Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.
CHF 1’000 Sostegno da Raiffeisen

Golden Mile Bar & Lounge Villmergen

Un progetto della regione della Raiffeisen Villmergen
CHF 4’351
CHF 1
Importo minimo
CHF 20’000
Importo desiderato
36
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

38 sostegni
Supporto anonimo
3 mag 2021, 11:18
Tabea Erb
18 apr 2021, 15:01
Daniel Kaufmann
17 apr 2021, 21:39

Il nostro progetto

Hilfen Sie uns dabei unsere kleine Dorfbar im Herzen von Villmergen zu retten und damit unsere Arbeitsplätze zu sichern.

Periodo di finanziamento 4 mar 2021 15:13 ore - 18 apr 2021 23:59 ore
Periodo di realizzazione ab sofort

Leider müssen auch wir derzeit unsere kleine Dorfbar im Herzen von Villmergen geschlossen halten.
Damit wir unsere Arbeitsplätze sichern und unsere Fixkosten decken können, sind wir auf Hilfe angewiesen.

  • Unterstützung der Golden Mile Bar & Lounge in Villmergen, um die Fixkosten und Arbeitsplätze zu decken.
  • Alle die sich von Jung bis Alt mit der Gastronomie verbunden sehen und bereit sind einen sozialen Treffpunkt zu retten.

  • Wir tragen mit unserer Bar einen wichtigen Teil zum Dorfleben von Villmergen bei.
  • Auch mit unseren, fast monatlichen, Events sorgen wir bei Jung und Alt für gute Laune.
  • Bei unseren Events setzen wir immer auf lokale MusikerInnen, welchen wir so eine Plattform bieten.

Finanzierung

Mit den Spenden soll die Liquidität der Bar vorläufig sichergestellt werden, damit wir so schnell wie möglich wieder auf Kurs kommen und unsere Existenz sichern können.

Importo minimo

Da es sich hier um ein #localsupport-Projekt handelt, liegt die Finanzierungsschwelle bei CHF 1.00.

Importo desiderato

Aktuell müssen wir unsere kleine Dorfbar geschlossen halten. Damit wir unsere Arbeitsplätze sichern und unsere Fixkosten decken können sind wir auf Hilfe angewiesen.

Das Golden Mile Bar & Lounge Team:
Natascha, Cecile und Chantal