Frauenhaus St.Gallen unterstützen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank St.Gallen

CHF 6'775  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
18 Unterstützer
CHF 175 Unterstützung durch Raiffeisen
Mehr Projektinfos
Elisabeth Geisser
Elisabeth Geisser 04.11.2021, 09:12
Tanja Goy
Tanja Goy 03.11.2021, 23:02
Anonymer Support 28.10.2021, 14:11
Anonymer Support 17.10.2021, 16:45
Marc Schwarz
Marc Schwarz 16.10.2021, 13:07
Anonymer Support 06.10.2021, 21:24
Anonymer Support 05.10.2021, 22:46
Anonymer Support 04.10.2021, 17:23
Anonymer Support 14.09.2021, 12:28
Remy Klaus
Remy Klaus 13.09.2021, 19:49
Wird geladen...
Projekt-Starter kontaktieren
Frauenhaus St. Gallen
Frauenhaus St. Gallen
Postfach 645
9001 St. Gallen Schweiz

Das Frauenhaus ist eine Kriseninterventionsstelle für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder, die aufgrund einer akuten Gefährdung im häuslichen Bereich Schutz, Unterkunft, Beratung und Begleitung benötigen.

Der Spendentopf der Raiffeisenbank St.Gallen

CHF 4'068

CHF 35'932 von CHF 40'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank St.Gallen gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank St.Gallen lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 10 verdoppelt
  • pro Projekt werden 10% von der Finanzierungschwelle des Projektes und maximal CHF 2'000 aus dem Spendentopf verteilt

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf