Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Cafe Aika braucht deine Unterstützung wegen dem Lockdown

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Basel

Damit wir unser Cafe weiterhin führen können , machen wir diesen Spendenaufruf . Mit Take Away alleine und durch das schlechte Wetter, können wir nicht genug Umsatz machen um die laufenden Kosten zu decken. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung.

CHF 4’188
CHF 1
Importo minimo
CHF 15’000
Importo desiderato
33
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 21 giu 2021 09:39 ore - 19 ago 2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione 60

Unser Cafe hat sich als beliebte Begegnungszone für Jung und Alt etabliert. Wir haben eine grosse Spielecke für unsere kleinen Gäste und eine gemütliche Sofaecke für deren Eltern. Für die älteren Besucher nehmen wir uns sehr gerne Zeit und sie sind bei uns ganz herzlich willkommen. Die Terrasse haben wir mit vielen Pflanzen und Blumen geschmückt. Im April 2018 haben wir eröffnet. 2019 lief unser Cafe schon sehr gut und rentabel, so dass unsere 6-köpfige Familie davon leben konnte. Als im März 2020 die Corona Massnahmen in Kraft traten, konnten wir mit unseren Rücklagen den Lockdown durchstehen. Den jetzigen Lockdown können wir nicht mehr bewältigen, da wir bis heute keine staatliche Hilfe erhalten haben. Wir brauchen Unterstüzung, um unser Cafe zu retten.

Das Ziel ist, dass das Cafe Aika als Quartiertreff bestehen bleibt.
Dass wir weiterhin unsere Existenzgrundlage haben, sowie unsere Mitarbeiterin weiterhin bei uns im geschützten Rahmen arbeiten kann
Dass unserer Kundschaft eine schöne und gemütliche Begegnungszone erhalten, bleibt.

Weil wir eine grosse zufriedene Kundschaft haben, die gerne zu uns kommt und hier im Cafe gerne verweilt
Weil wir im Neubad-Quartier, das einzige vegane, vegetarische Cafe sind.
Weil wir super feine, beliebte selbstgebackene Kuchen und Limos anbieten.
Damit wir als Team weiterhin unsere Passion leben können und unsere Kundschaft mit viel Engagement bedienen dürfen
Weil sonst ein geschützter Arbeitsplatz verloren ginge, ich habe eine Mitarbeiterin mit IV-Rente und mit eurer Unterstützung, könnte ich sie weiterhin beschäftigen.

Das Geld wir eingesetzt für laufende Kosten wie
Mieten, Löhne, Wasser und Elektrizität usw.

Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Importo desiderato

mit dem finanzierungsziel könnten die miete,löhne und sonstige Fixkosten begleichen werden und hätten noch ein kleines Pölsterchen auf der Seite

Mein Name ist Samira Vomstein, ich bin 47 Jahre alt und arbeite seit 27 Jahren im Gastgewerbe. Ich habe 4 Kinder, mein Mann ist Hausmann, schaut zu den Kinder wenn ich arbeiten bin. Mein Mann hat das Cafe innen vom Boden bis zur Decke allein in 5 Monaten renoviert, sicherlich auch deshalb liegt mir unser Cafe sehr am Herzen und es wäre für uns sehr traurig müssten wir, wegen den Massnahmen unser Cafe aufgeben.

1 Kommentar

Ihr lieben, dank eurer Hilfe konnte ich einige offenen Rechnungen und Mieten begleichen, es sieht gut aus, dass wir unser Cafe weiterführen können. Dank euren Spenden und eurer moralischen Unterstützung werden wir hoffentlich die Finanzierungsschwelle erreichen und voller, neuer Energie und neuen Ideen weiter machen. Von ganzem Herzen DANKE

Samira Vomstein
Samira Vomstein
22 luglio 2021 alle ore 20:51

Visualizza tutti

34 sostegni
Supporto anonimo
2 ago 2021, 17:51
Supporto anonimo
18 lug 2021, 09:05
Jonas Baggett
17 lug 2021, 18:57