Anmelden
Registrieren

MS JURA Seeschulwochen

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Bielersee

74'420 CHF 248% finanziert
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
92 Unterstützer
25.04.19, 15:00 von Niklaus Graber

Diesen Samstag, 27.4.19 ist es von 11 bis 15 Uhr möglich, das MS JURA im Trockendock zu besuchen und das Schiff aus einer ungewohnten Perspektive zu erleben. Das Trockendock befindet sich im Barkenhafen Nidau hinter dem Restaurant La Péniche.

Die Arbeiten am Schiff sind in der Endphase. Die Crew und ihre Helfer haben in den letzten Wochen intensiv gearbeit. Nach dem Motto: "Nach dem Schleifen ist vor dem Malen" haben sie nach den staubigen Schleifarbeiten den gesamten Unterwasserbereich und das Freibord 4x grundiert. Jeder Malvorgang dauert einen Tag und dann die Nacht zum Trocknen.
Das Antifouling - eine spezielle rötliche Farbe, die den Algenbewuchs an der Schale möglichst verhindern soll, wurde anschliessend auch 4x aufgetragen, die weisse Farbe unter dem Fender und dem Freibord 2x. (Foto 1 und 2).
Parallel dazu wurden die Ruderanlage kontrolliert und neu justiert (Foto 3), der Seekasten (Foto 4) und das Seewasserventil, durch die das Wasser zur Motorenkühlung fliesst, gereinigt und zum Teil. erneuert und der ehemalige WC-Ablauf verschweisst.
Weitere Bilder und Kommentare gibt es auf [url=http://www.facebook.com/msjura[/url] zu sehen.

Ich danke allen Unterstützern herzlich und bin zuversichtlich, dass wir bis zum Ablauf des Crowdfundings am 17. Mai die Finanzierungsschwelle knacken und in Richtung Finanzziel unterwegs sind.

Ihr seid herzlich willkommen am Samstag auf der Werft!

Weitere Links

https://www.facebook.com/msjura/
Bitte warten ...