Tanzschulsterben? Wir wehren uns mit Händen und Füssen.............

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Kiesental

CHF 5'200  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
47 Unterstützer
Mehr Projektinfos
10.04.21, 10:48 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Freude herrscht ............. MIR HEI'S GSCHAFFT was für ein Gefühl! Der unbeschreibliche Dank geht an alle Freunde, Tänzer, Fans und Unterstützer, die am Weiterbestehen der Tanzschule beteiligt sind. Voller Elan, Motivation und Überzeugung verlassen wir das Projekt, nicht aber ohne speziellen Dank an die Raiffeisenbank Kiesental , die uns diese Plattform überhaupt erst ermöglicht hat! Auf zu neuen Ufern.................das Ziel heisst im November 10 JAHRE LINE DANCERS AARETAL MÜNSINGEN - home of crazy-fridays...........lasst uns das gemeinsam feiern! Time to say goodby ................... aber nume für nes chlyses Momäntli.............will be back soon! Edith und Cornelia
04.04.21, 11:46 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Grossartig ! Wir haben die magische Zahl Fünf erreicht......und wie es dazu kam: Unser Dankesschreiben : Jetzt weiss ich wirklich nicht mehr was sagen ..........ausser du hast uns doch schon einmal grosszügig unterstützt!!! Und nun schon wieder......du hast das Dutzend respektive die 5 mit drei Nullen als magische Zahl vollgemacht. Es ist unglaublich, wir stehen tief in deiner Schuld. Cornelia und ich werden uns überlegen wie wir dir dafür tänzerisch danken können. Erhaltene Antwort: Das Tanzen hatte mich vor 2 Jahren aus meinem Tief herausgeholt! Ihr habt mir geholfen und ich brauche Euch und das Tanzen weiter! Ich habe nur einen Wunsch, dass LINE DANCERS AARETAL weiter bestehen kann! Deshalb bin ich auch weiter bereit einen Beitrag dafür leisten! Ihr seit Opfer der aktuellen Situation! Bitte meldet Euch! Wunderbar.....wie ein Ostergeschenk! Fröhliche Ostern an alle, Edith
28.03.21, 15:15 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Wie doch die Zeit vergeht, in zwei Wochen ist unser Projekt Geschichte.............voller Mut, Zuversicht, Hoffnung und Vertrauen haben wir uns am 22. Februar in das #LocalSupport Projekt-Abenteuer gestürzt, und wir wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil, wir durften viele erfreuliche und liebenswürdige Reaktionen erfahrenen; nicht nur in Form von "Batzelis", sondern auch als Aufsteller per Mail und Telefon von verschiedensten Seiten. Nun geht's also in die vorletzte Runde...............
16.03.21, 11:09 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Sorry, Pardon, Entschuldigung. ...........der Blogeintrag der vergangenen Woche ist irgendwo hängen geblieben...........darum Versand erst heute! Zur Aktualität: die Rakete auf dem Startbild unseres Projektes steht in der Mitte und wir freuen uns über ein halbvolles Glas! Die Laufzeit beträgt immer noch 26 Tage und rückblickend auf die ersten drei Wochen möchte ich zur Beschreibung der Gefühlslage bekannte Line Dance Choreos zu Hilfe nehmen: 1. Wishfull thinking 2. Let the good times roll 3. Happy, happy, happy ...............schlussendlich werden wir bei 4. Simply the best dank unseren Unterstützern und Fans landen können!
09.03.21, 10:50 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Jemand sagte mal von mir, sie kann nicht rechnen - ist aber berechnend! Stimmt, wenigstens jetzt und heute! Auflösung: die Laufzeit des Projektes beträgt total 47 Tage, also sind wir noch knapp unter einem Drittel! Der momentan gesponserte Betrag beträgt CHF 3'350.-, folglich sind wir über einem Drittel vom Ziel mit CHF 8'000.-, so einfach. Zurück zur Anfangsbemerkung: siehe Pinnwandeinträge! Allen in Worten Siebenundzwanzig grossartigen Unterstützern danken wir wieder, wieder und wieder ........ ganz fest und immer von Herzen!! Blybet xund und uns gewogen, mit zuversichtlichem Gruss, Edith und Cornelia
02.03.21, 11:41 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Die erste Laufwoche des Projekts war voller Überraschungen Ob Familienclan, Schüler oder gar grosse Unbekannte sicherten uns ihre Hilfe zu und versetzten uns in Staunen. Auch die persönlichen Worte auf der Pinwand von Schülerinnen machten uns stolz und sind eine grosse Motivation zum weitermachen. DANKE, DANKE, DANKE !!!
25.02.21, 17:16 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Nach vier Tagen Laufzeit unseres Projektes dürfen wir mit Freude eine grosse Solidarität erfahren. Dies ist umso erstaunlicher als uns bekannt ist, dass auch viele Tanzbegeisterte auf irgend eine Art und Weise unter COVID-19 leiden.........................und trotzdem helfen sie uns. Wunderbar!!!!! Mit Zueversicht säge mir allne tuusig Dank ou.
23.02.21, 09:56 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Ich weis nicht was sagen, wie mich ausdrücken und welche Worte passend sind? Schlicht und einfach es bärndütsches GROSSES dicks MERSI VIU MAU!! Dank den Unterstützern der ersten Stunde durften wir einen grandiosen Start hinlegen, wunderbar!
13.02.21, 11:15 von LINE DANCERS AARETAL - home…
Zwei Seelen in meiner Brust, ich bin hin und her gerissen - Herz gegen Verstand. Was haben wir diesen 22. März 2021 herbeigesehnt, mit Hoffen und Bangen, "planget u zablet". Aber nein, wieder wurden wir vertröstet. Es wird immer schwieriger, Motivation und Zuversicht aufrecht zu erhalten; wie habe ich mich im Präsentations-Video nochmal ausgedrückt: es isch wie's isch! Also aufstehen, Stiefel und Hut richten, weiter tanzen..... in der Küche, im Flur, auf der Terrasse oder im Garten.....irgendwo passt's immer! Auf der positiven Seite haben wir dank Euch, liebe Unterstützer, heute bereits die Hälfte unseres Wunschzieles erreicht und das ist doch schon mal sehr viel! Cornelia und ich danken Euch von ganzem Herzen für die wunderbare Hilfe und sagen: bleibt gesund, guten Mutes und bewegungsfreudig.................The Show must go on !