Im Fokus stehen die richtige Haltung und ein korrekter Umgang, der dem Wesen des Esels entspricht. «Damit unsere Aufklärungsarbeit in der ganzen Schweiz greift, setzen wir unter anderem Botschafter ein», erklärt Wolfgang Müller und zeigt damit auf, wie er Wissen und Erfahrung weitergeben möchte. Für Edith Müller ist klar: «Jeder Esel, der durch unsere Stiftung ein besseres Leben bekommt, motiviert mich weiterzumachen.» Die Eselmüller-Stiftung ist auf Ihre Hilfe angewiesen - denn wir erhalten keine finanziellen Mittel von Bund oder Kanton - daher: herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! (IBAN: CH38 0631 3640 3664 4467 7) Liebe Grüsse Edith und Wolfgang Müller
Wolfgang Müller
09.06.21, 08:16 di Wolfgang Müller
Unsere Lieben In Zusammenhang mit dem Jahresbericht der Bernerland Bank ist ein wunderbarer Beitrag mit einmaligen Bildern und einem hübschen Video über Eselmüller entstanden. Einfach unten stehenden Link anklicken und geniessen. Wir wünschen euch einen schönen Sommer! Liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
13.05.21, 15:01 di Wolfgang Müller
Liebe Fans und Unterstützer Die gesamte Spendensumme wurde uns von den Betreibern der Lokalhelden-Plattform verdankenswerterweise auf unser Stiftungskonto überwiesen. Darum haben gestern viele Dankesbriefe und "Mercis" den Weg in die passende Schachtel oder den Briefumschlag gefunden. Morgen werden diese auf die Reise zu euch gehen. Ein herzliches Danke an alle die uns anlässlich der Lokalhelden-Sammlung unterstützt haben. ♥️♥️ Danke auch an die sehr "anpackenden" Packerinnen! Liebe Grüsse Wolfgang Müller Projektverantwortlicher und Mitglied des Stiftungsrates
Wolfgang Müller
16.04.21, 08:53 di Wolfgang Müller
Herzlichen Dank an alle Fans und Unterstützer! Unser Projekt zu Gunsten der Tierschutz-Esel in der Schweiz ist dank euch erfolgreich finanziert und wir dürfen uns weiterhin mit aller Kraft für das Wohl der Esel einsetzen. Wir haben nun nach Abschluss der Aktion die Projektbestätigung eingereicht. Sofern alles in Ordnung ist, wird uns die gesamte Spendensumme innert 14 Tagen auf unser Stiftungskonto überwiesen. Ab dann darfst du dich auch auf unser Dankes-Schreiben und die allfälligen "Mercis" freuen. Herzlichen Dank und liebe Grüsse Wolfgang Müller Projektverantwortlicher und Mitglied des Stiftungsrates
Wolfgang Müller
09.04.21, 21:38 di Wolfgang Müller
Liebe Fans "Wenn dir klar wird, dass du deine Ziele nicht erreichen wirst, verändere nicht deine Ziele, verändere deine Bemühungen." (Konfuzius) Wenn nicht noch eine Überraschung geschieht, werden wir, im Gegensatz zu vielen, vielen anderen Projekten auf dieser Plattform, unser Finanzierungsziel nicht erreichen. Im Namen des Stiftungsrates danke ich allen, die sich zum Wohle der Esel in der Schweiz für dieses Projekt bereits engagiert haben oder die verbleibenden 5 Tage nochmals alles geben werden. Beste Grüsse Wolfgang Müller Projektverantwortlicher
Wolfgang Müller
21.03.21, 08:25 di Wolfgang Müller
Liebe Fans Herzlichen Dank an alle, die unser Projekt bereits finanziell unterstützt oder ihre Bekannten erfolgreich zur Spende motiviert haben. Wir sind aber leider noch weit weg, unser Finanzierungs ZIEL zu erreichen. In 55% der Zeit haben wir erst 24,3 % der benötigten Mittel erreicht um die Arbeit zugunsten der Esel in der Schweiz in dieser schwierigen Zeit weiter zuführen und damit ein klein bisschen beizutragen, dass die Welt etwas wärmer wird. Solltest du bei "Unterstützungen" wenige oder keine Bekannte von dir finden, ist teilen in sozialen Medien oder Plakate aufhängen einfach zu wenig Erfolg versprechend. Es braucht deinen persönlichen Einsatz und Kontakt mit potentiellen Spendern! Wenn jeder Fan von allen seinen Geschäftspartnern, Chefs, Freunden, Bekannten, Verwandten und Familienmitgliedern nur Fr. 300.-- bringt werden wir in den verbleibenden 25 Tagen unser Finanzierungsziel doch noch erreichen. Bitte gehe hin zu den Menschen und überzeuge als Fan unseres Projekts authentisch und persönlich. Vielen Dank und liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
