Anmelden
Registrieren

Jugendweltmeisterschaft Castingsport Grächen / St.Niklaus

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Mischabel-Matterhorn

5'070 CHF 202% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
29 Unterstützer

Über unser Projekt

Angeln und Dart zugleich? Auch wenn es komisch klingt, aber die Sportart «Castingsport» verbindet im weitesten Sinne diese beiden Sportarten. Starter aus allen Ländern messen sich im Ziel – und Weitwurf mit der Angel und einem kleinen Gewicht oder einer kleinen Kunstfliege.
Vom 18.07.2019 bis zum 21.07.2019 organisieren wir im Oberwallis die jährlichen Jugendweltmeisterschaften. Sportler aus der ganzen Welt treffen sich in Grächen / St.Niklaus um diesen einzigartigen Event erleben zu können.

Finanzierungszeitraum 20.02.2019 18:39 Uhr - 18.05.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 18.07.2019 - 21.07.2019
Finanzierungsschwelle 2'500 CHF
Finanzierungsziel 25'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Castingsport ist eine Sportart mit langer Geschichte. Damit der Sport nicht Geschichte wird, geben wir uns alle Mühe, diesen Sport mit Werbeanlässen und Informationsveranstaltungen bekannter zu machen. In diesem Zusammenhang organisiert der Sportfischer Verein Bezirk Visp gemeinsam mit der Castingsport Gruppe Visp die diesjährige Junioren Weltmeisterschaft in Grächen / St.Niklaus.
Das Jugend National Team der Schweiz bestehend aus 6 Sportlern, reist bereits jetzt in sehr viele Länder in Europa und teilweise auch über die Grenzen unseres Kontinents hinaus. Um international am Start stehen zu können, ist der Schweizerische Castingsport Verband Mitglied des ICSF (Internation Castingsport Federation) und hat die Ehre, die diesjährige Jugend Weltmeisterschaft auszutragen.
Die Förderung der jugendlichen Sportlerinnen und Sportler steht bei uns an erster Stelle. Wir möchten allen Teilnehmern und Zuschauern aus der ganzen Welt einen schönen Event in Grächen ermöglichen. Mit einem Anlass wie der Jungend Weltmeisterschaft 2019 sehen wir die Chance neue Leute von diesem Sport zu begeistern und ihnen einen Einblick in die Sportart geben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele

  • Bekanntheitsgrad der Sportart fördern
  • Organisation eines weltweiten Sportanlasses
  • Präsentieren der Region Grächen / St.Niklaus an ausländische Sportler & Begleiter

Zielgruppe

  • Sportler
  • Sportinteressierte Menschen & Unternehmen
  • Eltern & Jugendliche
  • Politik & Wirtschaft
  • Vereine mit sportlichem Interesse

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sämtliche Spenden werden zur Finanzierung der Jugendweltmeisterschaft in Grächen / St.Niklaus verwendet. Aufgrund der Unbekanntheit und der vorwiegend östlichen Herkunft der Starter, sind wir als Organisator auf Sponsorenbeiträge angewiesen, um für Jedermann ein einzigartiges Event organisieren zu können, welches in Erinnerung bleibt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesammelte Geld wird in Form von Sponsoren – und Gönnerbeiträgen zur Organisation, Finanzierung und Durchführung der Jugend Weltmeisterschaft im Castingsport verwendet.

Finanzierungsziel Alle Sponsoren-Beiträge des Projekts werden im Budget der Jugend Weltmeisterschaft 2019 angegeben. Sollte es zu Überschuss kommen, ist in den Protokollen der Weltmeisterschaft geregelt, was mit dem Geld geschieht. Es geht voll umfänglich in die Jugendkasse der Casting Sport Gruppe Visp.

Wer steht hinter dem Projekt?

Meichtry Richard, Präsident Sportfischerverein Bezirk Visp
Wyer Samuel, Vize-Präsident Sportfischerverein Bezirk Visp
Meichtry Karin, Vize-Präsidentin Schweizerischer Castingsportverband & Ethikverantwortliche Cool & Clean

Projekt-Starter kontaktieren
Sportfischerverein Bezirk Visp
Richard Meichtry
Eschigrund
3937 Baltschieder Schweiz

Richard Meichtry
richi.meichtry@bluewin.ch
079 755 81 59