Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Unsere Vision

Un progetto della regione della Raiffeisenbank St. Gallen

KOLESE ist nun 10 Jahre! Die Vision und Idee immer aktueller. Aus allen Ecken und Enden spriessen die Wünsche der Menschen, in Gemeinschaften zu leben, mit bedürfnisgerechtem Freiraum, aber auch mit viel Gemeinschaftssinn und gegenseitiger Unterstützung und Bereicherung daraus.
In den neuen 4 Standort-Angeboten gibt es viel Architektur- und Planungsarbeiten für die verschiedenen Module - Generationenwohnen, KIGA, Hospiz, Kultur und Bildung, zum Teil in bestehende Objekte, aber auch Neubau.

CHF 1’900
CHF 82’650
Importo minimo
CHF 110’000
Importo desiderato
7
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 5 dic 2018 15:36 ore - 18 feb 2019 14:00 ore
Periodo di realizzazione März - Oktober 2019

Wir stehen nun vor neuen Möglichkeiten, modulartig Themen aus KOLESE in gleich vier Standortgemeinden in der Region um St. Gallen umzusetzen.
Hierfür möchten wir zusammen mit den aktuellen Bewohnern und Eigentümern der einzelnen Objekte verschiedene Kooperationen planen.

Für alle Vorarbeiten, unsere fixen Kosten und für die vielen Detailplanungen fehlen uns liquide, finanzielle Mittel von CHF 82’650.00.
Ein zweiter Schritt ist die Gründung einer
KOLESE-Koopera-Genossenschaft aller Beteiligten.

Das "Neue WIR" gestaltet sich in unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens. In den nächsten Jahren werden viele Arbeitsplätze verloren gehen.
Der Wunsch nach Gemeinschaft, um sich für unsere Zukunft zu stärken, wird immer aktueller. Die Gemeinschaft bietet Geborgenheit, Zugehörigkeit und die Möglichkeit der Entfaltung und Umsetzung neuer Ideen.

Durch der Finanzierung für die Vor-Planungen gelingt es, Eigentümer*innen und Bewohner*innen von den Vorteilen gemeinschaftlichen Wohnens und den Themen aus unserem Konzept zu sensibilisieren. Die Wünsche der Eigentümer wie vorhandene Bewohner können als Genossenschafter in die Planung miteinfliessen.So gibt es ein Miteinander und WIN-WIN.

Auch für die Genossenschaftsgründung wird ein Teil verwendet, was anschliessend die Eigenmittel-Beschaffung für die Umsetzung ermöglicht.

Importo desiderato

Die zusätzlichen Gelder werden für Ausgaben der erweiterten Planungen für die 4 Standorte und für fixe Kosten eingesetzt.

Die Stiftung KOLESE, bestehend aus dem Stiftungsrat, dem Stiftungsbeirat und einem Förderverein.
http://www.kolese.ch

Die zu gründende Genossenschaft ermöglicht auf eine gute Art und Weise auch eine Geld-Anlage zu tätigen, ob man nun in dieser Gemeinschaft leben will oder nicht.

9 gennaio 2019

Aktueller Situations-Stand

Liebe Freunde, Interessierte und Spender von KOLESE Die Weihnachts- und Festtagszeit ist nun vorbei und wir hoffen, ihr seid alle gut gestartet. Die Zeit bis 18.2.2019, das Ende der Finanzierungszeit ist schon recht fortgeschritten und ein grosses Unterstützung-Potential für unsere Planungen und Aufgaben noch vorhanden. "Mäuse" wie man so sagt, sind in Projekten wichtig, Unsere "liebe Maus" sagt jetzt schon DANKE! Jeder Betrag ist willkommen und auch, dass Weiterleiten an Menschen mit finanziellem Potential, von denen Ihr wisst, dass sie gerne gute Projekte unterstützen. Ihr könnt eure Spende eintragen und es wird kein Betrag auf eurem Konto oder der Kreditkarte belastet, bevor die zu finanzierende Summe zusammengekommen ist. Erst wenn wir vor Freude einen Luftsprung machen können, habt ihr effektiv, dazu beigetragen. Sollte es wider Erwarten nicht gelingen, wird euch nichts belastet und wir gehen dann aber leider leer aus. Daran denen wir aber gar nicht, denn im tiefsten Herzen sind wir sicher – «mit Eurer Hilfe gelingt es»! Heute ist auch noch ein besonderer Tag. Wir gehen in die ersten Planungen für die Genossenschaftsgründung und das Zusammenwirken der Eigentümer des ersten Objektes In Herisau/AR und KOLESE. ALSO MUTIG UND FREUDIG - wir an der Arbeit und ihr ans Spenden! Vielen herzlichen Dank Theodora, die KOLESE-Crew und die Maus

Per saperne di più, leggete il blog del progetto

Aktueller Situations-Stand
3 Kommentare

Ich wünsche KOLESE reichhaltige Unterstützung auf allen Ebenen. Wundervoll, wenn sich ein ganzheitliches, gesundes Miteinander aller Wesen verwirklicht.

Sonja Elina Griefahn
4 dicembre 2018 alle ore 10:49

Ein absolut wunderbares Projekt

Brigitte Gmür
1 dicembre 2018 alle ore 23:07

Ein wunderbares Projekt, das ich gerne unterstütze.

Nicole Paratte
1 dicembre 2018 alle ore 18:59

Visualizza tutti

9 sostegni
Mario Piredda
9 gen 2019, 21:02
Brigitte Gmür
20 dic 2018, 11:34
Larissa Jud
20 dic 2018, 09:52