Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

"Us em Näihchäschtli" - Stationentheater mit Frauengeschichten

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Beromünster
CHF 6’331
CHF 6’000
Importo minimo
CHF 10’000
Importo desiderato
48
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

50 sostegni
Supporto anonimo
31 mar 2023, 11:17
Petra Liechti
31 mar 2023, 10:39
Raiffeisenbank Beromünster
31 mar 2023, 08:59

Il nostro progetto

Das audiovisuelle Stationentheater "Us em Näihchäschtli" thematisiert das Schicksal von fünf historischen Frauenfiguren, die im Laufe der Jahrhunderte in Beromünster lebten und wirkten. Das heisst, die ZuschauerInnen erleben ein Stück Schweizer Geschichte aus den Augen dieser Frauen. Es geht um verbotene Liebe, Tapferkeit, Mut, Krieg und sogar um einen Mord, aber auch um Mitgefühl, Barmherzigkeit und das Leben und Überleben dieser fünf Frauen in Beromünster. Es sind berührende, überraschende, lustige und inspirierende Geschichten. Die Aufführungen (Phase 1) finden an den folgenden Daten statt: 4.-7. Mai 2023 und 14.-17. September 2023.
Weitere Informationen: https://www.5-sterne-region.ch/frauenrundgang/

Periodo di finanziamento 10 feb 2023 08:03 ore - 31 mar 2023 23:59 ore
Periodo di realizzazione Ab Mai 2023

"Us em Näihchäschtli" ist ein audiovisuelles Stationentheater über fünf historische Frauenfiguren aus Beromünster. In der Geschichte kommen weibliche Stimmen und Perspektiven mangels überlieferter Dokumentation allgemein oft zu kurz oder fehlen ganz. Nicht so im luzernischen Beromünster! Es ist ein seltener Glücksfall, dass in dieser Umgebung über die Jahrhunderte hinweg gleich mehrere spannende Zeitzeuginnen heimisch waren (und es teilweise auch heute noch sind), deren Leben und Wirken dokumentiert und überliefert ist. Wir möchten diesen Frauen im Rahmen dieses Projekts nachhaltig eine Stimme geben und ihre Geschichten wieder aufleben lassen.

EinwohnerInnen aus dem Michelsamt, BesucherInnen von auswärts, Frauenvereine, Firmen, Schulen, Familien, historisch Interessierte, Leute, die Lust auf eine neue Perspektive auf ein Stück Schweizer Geschichte haben

Es ist ein spannendes und einzigartiges Projekt, das historischen Frauenfiguren aus der Region eine Stimme gibt und deren Geschichten wieder aufleben lässt und somit einen Mehrwert für die Region Michelsamt darstellt. Zudem garantieren die verschiedenen Phasen die Nachhaltigkeit des Projekts, grad mit Phase 3, mit der die Geschichten dank digitaler Erreichbarkeit mehrere Jahre lang verfügbar bleiben.

Mit dem Geld aus dem Crowdfunding werden die Phasen 1-3 des Projekts "Us em Näihchäschtli" finanziert: 1) Audiovisuelles Stationentheater mit Schauspielerinnen für ein öffentliches Publikum. 2) Theaterrundgang mit Schauspielerin, buchbar für Anlässe (Firmen, Schulen, Vereine usw.). 3) Individueller Rundgang mithilfe einer App (Smartphone, Tablet).

Importo minimo

Das ist der Mindestbetrag, der benötigt wird, um die Phase 1 (Stationentheater für öffentliches Publikum) zu realisieren.

Importo desiderato

Es wäre schön, mit Erreichen des Finanzierungsziels zusätzlich einen "Zustupf" für die Projektphasen 2 und 3 zu erhalten.

Der Verein Ortsmarketing 5-Sterne-Region Beromünster (5-sterne-region.ch) tritt als Organisator auf und setzt das Projekt mit Nina Halpern (www.ninahalpern.com) als Regisseurin und Sarah Gärtner (www.sarah-gaertner.com) als Autorin sowie mit diversen Laienschauspielerinnen um.

31 marzo 2023

Danke!

Liebe Fans, liebe Unterstützer Vielen herzlichen Dank, dass ihr so engagiert für uns Werbung gemacht und uns so grosszügig unterstützt habt. Ohne euch hätten wir unser Ziel nie erreicht! Der Ticketverkauf auf ticketpark.ch geht bald los. Auf https://www.5-sterne-region.ch/stationentheater/ erfahrt ihr, wann es soweit ist. Zudem findet ihr auf der Website auch immer die neuesten Informationen zu unserem Projekt. Ein grosses MERCI und hoffentlich bis bald bei einer unserer Aufführungen, Euer Näihchäschtli-Team

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Partner