La Grande Parade (Aufführung und das Buch)

Un progetto della regione di Banque Raiffeisen Moléson

CHF 14'270  
Progetto terminato
Progetto riuscito
94 sostenitori

Il nostro progetto

Unser Projekt führt acht Künstler aus dem Greyerzerland zusammen. Der Text geschrieben von Isabelle Fragnière und illustriert durch ihrer Tochter Daphné Widmer.
Die Musiker des Alsibana Saxophone Quartet, Vincent, Selina, Barbara und Simon schließen sich mit Julien Pochon zusammen, um dieses lustige Saxophon-Abenteuer zum Leben zu erwecken.
Ihre Unterstützung ermöglicht uns, das Buch und die dazugehörige Audio-CD zu verwirklichen, welches durch den Verlag Édition Entreligne veröffentlicht wird.

Periodo di finanziamento 16.12.2020 22:53 ore - 14.02.2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione Vernissage: April 2021, Bulle
Soglia di finanziamento CHF 8'000
Obiettivo di finanziamento CHF 10'000

Di Cosa tratta questo progetto?

"La Grande Parade" ist die Geschichte von Paul und seiner imaginären Reise, welche uns in die Welt des Zirkus mit viel Saxophonmusik mitnimmt.

Die Buchvorstellung und Aufführung findet am 25. April 2021 im Kulturzentrum Ebullition in Bulle statt, gefolgt von einer Tournee mit mehreren Aufführungen.

Quali sono gli scopi e il gruppo-target?

Unser Projekt umfasst eine Vorführung für die ganze Familie und ein Buch mit Audio-CD (4-11 Jahre). Es vereint transdisziplinäre Künste in einem Projekt: Malerei, Literatur, Design, Kammermusik, Theater, Studioaufnahmen und Postproduktion, Verlagswesen und Kunstmanagement.

Perché qualcuno dovrebbe sostenere il tuo progetto?

Unterstützt werden acht Persönlichkeiten aus dem Greyezerland. In diesen herausfordernden Zeiten ist es umso wichtiger, ein Projekt für die Zukunft zu kreieren und stets vorwärts zu gehen.

Das Buch und die Show lässt die ganz Kleinen eine abenteuerliche Geschichte erleben und entdecken.

Che cosa accade con i soldi se il progetto va a buon fine?

Unser Ziel ist es, durch dieses Crowdfunding die Aufnahme der Audio-CD zu finanzieren, die zum Buch "La Grande Parade" beigelegt werden soll.
Dies wird uns ermöglichen, alle fünf Künstler*innen und den Tontechniker Gonzague Ruffieux (Studio Castle Life) zu bezahlen und auch den Verlag Entreligne-Edition zu unterstützen, sowie den Erfolg unseres Projektes in dieser herausfordernden Zeiten zu garantieren.

(im Falle einer Absage, aufgrund der pandemischen Situation, wird das Projekt auf Herbst 2021 verschoben)

Soglia di finanziamento

Wir sind acht Künstler aus dem Greyerzerland, die dieses Projekt gemeinsam gestalten: vier Musiker, ein Schauspieler, eine Schriftstellerin, eine Illustratorin und ein Herausgeber/Gestalter.
Das Gesamtbudget des Projekts beträgt ca. 40'000.- (Buch und Show).
Unser Wunsch ist es, mit dem Crowdfunding die Aufnahme der Audio-CD für das Buch zu finanzieren, darin enthalten sind 8000.- für den Gehalt der Musiker und des Schauspielers, eine zweitägige Studioaufnahme, sowie den Gehalt des Toningenieurs. Ebenso starten wir damit den Vorverkauf des Buches und können dadurch die Buchveröffentlichung unterstützen.

Obiettivo di finanziamento

Umso mehr Unterstützung wir erhalten, desto mehr garantiert es uns ein finanziell abgesichertes Fundament für die geplante Tournee im April/Mai 2021.

Chi c'è dietro il progetto?

Das Projekt entstand 2018 auf Initiative von Simon Engel und wurde zu einem Gemeinschaftsprojekt des Alsibana Saxophone Quartet, Julien Pochon (Schauspieler), Isabelle Fragnière-Rime (Text), Daphné Widmer (Illustrationen) und Olivier Collaud (Entreligne editions).

Bei Fragen: Simon Engel 0793380465, info@alsibana.ch

Wichtiger Hinweis: das Buch und die Audio-CD werden auf Französisch veröffentlicht. Ebenso finden die Vorführungen jeweils auf Französisch statt.

Alsibana Saxophone Quartet