Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

CHF 5’000 Soutien de Raiffeisen

Neuinstrumentierung und Neuuniformierung - Tambouren Gossau

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil
CHF 30’194

Der Rückblick auf ein unglaubliches Jahr

Robert Rüttimann
Robert Rüttimann
28 juillet 2023

Vor einem Jahr, im Juli 2022, haben wir es geschafft, das Finanzierungsziel auf lokalhelden.ch zu erreichen und konnten endlich unsere Instrumente in Auftrag geben. Ein riesengrosses Dankeschön an euch, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer! Ihr seid unsere Helden!

Danach gingen unsere Holztrommeln in Produktion. Wir haben uns beim Holzhändler die Nussbaum-Furniere für die Trommeln ausgesucht und die Trommelbauer haben sich ans Werk gemacht. Schon bald erreichten uns die ersten Bilder der rohen Holzzargen - und unsere Vorfreude stieg ins Grenzenlose.

Im Frühling war es endlich soweit: Am 15. März 2023 war der grosse Tag gekommen. Stefan Freiermuth von Schlebach Trommelbau fuhr mit seinem Lieferwagen von Basel nach Gossau, um uns unsere lang ersehnten Schätze zu übergeben. Der Wagen war bis oben hin vollgeladen mit 27 brandneuen Holztrommeln. Jedes Vereinsmitglied bekam eine strahlend neue Holztrommel überreicht und man konnte förmlich die Augen glänzen sehen. Es war wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Allen voran für Marcel :)

Am Jahreskonzert vom 26. März 2023 durften die neuen Trommeln das erste Mal unser Publikum mit ihren bezaubernden Klängen verwöhnen. Die Leute waren so begeistert, dass sie vor lauter Freude fast von ihren Stühlen gefallen wären.

Danach ging es richtig zur Sache. Wir haben wie die Verrückten gearbeitet und uns auf das eidgenössische Tambouren- und Pfeiferfest in Savièse vorbereitet. Etienne Naef, unser musikalischer Leiter, hat uns mit viel Geduld und Hingabe geprobt. Er hat wirklich Nerven aus Stahl, um mit uns Chaoten klarzukommen. Das Stimmen der Instrumente war für uns Neuland - wir haben uns gefühlt wie Neanderthaler, die versuchen, eine Rakete zu bauen. Aber dank Joel Dörig, unserem Materialwart, der die Instrumente auf Vordermann gebracht hat, haben wir es geschafft. Er hat geschwitzt wie ein Dampfkessel, um den perfekten Klang hinzubekommen. Ein echter Held!

Am 1. Juli 2023 kam der große Tag - das Sektionswettspiel! Wir haben in der höchsten Kategorie S1 einen Marsch und zwei Kompositionen vor der Jury zum Besten gegeben. Die Anspannung war auf einem Höchststand. Aber wir konnten unsere Leistung abrufen und haben es souverän durchgezogen! Am Abend mussten wir dann in der Kategorie Trommel & Perkussion nochmals antreten, um den Schweizermeistertitel zu verteidigen. Mit der Komposition „Base Jump“ haben wir den Saal zum Beben, und das Publikum zum Toben gebracht. Auch die Jury war sichtlich begeistert. Wir haben uns gefühlt wie Superhelden, die gerade die Welt gerettet haben.

Aber halt, das war noch nicht alles! Bei der Rangverkündigung am Sonntag kam der absolute Knüller: Wir haben nicht nur unseren Schweizermeistertitel in der Kategorie Trommel/Perkussion verteidigt, sondern auch in der höchsten Kategorie S1 den Festsieg nach Gossau geholt. Das ist für uns wie ein Sechser im Lotto, nur noch viel cooler! Nach über 40 Jahren haben wir endlich wieder den ersten Platz abgeräumt. Doppelschweizermeister! Einfach genial!

Ein riesengrosses Dankeschön geht an Etienne, unseren musikalischen Leiter, der uns mit seiner Geduld und seinem Engagement zu Höchstleistungen angespornt hat. Du bist der Beste, Etienne! Und natürlich auch ein riesiges Dankeschön an euch alle, die ihr uns unterstützt und mitgefiebert habt. Ihr seid die wahren Helden!

Plus de liens

https://www.instagram.com/tambouren_gossau/ https://www.tambourengossau.ch
Une erreur est survenue lors de l'enregistrement.

Liebe Kameraden des Tambourenverein Fürstenland Gossau Ich bin so was von stolz, dass ich euch als Fähnrich an diesen Wettspielen begleiten dürfte. Das beste und schönste Abschiedsgeschenk, das ich nach mehr als 60 Jahren Aktivmitgliedschaft in diesem Verein mitnehmen darf. Danke an Etienne, dem Vorstand und allen Tambourenkameraden - ihr seid eine tolle Bande. Ich werde euch vermissen. Wünsche euch weiterhin viel Erfolg. Josef Candreja

Josef Candreja
30 juillet 2023 à 09:43

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden