Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Biodiversität

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Kelleramt-Albis

Ein über Jahrzehnte bewirtschafteter 1.3 ha grosser Acker in eine Langzeitoase für Insekten und Säuger umgestalten.

CHF 19’109
CHF 7’500
Importo minimo
CHF 25’000
Importo desiderato
131
Donazioni

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Blog del progetto

Erfolgreicher Abschluss des Projekt

Kurt Hegetschweiler
Kurt Hegetschweiler
14 giugno 2021

Es ist unglaublich!! Nicht nur die Finanzierungsschwelle von 7'500 Fr. erreicht wurde, sondern das am Ende knapp 19'000 Fr. durch das Crowdfunding zusammengekommen sind. Mit diesem Betrag können zu einem fast gänzlichen Teil die Ausgaben gedeckt werden. Nochmals ein grosses Dankeschön an alle Unterstützenden, die uns auf jede erdenkliche Art unterstützt haben. Das Projekt ist schon im vollen Gange und jede und jeder ist herzlich eingeladen, das Feld und die Entwicklungen darauf zu besuchen und zu bestaunen. Nochmals vielen vielen Dank.

Leggi

Herzlichen Dank!

Kurt Hegetschweiler
Kurt Hegetschweiler
30 maggio 2021

Liebe Unterstützer*innen, Ich möchte mich ganz herzlichst bei euch allen für die Grosszügigkeit und das Vertrauen bedanken! Bin beindruckt, dass mein Projekt ein so grosses Interesse ausgelöst hat. Wir werden das Projekt mit voller Energie, Schritt für Schritt umsetzen. Viele liebe Grüsse, Kurt Für die Nachverfolgung der einzelnen Entwicklungen und Erweiterungen, haben wir ein Facebook Profil erstellt. Den Link dazu findet Ihr hier: (https://www.facebook.com/Biodiversit%C3%A4tsprojekt-FlowerPower-Rickenbach-106728544930771)

Leggi

Startschuss der Finanzierungsphase

Kurt Hegetschweiler
Kurt Hegetschweiler
11 maggio 2021

Wir haben schon viele Fans für unser Projekt gefunden und starten nun in die Finanzierungsphase. Jetzt heisst es, das Projekt fleissig zu teilen und zu unterstützen. Grabt dafür all eure Netzwerke aus, damit viele Menschen einen kleinen Beitrag dazu leisten können. Wir werden euch in den nächsten Wochen über die Fortschritte auf dem Laufenden halten. Und nochmals ganz herzlichen Dank für das grossartige Interesse und Engagement. Liäbe Gruess Kurt

Leggi

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni