Behindertengerechte Toilettenanlage

Un projet de la région de Raiffeisenbank Mittelbünden

Phase de lancement: Devenez fan et recevez les toutes dernières informations du projet par e-mail

A propos de notre projet

Das Dachgeschoss des Bahnmuseums Albula in Bergün ist ein grosszügiger Raum für Vorträge, Treffen oder Events. Zur Zeit sammelt die Stiftung Bahnmuseum Albula Gelder für die Realisierung sanitärer Anlagen, inkl. behindertengerechte Toilettenanlagen, im Dachgeschoss des Bahnmuseums Albula

Période de financement 30.09.2018 00:00 Heure
Temps nécessaire à la réalisation Innerhalt 6 Monaten
Seuil de financement CHF 35'000
Objectif financier CHF 75'000

De quoi traite ce projet?

Realisierung behindertengerechter Toiletten im Dachgeschoss des Bahnmuseums Albula

Quels sont les buts et le groupe cible?

Mit der Sanierung der Fassade und des Dachgeschosses wird der Eventraum nutzbar und soll allen Zielgruppen von Jung bis Alt zur Verfügung stehen.
Um das Dachgeschoss nutzen zu kommen müssen sanitäre Anlagen eingerichtet werden.
Das Bahnmuseum Albula sammelt hierfür unter anderem zur Errichtung behindertengerechter Toilettenanlagen Spenden.

Pourquoi faut-il parrainer votre projet en particulier? 

Das Bahnmuseum Albula setzt alles daran barrierefrei gut zugänglich zu sein. Dazu gehören auch behindertengerechte Toilettenalagen im Dachgeschoss.

Que se passe-t-il avec l'argent une fois le financement réuni?

Nach erfolgreicher Finanzierung kann mit dem Bau begonnen werden

Qui sont les initiateurs du projet? 

Stiftung Bahnmuseum Albula in Bergün