Anmelden
Registrieren

Tiergehege im Demenz-/Erlebnisgarten

Ein Projekt aus der Region der  Raiffeisenbank Luzerner Landschaft Nordwest

11'288 CHF 113% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
41 Unterstützer

Über unser Projekt

Damit Heimbewohner den Alltag abwechslungsreicher und interessanter gestalten können, bauen wir ein Demenz-/Erlebnisgarten mit einem Tiergehege.
Durch Ihre Spende können wir den Tieren (Hasen, Hühner, Meerschweinchen etc.) ein artgerechtes und sicheres Zuhause bieten.

Finanzierungszeitraum 26.09.2017 13:27 Uhr - 11.11.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sofort bis ende November
Finanzierungsschwelle 10'000 CHF
Finanzierungsziel 20'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Da wir so unsere Bewohner selten freudestrahlend, emotional und lachend erleben, bauen wir ein Demenz/Erlebnisgarten. Durch den geschlossenen Garten können an Demenz erkrankte Bewohner selbständig nach draußen gehen, die Natur spüren und ihren Bewegungsdrang ausleben, ohne dass sie in große Gefahr geraten können.
Studien beweisen, dass Tiere den besseren Zugang zu verschlossenen Menschen finden. Wir möchten unseren Bewohnern den Alltag abwechslungsreicher gestalten. Durch die Tiere in unserem Garten möchten wir die Bewohner lachend, singend und voller Lebensfreude erleben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel unseres Projekt ist, den Tieren ein Artgerechtes Zuhause zu bieten.
Die Bewohner des Alters-und Pflegeheim können selbständig die Tiere besuchen, beobachten und den Kontakt zu ihnen pflegen. Bewohner welche Begleitung benötigen, sind oft verschlossen, unsere Erfahrungen zeigen, dass Tiere den Zugang zu solchen Menschen besser haben. Die meisten Menschen zeigen/fühlen durch Tiere mehr Emotionen und wir können besser Vertrauen zu den Bewohner aufbauen.
Wir möchten nicht der Gemeinde mit grossen Projekten zur Last fallen und so eine Steuergeld Erhöhung auslösen.
Das ganze Projekt kommt den Bewohnern des Alters-und Pflegeheim Murhof zugute.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit wir das Strahlen in den oft verschlossenen Bewohnern finden und der triste Alltag im Altersheim unterhaltsamer ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir bauen ein Artgerechtes Tiergehege in Mitten eines Garten. In diesem Garten können besonders an Demenz erkrankte Bewohner ihren Bewegungsdrang ausleben, die Natur spüren und erleben und das alles alleine, da die Sicherheit durch den extra gebauten Demenzgarten gewährleistet ist.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem ganzen Demenz-/Erlebnisgarten Projekt steht das Alters-und Pflegeheim Murhof.
Das Projekt auf der Lokalhelden Plattform wird durch zwei Mitarbeiterinnen (Alisha & Tanja) des Alters- und Pflegeheims durchgeführt. Wir haben zusammen mit den Bewohnern in unserer Freizeit alles organisiert und so bereits für einen Moment den Alltag der Bewohner abwechslungsreicher gemacht.

Projekt-Starter kontaktieren
Alters- und Pflegeheim Murhof
Tanja Blum
Hubelstrasse 2
6265 Roggliswil Schweiz