Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Das Lächeln behalten

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Basel

Unser Konzept und der Laden am Spalenberg 43 besteht seit Herbst 2018 und bietet monatlich auf dem Designer Pop Up Table Künstlern, kleinen Manufakturen, Designer und sozialen Werkstätten aus der Schweiz die Möglichkeit für einen Monat ihre Waren kostenlos zu präsentieren. Leider hat uns die Corona Situation in finanzielle Schwierigkeiten geführt, welche nun auch auf unsere Lieferanten Auswirkungen hat. Mit dieser Aktion erhoffen wir uns, den Laden und das Konzept weiter betreiben zu können.

CHF 1’370
CHF 1
Importo minimo
CHF 35’000
Importo desiderato
11
Donazioni

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 21 apr 2020 14:42 ore - 31 mag 2020 23:59 ore
Periodo di realizzazione bis Ende 2020

Sense for smile - Sinn fürs Lächeln. Unser Konzept und der Laden am Spalenberg 43 besteht seit Herbst 2018 und bietet monatlich auf dem Designer Pop Up Table Künstlern, kleinen Manufakturen, Designer und sozialen Werkstätten aus der Schweiz die Möglichkeit für einen Monat ihre Waren kostenlos zu präsentieren. Leider hat uns die Corona Situation in finanzielle Schwierigkeiten geführt, welche nun auch auf unsere Lieferanten Auswirkungen hat. Mit dieser Aktion erhoffen wir uns, den Laden und das Konzept weiter betreiben zu können.
Wir kennen unsere Lieferanten alle persönlich, da wir sie besuchen und sehen, mit wie viel Leidenschaft und Energie sie ihre Produkte herstellen. Die vielen glücklichen Gesichter der Menschen in den sozialen Werkstätten, wenn wir ihnen erzählen, dass ihre Produkte in unserem Laden verkauft werden ist unbezahlbar. Diese Geschichten und Emotionen werden zu jedem Produkt dem Kunden erzählt und mitgegeben. Darum leben wir unseren Slogan - for you and us!

Ziele:

  • Künstlern, Designer, kleinen Manufakturen und sozialen Werkstätten eine Möglichkeit geben an einer der besten Adressen in Basel ihre Produkte kostenlos anbieten zu können
  • den Kunden die Geschichte der Produkte mitzugeben und damit das Produkt mit der Emotion zu verbinden und damit einmalig zu machen
  • Kunden wie Lieferanten ein Lächeln mitgeben
  • Gutes Tun, Menschen helfen, Freude und Sinn vermitteln

Das Projekt bzw. der Laden hat viel mit Glaube an das Gute, Unterstützung der Kleinen, Herzblut, Bekanntschaften, Geschichten und grossen Aufwand zu tun. Man wird dabei nicht reich im finanziellen Sinn, aber reich an Geschichten, Kontakten, Schicksalen und am Ende am Gefühl etwas Sinnvolles und Gutes zu tun.

Der Laden am Spalenberg 43 in Basel kann weiter betrieben werden und die finanziellen Schwierigkeiten durch die Corona Krise können bewältigt werden.

Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Importo desiderato

Wir haben durch die Corona Krise kein Einkommen mehr mit gleichbleibenden Fixkosten. Mit CHF 35'000 können wir unser Projekt weiterführen und den Bundeskredit wieder zurückzahlen.

Susi Fischer, die Gründerin von Sense for smile mit voller Energie und Tatendrang.

11 sostegni
Supporto anonimo
12 mag 2020, 10:55
Carina Tschan
9 mag 2020, 00:12
Barbara Fäh
7 mag 2020, 07:56