Modernisierung unseres selbstgeführten Ausbildungsbetriebes

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Oberembrach-Bassersdorf

Il nostro progetto

Uns fehlt es an Geld um den Lernenden einen einwandfreien, modernen, minimal angeforderten Arbeitsplatz zu schaffen. Ein solcher Arbeitsplatz gewährleistet die Voraussetzung für einen guten Lehrabschluss.

Periodo di finanziamento 07.12.2016 10:00 ore - 07.01.2017 23:59 ore
Periodo di realizzazione 1. Januar - 31. Dezember 2017
Soglia di finanziamento CHF 5'000
Obiettivo di finanziamento CHF 10'000

Di Cosa tratta questo progetto?

Wir wollen unseren Lernenden einen gut funktionierenden PC mit entsprechenden Softwares zur Verfügung stellen, um die Schulkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Momentan ist die Lage so, dass die Lernenden grossteils selber ihre Laptops und Kameras mitnehmen müssen, da ContentMakers die finanziellen Mittel fehlen, um genug Computer mit genügender Leistung zu kaufen. Mit dem Spendengeld möchten wir ausserdem unser Lehrstellen Angebot erweitern und somit weitern Jugendlichen eine Lehre ermöglichen. Gerade da die Nachfrage nach Interactiven Media DesigneIn Lehrstellen steigt und nicht gedeckt ist. Wir sind einer der wenigen Betriebe im Kanton Zürich, die eine Lehre als Intreractive Media DesigneIn anbieten.

Quali sono gli scopi e il gruppo-target?

Unsere Ziele sind es, SchulabgängerInnen sowie FMS AbsolventInnen eine Lehre als Interactive Media DesigneIn oder MediamatikerInnen zu ermöglichen.

Perché qualcuno dovrebbe sostenere il tuo progetto?

Wir sind ein Mehrwert für die ganze ICT und Grafik Branche in der Deutschschweiz, speziell im Kanton Zürich und Umgebung. Wir sind einzigartig, denn unsere Lernenden haben ein speziell ausgeprägtes Flair für selbstständiges Arbeiten und Selbstverantwortung. Werden unsere Arbeitsplätze nicht optimal ausgebaut, könnten wir unsere Kreativität und Fachwissen nicht wie erwünscht einsetzen.

Che cosa accade con i soldi se il progetto va a buon fine?

Das Geld wird in die Ausbildung der Lernenden sowie in den Aufbau einer neuen Infrastruktur gesteckt. Dazu gehören PCs, Softwares und Kamera-Equipment.

Chi c'è dietro il progetto?

Der Verein „Association ContentMakers“ (ACM) ist ein selbstgeführter Lehrbetrieb der seit 2008 MediamatikerInnen, seit 2010 Kaufleute und seit 2015 Interactive Media DesigneInnen ausbildet und ausschliesslich von Lernenden und Praktikanten geführt wird. Insbesondere wird Wert auf Eigenverantwortung, Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung der Lernenden und Praktikanten gelegt. Coaches, Berufsbildner und Fachspezialisten begleiten und unterstützen uns dabei, arbeiten allerdings alle ehrenamtlich. Die Auszubildenden bestimmen zusammen mit den Betreuern alle Strategien und Schwerpunkte innerhalb der gegebenen Lernziele.

Contatta il promotore del progetto
Association ContentMakers
Lukas Schenk
Birkenstrasse 17
8306 Brüttisellen Schweiz

Tel: +41 44 272 76 76
www.contentmakers.ch