Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.
CHF 440 Sostegno da Raiffeisen

Peters Kochschule by Urs Koller: Kochen, Geniessen, Erleben

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Gossau-Andwil-Niederwil

Die Schliessung unseres Lokals trifft uns als junge Unternehmer im zweiten Geschäftsjahr hart. Mit eurem Beitrag decken wir laufende Kosten und möchten das Kursprogramm für nächstes Jahr realisieren. Zudem ist es uns ein Herzensanliegen, unsere Kurse bald wieder in gewohnter Qualität, mit hochwertigen Produkten, zu einem fairen Preis anzubieten. Herzlichen Dank für jede Unterstützung, wir freuen uns, euch hoffentlich bald wieder in der Kochschule begrüssen zu dürfen.

CHF 14’150
CHF 1
Importo minimo
CHF 20’000
Importo desiderato
44
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 1 mag 2020 13:06 ore - 8 giu 2020 23:59 ore
Periodo di realizzazione ab Anfang Juni

Die Schliessung unseres Lokals trifft uns als junge Unternehmer im zweiten Geschäftsjahr unerwartet und hart. Eure Unterstützung hilft uns, die Krise ohne finanzielle Engpässe zu überwinden und positiv in die Zukunft zu blicken.

Alle, die gerne kochen und geniessen, sollen die Möglichkeit erhalten in ihrem Zuhause im privaten Rahmen mit Urs zu kochen, oder sich von ihm bekochen zu lassen. Urs möchten wir damit zurück an den Herd locken, bevor er auf seinem Bürostuhl einrostet. Mit dem Verkauf von Gutscheinen und Rezepten generieren wir weitere Einnahmen und die Beschenkten dürfen sich auf einen genussvollen und geselligen Abend freuen – ein Lichtblick für alle in dieser schwierigen Zeit.

Damit auch in Zukunft im Herzen von Gossau «Kochen, Geniessen und Erleben» im Mittelpunkt steht.
Unsere Kurse sollen nach dem Lockdown wie gewohnt und geschätzt stattfinden können: Mit qualitativ hochwertigen und meist regionalen Lebensmitteln, in gemütlichem Ambiente und zu einem fairen Preis. Dies liegt uns besonders am Herzen!

Das Geld wird genutzt um die laufenden Kosten wie Miete, Löhne etc. zu decken und unser Kursprogramm für nächstes Jahr zu realisieren.

Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00. Jeder Beitrag zählt!

Importo desiderato

Das Geld wird dringend benötigt um unsere Liquidität zu erhalten und Fixkosten wie Miete, Löhne, Versicherungen etc. zu decken, sowie als Startkapital zur Wiedereröffnung. Zudem möchten wir in einem weiteren Schritt unser Kursprogramm für nächstes Jahr realisieren.

Urs Koller mit seiner Familie und dem ganzen Team.

54 sostegni
Helene Tuppinger
4 giu 2020, 21:55
Supporto anonimo
30 mag 2020, 10:42
Supporto anonimo
28 mag 2020, 19:17