Anmelden
Registrieren

Carmen am Werdenberger See

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Werdenberg

Über unser Projekt

Die Werdenberger Schloss-Festspiele haben eine über 30 jährige Operntradition. Im Jahr 2020 führen sie am Werdenberger See in Buchs SG die Oper Carmen von Georges Bizet auf. Musikalische Leitung: William Maxfield. Regie: Kuno Bont. Einmaliges Ambiente und starkes Ensemble. Orchester: Sinfonieorchester Liechtenstein. In der Hauptrolle: Kathrin Walder

Finanzierungszeitraum 06.09.2019 07:28 Uhr - 01.12.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum August 2020
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 25'000 CHF

Projektupdates

19.10.19

Es stockt leider etwas, wird aber sicher demnächst besser, denn nun unterstützt uns auch die Raiffeisenbank Werdenberg indem sie prominent auf ihrer Website für unser Projekt Reklame macht. Die Chormitglieder werden zudem ihre Kontakte ermutigen, unser Crowdfunding zu unterstützen und so wird der letzte Monat ein goldener - hoffen wir.

19.09.19

Bereits nach 2 Wochen ist die Finanzierungsschwelle erreicht und wir werden Geld bekommen. So darf es weiter gehen.

14.09.19

Erstmals in ihrer Geschichte suchen die Werdenberger Schloss-Festspiele, nebst dem herkömmlichen Sponsoring für die Finanzierung ihres nächsten Opernprojektes auch den Weg über das Crowdfunding. Schon ab 10 Franken können Menschen, die das Opernprojekt oder alle diejenigen, die sich ehrenamtlich für das Vorhaben einsetzen, unterstützen möchten, sich unter www.lokalhelden.ch persönlich beteiligen, und so sehr direkt zum Zustandekommen der neuen Oper beitragen.

07.09.19

Auch samstags
Ja, ich weiss, heute ist Samstag - aber, auch samstags kann man sich auf Lokalhelden als Unterstützer anmelden. Bitte macht wacker weiter Reklame für unser Projekt bei eueren Bekannten - oder werdet selber mit einem Betrag ab sFr. 10.-- selber Unterstützer :-)

06.09.19

Unser Projekt Carmen am Werdenberger See ist jetzt in der Finanzierungsphase, die ersten Unterstützungen wurden bereits zugesagt

Worum geht es in diesem Projekt?

Carmen gehört zu den beliebtesten und meist aufgeführten Opern weltweit. Das Werk von Georges Bizet wurde auch schon mehrfach verfilmt und die Werdenberger Schloss-Festspiele haben 1999 die Oper Carmen schon einmal gespielt. Carmen verbindet spanisches Ambiente mit einer direkten und realistischen Handlung (Liebe, Komödie, Drama, Tragödie).
Die Oper bietet berühmte Arien (Habenera, Torero Lied etc.) beliebte Tanznummern (Aragonaise, Danse bohème, etc.) einige Orcheste Interluden und grosse Chornummern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Werdenberger Schloss-Festspiele sind ein traditionsreicher Werdenberger Kulturveranstalter mit überregionaler Ausstrahlung.
Die Besucherinnen und Besucher kommen jeweils aus der Region, aus dem Kanton St. Gallen der übrigen Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein, dem Vorarlberg und dem Süddeutschen Raum. Der Veranstalter kann sich einer ausgesprochenen treuen Anhängerschaft erfreuen. Die Genossenschaft Werdenberger Schloss-Festspiele als Trägerin hat vor drei Jahren im Sinne einer Neuorientierung eine organisatorische und inhaltliche Gesamterneuerung erfahren, was gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weg in die Zukunft ergibt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Realisierung der Opernaufführung CARMEN und tragen wesentlich dazu bei, dass die bemerkenswerte Operntradition im Raum Werdenberg/Fürstentum Liechtenstein auf hohem Niveau gestärkt werden kann. Sie fördern mit Ihrem Beitrag junge, talentierte Sängerinnen und Sänger, die sich auf den Durchbruch vorbereiten und bei den Werdenberger Schloss-Festspielen eine Chance erhalten, mit ihrem Talent auf die Bühne zu treten. Sie ermöglichen durch Ihre Unterstützung dem Veranstalter aber auch, ein grossartiges Orchester und einen starken Chor zu verpflichten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird in erster Linie für die Ensemblekosten und damit auch die Förderung junger Gesangstalente eingesetzt Sollte unser Budgetziel übertroffen werden, wird das Geld samt und sonders in andere Sparten der Carmen Produktion fliessen (Bühnenbild, Maske, Kostüme etc.).

Finanzierungsschwelle Das ist der Minimalbetrag welcher nötig ist, dass das Projekt ausfinanziert werden kann.

Finanzierungsziel Mit diesem Betrag können die wichtigsten Rollen finanziert werden

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Genossenschaft Werdenberger Schloss-Festspiele bildet die Trägerschaft der Opernaufführung. Sie führt mit ihrem Carmen Projekt eine beinahe 35-jährige Tradition weiter und stärken die Operntradition in der Region sowie deren Weiterbestand.
Die Werdenberger Schloss-Festspiele sind nicht gewinnorientiert. Es wird eine hohe Eigenwirtschaftlichkeit angestrebt. Dafür werden die Strukturen, Netzwerke und das Veranstaltungs-Knowhow der Werdenberger Schloss-Festspiele permanent weiterentwickelt. Sie sind deshalb Garant für ein künstlerisch eindrückliches Erlebnis und ein verlässlicher Partner für Sponsoren und Gönner.

Projekt-Starter kontaktieren
1951
Corsin Derungs
Städtli 26
9470 Werdenberg Schweiz

Telefon 079 307 26 37
corsinderungs@icloud.com