Dokumentation Vogel Gryff 2021

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Basel

CHF 22'645  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
103 Unterstützer
Alain Grimm
26.06.21, 15:00 von Alain Grimm

Ich freue mich sehr, das Projekt Dokumentation Vogel Gryff 2021 am internationalen Symposium der Karls Universität in Prag präsentieren zu dürfen. Am 18./19. September 2021 trifft sich ein Fachpublikum zum Thema „Ritualising in the times of Corona“ (https://www.ritualinmotion.org/symposium/).

Noch fehlt aber genügend Geld für die geplante Buchpublikation. Bis jetzt haben bereits sehr zahlreich und grosszügig Private beim Crowdfunding mitgemacht und das Projekt unterstützt. Herzlichen Dank!
Eine grosse Herausforderung ist das kurze Zeitfenster für das Fundraising – für Gesuchsteller und Geldgeber. Das Buchprojekt konnte wegen des Ausweichtermins im April 2021 nicht früher in Angriff genommen werden – muss aber diesen Herbst, also noch vor dem nächsten Vogel Gryff, publiziert werden. Ein ambitiöses Unterfangen, welches nur mit grosszügiger Unterstützung und Goodwill aus der Bevölkerung, lokalen Unternehmungen, Stiftungen und Institutionen realisiert werden kann.
Sie können Ihren substanziellen Beitrag an die Sicherung dieser einmaligen Dokumentation über Lokalhelden leisten und mithelfen, weitere Sympathisanten für das Projekt zu gewinnen.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüssen
Alain Grimm

Bitte warten ...