Bildung für Menschen mit einer Beeinträchtigung

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Belalp-Simplon

Über unser Projekt

Menschen mit Beeinträchtigung treffen in Ihrer Berufslaufbahn vermehrt auf Hindernisse.
Den Jugendlichen wird nicht immer die Chance für eine Ausbildung gegeben so bleibt ihr Potential für die Gesellschaft und Arbeitswelt unentdeckt. Dies möchten wir vermehrt fördern!

Finanzierungszeitraum 30.05.2021 07:55 Uhr - 25.07.2021 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2021-Juli 2022
Finanzierungsschwelle CHF 25'000
Finanzierungsziel CHF 50'000

Worum geht es in diesem Projekt?

In unserem Café stellen wir einen Lernort zur Verfügung mit individuell angepassten Ressourcen. Die Lernenden besuchen die
Berufsschule bei "mitmänsch" auf dem Weg zu ihrem praktischen Abschluss in Restauration nach Insos (dauert 2 Jahre).

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir schliessen mit dem Cafe Zuckerpuppa eine Lücke zwischen institutionellen Angeboten und dem Ausbildungsmarkt EFZ/EBA. Es ist das erste Projekt dieser Art im Oberwallis und wird bisher ausschliesslich durch Spenden finanziert.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bildung für alle.
Jeder sollte die Chance erhalten ein Selbst bestimmtes Leben zu führen .Dazu gehört Bildung und eine gute Vorbereitung auf die Berufswelt!
Du hilfst mit Deiner Spende Ausbildungsplätze zu finanzieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Ausbildung der Jugendlichen verwendet.
Dazu gehört: Aufbau Ausbildungsprogram, agogische Begleitung, Fachpersonen für individuelle Förderung (Motorik, Sprache, psychologische Unterstützung, digitale Prothetik),
Fachpersonen Gastronomie zur Erreichung der Berufsziele,
Jobcoach für die externe Begleitung und Vermittlung zu Folgebetrieben.

Finanzierungsschwelle

Damit wir ein Lehrling Ausbilden und ihn in die Berufswelt begleiten können braucht es diese Schwelle

Finanzierungsziel

Das Ziel ist 2 Lehrlinge auszubilden.

Wer steht hinter dem Projekt?

www.zuckerpuppa.ch

Projekt-Starter kontaktieren
Stiftung Zuckerpuppa
Willy Loretan
Bahnhofstrasse 9f
3904 Naters Schweiz

Präsident -Stiftung Zuckerpuppa

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Belalp-Simplon

CHF 2'730

CHF 2'270 von CHF 5'000 verteilt

Mit der Raiffeisenbank Belalp-Simplon gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Belalp-Simplon lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2021 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 1'000 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Weitere Informationen:

Zum Spendentopf