Neue Reithalle KVE

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Neukirch-Romanshorn

CHF 38'400  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
176 Unterstützer
Mehr Projektinfos
Isabelle Raper
11.12.21, 11:00 von Isabelle Raper

Hallenschliessungen sind wieder ein Thema in der Corona-Pandemie. Aber Pferd und Reiter können nicht immer einfach so ins freie Gelände ausweichen. Je nach Alter, Charakter und Ausbildungsstand muss ein Pferd auf einem fest eingezäunten Platz oder in einer Halle bewegt werden. Es muss erst lernen, wie es sich unter dem Reiter zu verhalten hat. Auch an den Verkehr muss es erst langsam gewöhnt werden, denn das Pferd ist ein Fluchttier und kann kopflos davonrennen, wenn es sich erschrickt. Für das Tierwohl ist daher die Bewegung in der Halle ein Muss.
Der Stall Erchenwil vermisst das gesellige Beisammensein in der Reithalle. Als Ersatz dafür haben sie gemeinsame Ritte, wie z.B. einen Wanderritt im Sommer, oder kürzlich einen Halloween-Ausritt organisiert. Vielen Dank für die Fotos!

Bitte warten ...