Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.
CHF 790 Sostegno da Raiffeisen

Skatepost Infrastruktur - Die erste Miniramp für St.Gallen

Un progetto della regione della Raiffeisenbank St. Gallen

Nach langer Suche können die St.Galler Skateboarder nun ab Februar 2022 die alte Post im Riethüsli zum Skateboarden an Schlechtwettertagen nutzen. Und davon hat es in St.Gallen einige während dem Jahr.
Nun braucht es für die Räumlichkeiten zum Skaten auch Hindernisse und es wird Zeit für St.Gallens erste, öffentlich zugängliche Miniramp!

CHF 11’448
CHF 8’000
Importo minimo
CHF 20’000
Importo desiderato
83
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 8 mar 2022 10:45 ore - 17 apr 2022 23:59 ore
Periodo di realizzazione März - April 2022

Finanzierung einer Skateboard Miniramp

Mit deiner Untersützung soll eine Miniramp für die Indoor Skateanlage in der ehemaligen Post in St.Gallen Riethüsli finanziert werden.

Unser Ziel ist die Finanzierung und Anschaffung einer Miniramp für unseren Indoor Skatespot in der ehemaligen Post im Riethüsli, St.Gallen. Die Miniramp soll das Highlight der neuen Location werden und steht dann allen St.Galler Skateboardern, Jung wie Alt, zur Verfügung.

Seit langem sind Skateboarder in St.Gallen auf der Suche nach einem Ort gewesen, an dem sie im Winter, aber vielleicht auch das ganze Jahr durch - unabhängig vom Wetter - skaten können. Nun konnte die Szene dank der Stadt die ehemaligen Räume der Postfiliale im Riethüsli beziehen. Aber ein Skatespot ist nur so gut wie die Obstacles (Hindernisse) die dort zu finden sind. Deshalb suchen wir nun Unterstützung, um den neuen Ort mit einer Miniramp auszustatten.

Mit deiner Unterstützung wird umgehend eine Miniramp gekauft und in der ehemaligen Post installiert.

Importo minimo

Mit der Finanzierungsschwelle von CHF 8'000.- können wir eine einfache, für Indoor geeignete Variante einer Miniramp anschaffen und vor Ort aufstellen und gleichzeitig allen Unterstützern ihr Merci zukommen lassen

Importo desiderato

Das Finanzierungsziel von CHF 20'000 ermöglichst die Anschaffung einer modularen Miniramp Version, hergestellt in der Schweiz, die ca. 4*8 Meter gross ist und für den Fall eines Standortwechsels einfach abgebaut und an einem neuen Ort, auch outdoor wieder aufgebaut werden kann.
Dies würde z.B. auch ermöglichen die Rampe während der Sommermonate an einem Aussenplatz aufzustellen und erst im Herbst wieder indoors aufzubauen.

Hinter dem Projekt stehen Wolfi Wanner, St.Galler Skater vom Doodah St.Gallen und Organisator der Saint City Shred Clinic (Skateboardkurse für Kinder, Frauen und Old Dudes), sowie Daniel Demel, Old Dude Skater, Vater von einem Brettsport-begeisterten Kind, die gemeinsam mit anderen Skateboardern den Verein Saint City Skateboard Club gegründet haben.

27 giugno 2022

Schönen Gruss, auf Wiederseh'n!

Um es mit den Worten der Toten Hosen zu sagen: „Auf Wiederseh’n. Die Zeit mit Euch war wunderschön. Es ist wohl besser jetzt zu gehen, wir können keine Tränen sehn. Schönen Gruß und auf Wiederseh’n.“ Leider wurde uns vor zwei Wochen seitens der Stadt St. Gallen mitgeteilt, dass wir die Post nicht länger nutzen können, da mit den Umbau/Neubau der Schule Riethüsli nun schon begonnen wird. Wir müssen also den Schlüssel für diesen tollen Ort, den wir leider nur kurz für uns hatten, bereits am 8. Juli wieder abgeben. Was bedeutet das nun für die Szene und euch als Teil davon und als Supporter dieser Kampagne? Am kommenden Mittwoch, 29. Juni ab 18 Uhr, gibt es eine letzte Skatesession in der Post! Siehe auch unseren Instagram Post ! Wir suchen dringend eine neue Location für die Miniramp! St. Gallen und Indoors bevorzugt!!! Sämtlichen Hinweisen gehen wir gerne nach! Wir brauchen noch Support für den Abbau und Umzug der Obstacles! Sobald die Ramp an einem neuen Ort steht kommen wir noch unseren Verpflichtungen bzgl. der Private Miniramp Sessions nach und der Sponsorenschilder (die sind schon fertig, aber eine Montage vor Ort macht nun keinen Sinn mehr) Alle anderen Goodies sind unterwegs, die limitierte Auflage an Skatepost Decks wird in den nächsten 14 Tagen geliefert, Bags können im Doodah oder am Mittwoch abends in der Post abgeholt werden, Dankeskarten folgen noch! Wir sind alle sehr traurig und enttäuscht, dass wir die Post nicht, wie ursprünglich seitens der Stadt St. Gallen kommuniziert, bis in den Herbst nutzen dürfen. Aber wir sind nicht entmutigt! Wir zählen weiter auf euren Support, auf eure Stimme (auch gerne gegenüber @stadtsg) und euren Einsatz und hoffen, dass wir sehr bald schon in St. Gallen einen ständigen Ort für 365 Tage Skateboarden finden! Bis dahin freuen wir uns euch am Mittwoch ein letztes Mal in der Skatepost willkommen zu heissen! Wolfi, Dan, Linda & Philipp Saint City Skateboard Club

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Schönen Gruss, auf Wiederseh'n!
84 sostegni
Fernando Nunes Borba
17 apr 2022, 11:20
Rahel Hadorn
17 apr 2022, 09:02
Larissa Demel
16 apr 2022, 18:36