Friedens-Meditation

Un projet de la région de Raiffeisenbank Nidwalden

Merci de patienter...
Curious
Curious 12.12.2016
Das friedliche Zusammenleben gründet in der Haltung jedes Einzelnen, das Wohl und die Interessen des Mitmenschen genauso zu berücksichtigen und zu fördern. Im Jubiläumsjahr von Bruder Klaus, des Friedenstifters schlechthin, vermag die Friedens-Meditation ganz bestimmt Menschen zu berühren, zu respektvollem Dialog einzuladen und zum wirksamen Handeln zu bewegen, um so das friedvolle Miteinander zu unterstützen und im Kleinen und Grossen Situationen des Friedens zu schaffen. Ich freue mich darauf, mit jung und alt gemeinsam zu meditieren und sich im Anschluss daran angeregt auszutauschen. Diese Idee verdient unser aller Engagement.
Andreas Fochler
Ich finde es ein gutes Projekt, da man mit verschiedenen Medien etwas ausdrücken kann. Wann kann man heute schon "innehalten" in unserer hektischen Welt. Sowohl Musik als auch Bilder und Worte geben einem einen Gegenpol für Ausgleich und Besinnung.