Helft mit, die Pferderennen Arosa zu retten!

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bündner Rheintal

CHF 20'500  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
67 Unterstützer
Mehr Projektinfos
Markus Monstein
09.11.17, 09:20 von Markus Monstein

Liebe UnterstützerInnen und Fans des Projektes zur Rettung der Rennen in Arosa

Es ist vollbracht!

Mit so grosser und breiter Unterstützung hatten wir nicht gerechnet - durften und konnten wir nicht rechnen. Umso schöner, dass nun sogar über 20'000 Franken für die Rettung der einzigartigen Pferderennen auf Schnee in Arosa zusammengekommen sind.

Der Erfolg unseres Projektes zeigt eindrücklich, dass mit Passion und dem Glauben an ein gemeinsames Ziel, sehr viel erreicht werden kann, wenn so viele darauf hinarbeiten und mithelfen.

Dies wird für die Aroser Crew von Martina Luzi und Pascal Jenny mit Sicherheit eine grosse Motivation sein, die Rennen vom 14. und 21. Januar 2018 mit noch mehr Elan in Angriff zu nehmen!

Sollte per Zufall irgendjemand diese Zeilen lesen, der/die einen besonderen Draht zu Petrus, Frau Holle und Väterchen Frost hat, bitten wir inständig darum, auch dort noch ein gutes Wort für die Rennen einzulegen.

Herzlichen Dank allen Unterstützern und Fans, die unserem Projekt zum Erfolg verholfen und damit einen sehr wichtigen Teil zur Rettung der Pferderennen in Arosa beigetragen haben!

Wir sehen uns am 14. Januar 2018 auf dem Obersee in Arosa und freuen uns jetzt schon auf viele strahlende Gesichter, nicht nur bei den Siegern...

Bitte warten ...