13.03.21, 19:06 di Wolfgang Müller
Liebe Fans Morgen ist Sonntag und es wird kalt, regnerisch und windig. Wetter für "Schärmebüetz" also: Auf der Startseite, unter den Bildern, findet ihr "Unterstützungen" (zum anklicken). Dort könnt ihr sehen, ob eure Familie, Freunde, Bekannte, Verwandte, Chefs und Geschäfte eurer Bitte und Empfehlung bereits nachgekommen sind. Wenn nicht, erinnert sie doch bitte daran, uns, respektive den Eseln in unglücklichen Situationen zu helfen und hier zu spenden. Sie haben nur noch 32 Tage Zeit um diesem Projekt zu einem (hoffentlich grossen) Erfolg zu verhelfen. Danke für euer Engagement und en schöne, aktive Sunntig! Liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
07.03.21, 17:22 di Wolfgang Müller
Liebe Fans Wir habe zur Zeit 61% der Finanzierungsschwelle (Mindestbetrag, der benötigt wird, um das Projekt überhaupt durchführen zu können) erreicht. Kein schlechtes Resultat für die 12 Tage, während denen unser Projekt läuft. ABER - noch keinen Grund sich auszuruhen, da wir in den 39 verbleibenden Tagen MINDESTENS das Finanzierungsziel (angestrebter Wunschbetrag, bei dem das Projekt mit all seinen Extras realisiert werden kann) erreichen wollen. Wir haben uns höhere Ziele gesteckt; die können wir nur mit Hilfe von Menschen wie dir erreichen. Motiviere also bitte persönlich Geschäftspartner aber auch den Chef und erinnere alle deine Freunde, Bekannten, Verwandten und Familienmitglieder die noch nicht gespendet haben. Einer unserer Fans hat sich zum Ziel gesetzt, nächste Woche alle AussendienstmitarbeiterInnen für unser Projekt zu begeistern. Vielen Dank! Flyer und Plakat zum Ausdrucken habt ihr vor 4 Tagen schon erhalten. Ganz im Sinne von Frank Lloyd Wright wünsche ich euch eine erfolgreiche Woche: "Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will". Vielen Dank für euer unermüdliches Engagement und liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
03.03.21, 22:00 di Wolfgang Müller
Liebe Fans Vorab herzlich willkommen an alle neu zu uns Gestossenen. Weiter unten finden ihr zwei Links, die euch zu Plakat A3 und Postkarte zum Ausdrucken und Aufhängen führen. Wir sind euch dankbar, wenn ihr diese ausdruckt und im Dorfladen, Vitrine Gemeinde, Grossverteiler, Apotheke, Coiffeur, Hofladen, Garagisten, Bijouterie, Fusspflege, Nail Studio, Physiotherapie etc. aufhängt oder Familie, Freunden und Bekannten weitergebt. Bitte, bitte nicht vergessen - wir haben erst 34% unserer Finanzierungsschwelle erreicht. Wir und die armen Esel in der Schweiz zählen auf euch und danken für eure Hilfe. Liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
22.02.21, 21:25 di Wolfgang Müller
Lieber Fan Soeben ist unser mit langer Hand vorbereitetes Projekt in die Finanzierungsphase gestartet: https://www.lokalhelden.ch/helfen-sie-uns-den-eseln-in-der-schweiz-zu-helfen Crowdfunding ist der englische Begriff für Schwarmfinanzierung, also das Finanzieren eines Projekts über eine Vielzahl von Menschen. Es wird als Alternative zur üblichen Finanzierung durch Finanzinstitute angesehen. Helfe uns mit deinen hartnäckigen, persönlichen und engagierten Empfehlungen , den Eseln in der Schweiz zu helfen. Beziehe dein ganzes Netzwerk mit ein, also Familie und Freunde, Vereine, Bekannte etc. Beim Crowdfunding hilft die Masse an Spendern zum Erfolg. Geh auch auf Firmen und Stiftungen zu und bitte sie einen Beitrag zum Projekt zu leisten. Helfe uns bis am 15.04.2021 mindestens die Finanzierungschwelle von CHF 5000.- zu erreichen. Danke für deine aktive Hilfe und liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
22.02.21, 11:52 di Wolfgang Müller
Lieber Fan Unser Projekt wurde für die Finanzierungsphase noch nicht frei geschaltet, weil noch Fans fehlen. Orientier bitte, bitte dein Umfeld über unser Projekt und bitte sie, bei uns Fan zu werden. Ebenfalls kannst du den Link der AGBs (https://www.lokalhelden.ch/ueber/allgemeine-geschaeftsbedingungen_1.html) in die Infos packen, wo die Angaben zur Kontolöschung verankert sind. So haben wir ein sehr breites Umfeld zur Verfügung, da "Bekannte von Bekannten" über unser Projekt informiert sein werden. Ebenfalls ermöglicht uns dies eine hohe Wahrscheinlichkeit, zu den restlichen paar Fans zu gelangen. Es wäre doch zu schade, wenn unser Projekt kurz vor dem abheben sterben würde. Vielen Dank für dein grosses Engagement und liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
19.02.21, 21:50 di Wolfgang Müller
Lieber Fan Schön, dass du mit uns im "Projekt-Boot" sitzt. Nachdem wir festgestellt haben, dass angehende Fans zögern, sich zu registrieren, hatten wir Kontakt mit lokalhelden.ch. Hier ihre Antwort, die du gerne deinen neu zu gewinnenden Fans weiterleiten darfst: "Die Möglichkeit "blossen Likens" besteht auf unserer Plattform nicht. Wir sind also auf Fans angewiesen. Gerne kannst du die Leute darauf hinweisen, dass eine Löschung des Kontos per info@lokalhelden.ch ganz einfach und unproblematisch möglich ist und wir diese Anliegen sehr ernst nehmen." Um am Montag unter optimalen Bedingungen mit der Finanzierungsphase starten zu können, danke ich dir für das Suchen zusätzlicher Fans, die unser Anliegen multiplizieren können. Liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
18.02.21, 11:45 di Wolfgang Müller
Vorab allen neuen Fans ein herzliches "Willkommen"! Am Montag startet die "Finanzierungsphase" . Erst dann ist spenden möglich. Bis am Sonntag brauchen wir aber noch etwa 20 so engagierte Fans wie du, die uns helfen unsere Projektidee zu multiplizieren. Wenn du noch jemanden kennst, der wie du gewillt ist, unser Projekt zum Fliegen zu bringen, lade ihn bitte ein, Fan zu werden. Um unserem Plan (ab Montag, erst dann wird der QR Code zum Spenden aktiv sein) zum Erfolg zu verhelfen, ist dein persönliches Engagement mit persönlichen Botschaften (Email, soziale Medien, Flyer, persönliche Kontakte, Medien) sehr, sehr wichtig. Sollten wir bis am 04.04.21 die Finanzierungsschwelle von Fr. 5000.-- nicht erreichen ist unsere grosse Arbeit vergebens (die zugesagten Spenden müssen nicht bezahlt werden). Herzlichen Dank dass du dich weiterhin mit aller Kraft für die ungewollten Esel in der Schweiz einsetzt. Liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
17.02.21, 11:45 di Wolfgang Müller
Danke, dass du dir die Mühe genommen hast, dich bei unserem Projekt einzuloggen. So bleibst du über dieses immer informiert. Wir sind zur Zeit noch in der Startphase. Da geht es nur darum, dass unsere Freunde unser Projekt bei möglichst viel von ihren Kontakten bekannt und schmackhaft machen. Wir hoffen, dass wir bis am Montag, 22.02.21 genügend Fans haben, um dann in die Finanzierungsphase starten zu können. Dann wäre es ganz lieb, wenn du für die Esel in der Schweiz alles geben und deine Freunde und Bekannten zur Spende animieren würdest. Sollten wir bis am 04.04.21 die Finanzierungsschwelle von Fr. 5000.-- nicht erreichen, ist unsere grosse Vorbereitungsarbeit vergebens. Rechtzeitig auf den Start unserer Finanzierungsphase sind unsere exklusiven Merci eingetroffen: Magischer Stein mit handgemaltem Eselmotiv für Spender von Fr. 500.-- Herzlichen Dank dass du dich weiterhin mit aller Kraft für die ungewollten Esel in der Schweiz einsetzt. Liebe Grüsse Wolfgang
Wolfgang Müller
16.02.21, 12:03 di Wolfgang Müller
Danke, dass du dir die Mühe genommen hast, dich bei unserem Projekt einzuloggen. So bleibst du über dieses immer informiert. Wir sind zur Zeit noch in der Startphase. Da geht es darum, dass unsere Freunde unser Projekt bei möglichst viel von ihren Kontakten bekannt und schmackhaft machen. Wir hoffen, dass wir bis am Montag, 22.02.21 genügend Fans haben, um dann in die Finanzierungsphase starten zu können. Dann wäre es ganz lieb, wenn du für die Esel in der Schweiz alles geben und deine Freunde und Bekannten zur Spende animieren würdest. Sollten wir bis am 04.04.21 die Finanzierungsschwelle von Fr. 5000.-- nicht erreichen, ist unsere grosse Vorbereitungsarbeit vergebens. Wir und die Esel in der Schweiz zählen auf dich! Liebe Grüsse Wolfgang