Ce site Web utilise des cookies. En utilisant le site Web, vous acceptez l'emploi de cookies. Pour en savoir plus

Ermögliche Collectors die Weiterfahrt in eine stabile Zukunft

Un projet de la région de la Raiffeisenbank Olten
CHF 28’482
CHF 6’000
Montant minimum
CHF 30’000
Montant désiré
170
parrains
7
jours

Choisis un ou plusieurs des soutiens suivants

173 parrainages
Soutenir anonymement
23 févr. 2024, 07:49
Soutenir anonymement
21 févr. 2024, 14:15
Lino Meyer
21 févr. 2024, 07:35

A propos de notre projet

Wir sind Collectors! Seit 2018 liefern wir in Olten und den umliegenden Gemeinden mit unseren Cargo-Velos Einkäufe nach Hause, übernehmen Transporte oder Entsorgungsdienste für Private und Gewerbe.
Als Sozialprojekt angelegt, ermöglichten wir die letzten 5 Jahre Stellensuchenden und Langzeitarbeitslosen eine Integration zurück in den Arbeitsmarkt. Per 31.12.2023 löst die Oltech GmbH Bildungswerkstätte diese Sozialpartnerschaft mit uns auf. Grund dafür sind Veränderungen im Arbeitsmarkt. Die Auflösung führt zu einer erheblichen Finanzierungslücke. Mit der Auflösung der Partnerschaft fällt die 60% Stelle der Betriebsleitung sowie Finanzierung für die Programmteilnehmenden weg.
Kurz: Im nächsten Jahr fehlen 80’000 CHF, um eine Schliessung des Betriebs zu verhindern. Mit dem Crowdfunding wollen wir ein Teil dieses Betrages organisieren.

Période de financement 7 déc. 2023 13:13 Heure - 1 mars 2024 23:59 Heure
Temps nécessaire à la réalisation 01.12.23 - 30.01.24

Damit wir in Zukunft nicht mehr so stark von einem Partner abhängig sind, entwickeln wir uns zu einem selbsttragenden Unternehmen weiter. Dafür ergreifen wir verschiedene
Massnahmen, um unsere Einnahmen zu steigern und uns breiter abzustützen:

  • In den Segmenten, die wir als Wachstumsmärkte identifizier haben, akquirieren wir gezielter Neukund:innen. Dies sind massgeschneiderte Lieferlösungen aus einer Hand für Gewerbebetriebe, Recyclinglösungen vor allem für Gastronomie, Hotellerie und Heime. Dort fallen grosse Abfallmengen und auch Speiseölreste an, die jeweils mit eigenem Personal kostenintensiv entsorgt werden müssen.
  • Anderseits möchten wir im Hauslieferbereich die Lieferabos fördern und so eine grössere Privatkundschaft aufbauen.
  • Wir bauen auf unsere Stärke: Lösungen aus einer Hand für Gewerbekund:innen und Privatkund:innen. Als Hauslogistik für Gewerbebetriebe, verteilen wir hausinterne Post, erledigen Kurierdienste und nehmen gleichzeitig Recyclingmaterialien mit.
  • Dank gezielter Partnerschaften erweitern wir unser Netzwerk und erreichen so mehr Stabilität. Neben Stadt und Gewerbe, die uns bei dem Transformationsprozess ebenfalls unterstützen, suchen wir gezielt Organisationen mit gleichen Zielen. Dazu gehören z.B. Altersorganisationen, mit welchen wir gemeinsam Lösungen erarbeiten für eine selbstbestimmte Lebensführung im Alter.
  • Weiterhin bleiben wir stark in Arbeitsintegration, passen aber die Art der Integrationsstellen auf die Ansprüche der Zukunft an.

Das Geld aus dem Crowd Funding verhindert die Betriebsschliessung im 2024 und
verschafft uns Zeit für die Umsetzung der geplanten Massnahmen. Die laufenden Betriebskosten können Dank deinem Beitrag sowie weiteren Drittmitteln (Beiträge von Stadt, Gewerbe, Stiftungen) gedeckt werden. So schaffen wir es, ab 2025 wieder selbsttragend zu sein.

Nutzen für die Bevölkerung

  • Kunden*innen können ohne Auto ihre Einkäufe erledigen
  • mobilitätseingeschränkten Personen wird das Schleppen der Einkaufstaschen oder Recyclinggüter abgenommen
  • Recyclinggüter werden bequem am gewünschten Ort abgeholt und fachgerecht entsorgt

Nutzen für das Gewerbe und für die Region Olten

  • Unterstützung des lokalen Gewerbes
  • Angebotsverbesserung und Alternative zum Online-Geschäft
  • Einsparung oder Entlastung von eigenen Lieferdiensten und somit bessere Konzentration aufs eigene Kerngeschäft
  • Aufwertung und Erhalt einer lebendigen Innenstadt

Collectors ist aus Olten und den umliegenden Gemeinden nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile fährt der Lieferdienst monatlich bis zu 1500 Adressen, für Lieferungen und Recyclingeinsätze an.

