Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Werki Bar

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Rapperswil-Jona
CHF 75’682
CHF 1
Importo minimo
CHF 50’000
Importo desiderato
251
sostenitori

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

272 sostegni
Mario Lehmann
6 mar 2021, 10:35
Yanick Schneider
5 mar 2021, 18:09
Mirjam Büsser
5 mar 2021, 13:04

Il nostro progetto

Die Werki Bar wurde im Dezember 2019 eröffnet und legte einen fulminanten Start hin. Dass es bereits im ersten Geschäftsjahr solch grosse Hürden zu bewältigen gibt, liess sich auf keine Weise erahnen und hat sie hart getroffen. Nun befinden wir uns mitten im zweiten Lockdown und die finanziellen Mittel neigen sich dem Ende zu. Damit die Werki Bar weiter bestehen kann, ist sie jetzt auf eure Unterstützung angewiesen.

Periodo di finanziamento 4 feb 2021 12:40 ore - 7 mar 2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione ab Wiedereröffnung

Konkret geht es um den Erhalt der Werki Bar. Für die langfristige Entwicklung des Zeughausareals Rapperswil-Jona als kulturelle Begegnungsstätte ist die Werki Bar ein wichtiger Baustein. Da es in der Region vor dem Ausbruch von Covid keine Orte wie diesen gab, wäre es ein Jammer diese bunte & weltoffene Institution an den Lockdown zu verlieren.

Unser Ziel ist es mit Freunden, Gästen und Sympathisanten/ -innen der Werki Bar die Liquidität dieser zu erhalten und die anhaltende Krise zu meistern.

Die Werki Bar hat sich in kürzester Zeit zu einer kleinen Kulturoase auf dem Zeughausareal im Herzen von Rapperswil-Jona entwickelt. Aufgrund des Firmenkonstrukts ist die Werki Bar bisher durch sämtliche Maschen des Bundes & Kanton gefallen. Es konnten weder Kurzarbeit, Erwerbsausfall noch Härtefall- Gelder geltend gemacht werden. Der Erhalt dieser Institution unter den gegebenen Umständen war bisher nur dank selbstlosem und unentgeltlichem Einsatz des ganzen Teams möglich. Doch irgendwann sind auch diese Resourcen ausgeschöpft.
Da die Werki Bar noch in ihren Kinderschuhen steckt, hatte sie bis zum Eintreten des Lockdowns zu wenig Zeit, finanzielle Rücklagen zu generieren.

Mit der finanziellen Unterstützung soll die Liquidität der Werki Bar gewährleistet werden.

  • Laufende Fixkosten decken
  • Keine weitere Verschuldung
  • Erhalt der Arbeitsplätze
  • Erweiterung der Werki Bar
  • Startgeld für die Wiedereröffnung
Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Importo desiderato

Mit der finanziellen Unterstützung soll die Liquidität der Werki Bar gewährleistet werden.

  • Laufende Fixkosten decken
  • Keine weitere Verschuldung
  • Erhalt der Arbeitsplätze
  • Erweiterung der Werki Bar
  • Startgeld für die Wiedereröffnung

Lokale Gastronauten. Beni, Nik , Nico sowie 20 Teilzeitbeschäftigte Studenten und Studentinnen, welche die Werki Bar betreiben.