Login
Registrazione

Märchentheater Fidibus

Un progetto della regione di Raiffeisenbank Winterthur

Il nostro progetto

Das Märchentheater Fidibus geht seit bald 35 Jahren auf Tournee durch die Deutschschweiz und ist bei Jung und Alt äusserst beliebt. Sein Mitbegründer Roland Münzel ist Ende der Saison 2019/20 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen und wir – der Verein Märchentheater Fidibus – führen das Tourneetheater fort, um die wunderbaren Märchen noch vielen Generationen von Kindern näherzubringen. Dies ist aber nur mit eurer Unterstützung möglich!

Periodo di finanziamento 13.10.2020 23:59 ore
Soglia di finanziamento 5'000 CHF
Obiettivo di finanziamento 8'000 CHF

Di Cosa tratta questo progetto?

Es war einmal...

...vor genau 35 Jahren – als die spannende Reise vom Märchentheater Fidibus mit dessen Gründung begann. Die zunächst relativ kleine Tournee in der Nordwestschweiz ist im Laufe der Jahre gewachsen und erfreut sich heute über grösste Beliebtheit in der ganzen Deutschschweiz.

Roland Münzel, der das Märchentheater Fidibus zuletzt alleine geleitet hat, hat sich Ende der laufenden Saison 2019/20 in den wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen. Wir – der Verein Märchentheater Fidibus – wollen das Tourneetheater fortführen und Fidibus auch zukünftigen Generationen von Kindern näherbringen.

Ihr fragt euch, wer der Fidibus überhaupt ist?
Fidibus ist der Namensgeber unseres Märchentheaters und kommt aus dem Zauberland. Seine Mutter heisst Hokus und sein Vater Pokus.

Bei unseren Vorstellungen nimmt der Fidibus eine zentrale Rolle ein. Denn er ist sozusagen das Bindeglied zwischen den Zuschauern und den Märchen, die auf der Bühne dargeboten werden. Mit Hilfe seiner Zauberkräfte nimmt er seine kleinen und grossen Gäste mit in die Geschichten und lässt sie daran teilhaben. Durch seine liebenswerte und lustige Art kommt er insbesondere bei den Kindern sehr gut an. Er ist quasi Erzähler, Unterhalter und guter Freund zugleich.

Der Fidibus bildet zudem den roten Faden durch die Geschichten, kann in die Handlung eingreifen und kommentiert oder unterbricht Szenen, in denen beispielsweise Aussagen getätigt oder Werte vertreten werden, die in unserer heutigen Welt als überholt gelten. So schafft er ohne erhobenen Zeigefinger eine Verbindung der zum Teil Hunderte Jahre alten Märchen mit unserer modernen Welt. Durch und mit dem Fidibus, der bei Jung und Alt sehr beliebt ist, heben wir uns von anderen Märchentheatern ab.

Quali sono gli scopi e il gruppo-target?

Das Märchentheater Fidibus möchte Kindern von 4 bis 8 Jahren die Welt der Märchen näherbringen. Denn unserer Auffassung nach können die Geschichten und Erzählungen die Fantasie der Kinder nachhaltig anregen und das Theater im Allgemeinen positive Auswirkungen auf die Entwicklung der jungen Zuschauerinnen und Zuschauer haben. Zudem sorgen die Märchen-Vorstellungen bei Jung und Alt für Begeisterung und die Geschichten strahlen eine grosse Faszination aus. Beim erwachsenen Publikum werden darüber hinaus Erinnerungen an die eigene Kindheit geweckt und positive Emotionen ausgelöst.

Das bereits rund 35 Jahre alte Märchentheater Fidibus ist mittleweile eine Institution geworden und erfreut sowohl die kleinen als auch die grossen Besucher. Um dieses unserer Meinung nach wichtige Kulturangebot für Familien am Leben zu erhalten, wurde der Verein Märchentheater Fidibus gegründet.

Perché qualcuno dovrebbe sostenere il tuo progetto?