Mit deinem Beitrag ermöglichst du uns, uns im nächsten Jahr neu aufzustellen, damit:

  • die über 50 Partnergeschäfte in Olten die Ware unkompliziert zu dir nach Hause liefern können
  • ein unkompliziertes Einkaufen ohne Schleppen in Olten möglich bleibt
  • mobilitätseingeschränkte und ältere Personen selbstbestimmt einkaufen können
  • das Recyclinggut von privaten Haushalten und Gewerbe bequem abgeholt wird
  • die Schulhauspost der städtischen Schulhäuser weiterhin effizient verteilt werden kann
  • Unternehmen eine kosteneffiziente Möglichkeit haben, ihre internen Logistik und Transportaufgaben innerhalb der Region schlank zu organisieren
  • Collectors weiterhin eine Möglichkeit zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt anbieten kann
  • Die grünen Velohelme weiterhin das Stadtbild prägen und wir einen Beitrag an eine umweltverträgliche Mobilität und Kleinlogistik leisten können

Nun stehen wir vor der Herausforderung, ab Januar das Betriebspersonal sicherzustellen, das bis anhin vom Sozialpartner finanziert wurde. Mittelfristig schaffen wir das mit der Umsetzung der geplanten strategischen Massnahmen. Kurzfristig sind wir jedoch auf Überbrückungsmittel angewiesen – also auch auf deinen Beitrag.

Das Geld wird für die Aufrechterhaltung des Betriebs im Jahr 2024 benötigt. Konkret wird die 60% Stelle aufrechterhalten und der Wegfall der Programmteilnehmenden kompensiert. Beides wurde bisher durch den Sozialpartner finanziert. Damit verschafft sich Collectors die nötige Zeit, um im nächsten Jahr auch ohne Sozialpartner selbsttragend zu werden und ab 2025 wieder unbeschwert durch die Region zu rollen

Montant minimum

Mit der Finanzierungsschwelle von 6000.- CHF verschaffen wir uns rund einen Monat mehr Zeit für die Umsetzung der Massnahmen in eine stabile finanzielle Collectors Zukunft

Montant désiré

Wird der Wunschbeitrag von 30’000 CHF erreicht, ist die Gesamtfinanzierung von 80'000 CHF zusammen mit den Beiträgen von Gewerbe, Stadt und Stiftungen gesichert. Die Beiträge dienen als Überbrückungsmittel für das kommende Jahr, bis wir ab 2025 wieder selbsttragend sind.

,,Velo-Lieferdienst Olten" ist ein nicht gewinnorientierter, gemeinnütziger Verein zur Errichtung und zum Betrieb eines als Sozial- und Umweltprojekt ausgestalteten Velo-Lieferdienstes in der Stadt und der näheren Region Olten. Die Gemeinnützigkeit basiert einerseits auf dem sozialen und ökologischen Nutzen durch den Betrieb.
Andererseits entsteht für die Öffentlichkeit eine neuartige und nützliche Dienstleistung, welche für alle
zugänglich ist

Der Vereinsvorstand setzt sich aus folgenden engagierten Menschen zusammen.
Sandra Walder, Co-Präsidentin
Matthias Tschopp, Co-Präsident
Andy Pfaff
Jonas Zimmerli
Martin Affolter
Leila Iselin
Marc Aeschbacher
Simon Gomm
Manfred Schoger

Geschäftsleitung: Tobias Vega

31 janvier 2024

Endspurt - Noch 30 Tage und knapp Fr. 3'000.-

Noch 30 Tage und wir haben unser Ziel von Fr. 30'000.- erreicht. Geht da noch mehr? Um das Überleben zu sichern, benötigen wir für die nächsten 2 Jahre Unterstützung und natürlich auch viele neue Kund*innen. Somit zählt jeder Rappen und das Ziel des Crowdfundings darf auch gerne überschritten werden. Wenn du uns noch unterstützen willst, dann beteilige dich jetzt noch an unserem Crowd-Funding und schnapp dir eines der tollen Mercis. Teile doch unseren Aufruf noch mit Menschen aus dem Umfeld, auf deinen Social-Media-Kanälen und sag es zuhause weiter. Wir sind dankbar um solch eine wertvolle Unterstützung und danke euch Allen für die grandiose Solidarität.

Lire la suite dans le blog du projet

Endspurt - Noch 30 Tage und knapp Fr. 3'000.-