Login
Registrazione

Erlebnisgarten der Stiftung Sonnenhalde

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Münchwilen-Tobel

500 CHF 0% finanziato
Progetto terminato
Progetto non riuscito
3 sostenitori

Il nostro progetto

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Sonnenhalde sind gerne in der Natur - doch der aktuelle Garten ist nicht auf ihre Bedürfnisse ausgelegt. Den neuen Erlebnisgarten sollen sie intensiv erleben, so eigenständig wie möglich erkunden können, ohne dass eine eins zu eins Betreuung notwendig ist. So können sie noch mehr Zeit im Garten verbringen, was für sie lehrreich, entspannend und einfach nur schön ist.

Periodo di finanziamento 29.04.2019 14:32 ore - 28.07.2019 00:00 ore
Periodo di realizzazione ab Mai 2019
Obiettivo di finanziamento 130'000 CHF

Di Cosa tratta questo progetto?

Wie wir alle, verbringen auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Sonnenhalde gerne Zeit in der Natur. Damit sie den Garten aber so richtig geniessen und erleben können, sind Änderungen nötig. Es fehlt an Rückzugsorten und Schattenplätzen, nicht alle Teile des Gartens sind mit einem Rollstuhl gut zugänglich. Es fehlt an Wasserquellen, die Pflanzenwelt soll vielfältiger und bunter werden. Der Garten ist für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stiftung Sonnenhalde ein Ort der Erholung, Arbeitsort und die Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern – der funktionale Erlebnisgarten macht dies möglich.

Quali sono gli scopi e il gruppo-target?

Der neue Erlebnisgarten soll in erster Linie auf die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner zugeschnitten sein. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, die Natur möglichst eigenständig entdecken zu können. Aber auch unser Personal wird von zusätzlichen Rückzugsorten profitieren, während den Pausen den Arbeitsalltag hinter sich lassen können. Zudem wird es uns mit dem neuen Garten möglich sein, noch mehr Bewohnerinnen und Bewohnern Zeit im Freien zu ermöglichen, da er so ausgelegt sein wird, dass keine Eins zu Eins Betreuung notwendig sein wird.

Perché qualcuno dovrebbe sostenere il tuo progetto?

Sobald die ersten warmen Tage einkehren, zieht es uns alle nach draussen, sei es für einen Spaziergang, für einen Kaffee in einem Gartenrestaurant oder um einfach die sich wandelnde, blühende Natur zu bestaunen. Den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stiftung Sonnenhalde geht es genau gleich. Mit Ihrer Unterstützung können wir ihnen einen Garten bieten, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und sie die Natur mit allen Sinnen erleben lässt. Helfen Sie uns, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern dieses Stück Lebensqualität zu ermöglichen.

Che cosa accade con i soldi se il progetto va a buon fine?

Das Geld fliesst direkt in den neuen Erlebnisgarten. Der grösste Teil wird für die Umsetzung benötigt, aber auch die Planung und die anschliessende Pflege des Gartens müssen finanziert werden.

Unterstützer, welche Etappenziele möglichen machen (10'000, 25'000, 50'000, ...) bekommen ein besonderes Präsent aus der Sonnenhalde.

Chi c'è dietro il progetto?

Im Norden der Gemeinde Münchwilen hat die Stiftung Sonnenhalde seit 1990 ihren Sitz (gegründet 1975 in Sirnach). Sie ist ein Kompetenzzentrum für Menschen mit einer schweren Mehrfachbeeinträchtigung und umfasst Wohn-, Tagesstruktur- , Freizeit- , Arbeits- und Therapiemöglichkeiten. Eine Entlastungsgruppe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer schweren Mehrfachbeeinträchtigung gehört ebenfalls zum Angebot. Dazu kommen geschützte Arbeitsplätze im Hausdienst für Menschen mit einer leichten Beeinträchtigung. Insgesamt verfügt die Stiftung Sonnenhalde über 57 Plätze. Für die Bereitstellung dieser individuellen Angebote benötigt sie insgesamt 130 Mitarbeitende (rund 88 Vollstellen).