Mit eurer Unterstützung könnt ihr dem Verein Märchentheater Fidibus dabei helfen, das Tourneetheater fortzuführen und vielen kleinen und grossen Besuchern auch in Zukunft ein liebevoll produziertes und noch lang nachhallendes Theatererlebnis präsentieren zu können. Mit dem Märchentheater Fidibus wird zur Kulturvielfalt in der Schweiz beigetragen und ein attraktives Kulturangebot für Familien aufrechterhalten. Zudem ist das Märchentheater ein Arbeitgeber für Schauspieler, Künstler, Techniker, Regisseure, Autoren und Tourneebegleitet. Mit dem Fidibus werden darüber hinaus Märchen als ein wichtiges Kulturgut vermittelt und an eine neue Generation weitergegeben.

Che cosa accade con i soldi se il progetto va a buon fine?

Mit der Übernahme des Tourneetheaters sind für den Verein Märchentheater Fidibus hohe Initialkosten entstanden. Bühnenbild, Technik, Kostüme und auch der visuelle Auftritt müssen erneuert und überarbeitet werden. Zudem hat uns die aktuelle Situation stark getroffen und wir können die kommende Tournee nicht wie ursprünglich geplant realisieren. Um den aktuellen Schutzkonzepten und Vorgaben entsprechen zu können, werden wir eine kompaktere Produktion umsetzen, die auch vor kleinerem Publikum gespielt werden kann. Dies hat zur Folge, dass mit deutlich weniger Ticketeinnahmen gerechnet werden muss und die Initial- und Produktionskosten durch diese nicht gedeckt werden können.

Darum benötigen wir eure Unterstützung, um mit dem Fidibus weiterhin auf Tournee gehen und Jung und Alt gleichermassen begeistern zu können.

Soglia di finanziamento Mit dem Erreichen der Finanzierungsschwelle werden konkret die Kostüme, die Requisiten, das Bühnenbild und die Technik finanziert, um das neue Märchen realisieren zu können.

Obiettivo di finanziamento Das Finanzierungsziel ermöglicht es uns, einen Tourneebus zu finanzieren, mit dem wir von Ort zu Ort reisen können.

Chi c'è dietro il progetto?

Unser Team vom Verein Märchentheater Fidibus besteht aus sehr kulturaffinen und im Theaterbereich erfahrenen Mitgliedern, die für die Auswahl des Märchens, das Schreiben der Bühnenfassung, das Erstellen der Kulissen und Requisiten sowie die ganze Organisation und Vermarktung der Tournee zuständig sind. Wir alle im Organisationsteam arbeiten mit grosser Leidenschaft und in der aktuellen Lage ohne Entgelt daran, die Märchentournee fortführen zu können.

Der Cast setzt sich aus Mitgliedern zusammen, die alle über eine professionelle Ausbildung und mehrjährige Bühnenerfahrung verfügen. Der Grossteil der Darsteller steht schon seit vielen Jahren beim Märchentheater Fidibus auf der Bühne und wird auch das grosse Engagement in der kommenden Saison fortsetzen.

Verein Märchentheater Fidibus

Contatta il promotore del progetto
Märchentheater Fidibus
Postfach 3199
8404 Oberwinterthur Schweiz

Der Spendentopf der Raiffeisenbank Winterthur

4'200 CHF

1'800 CHF di 6'000 CHF distribuiti

Mit der Raiffeisenbank Winterthur gemeinsam zu neuen Heldentaten!

Ab sofort unterstützt die Raiffeisenbank Winterthur lokale Projekt-Starter mit einem Spendentopf aktiv bei der Durchführung eines Projekts auf lokalhelden.ch.

Bei jeder Spende zu Gunsten des Projekts gibt die Bank bis 31.12.2020 einen Betrag aus dem Spendentopf dazu – äs het, solang das het!

Wie funktionierts?

  • pro Projekt werden maximal CHF 300 aus dem Spendentopf verteilt
  • pro Unterstützer oder Unterstützerin wird die Spende bis maximal CHF 50 verdoppelt
  • Sobald das Projekt erfolgreich ist, gibt es keine zusätzliche Unterstützung aus dem Spendentopf. Schnell sein lohnt sich!

Al fondo donazioni