Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Cevihuus Vivo

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Zürcher Oberland

Die Jungschar vom Cevi Gossau zählt ca. 300 Personen, davon sind 140 Personen Leiter/innen und 160 Personen sind Teilnehmer/innen ab dem 2. Kindergarten bis in die 2. Oberstufe. Um viele abenteuerliche Programme auf die Beine zu stellen, brauchen wir viel Material und Verkleidungen, welches verstaut werden muss. Aus unseren jetzigen Räumlichkeiten müssen wir raus. Daher brauchen wir ein neues Materiallager und einen Jungscharraum.

CHF 12’000
CHF 10’000
Importo minimo
CHF 50’000
Importo desiderato
45
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 7 dic 2017 14:58 ore - 1 gen 2018 23:59 ore
Periodo di realizzazione Juni 2018 – Februar 2019

Der Cevi ist ein christlicher Jugendverband und ist Teil des weltweiten YMCA. In Gossau ZH ist der Cevi für die Jugendarbeit der ref. Kirche zuständig und führt auch im Mandat der politischen Gemeinde den offenen Jugendtreff Pöstli. In insgesamt 14 Arbeitsgebieten engagieren sich über 200 Ehrenamtliche, unterstützt von 6 Angestellten. Die Jungschar ist mit ca. 140 Leitern und 160 Kindern das grösste Arbeitsgebiet.

Die aktuellen Büroräumlichkeiten des Cevi Gossau müssen aufgrund eines auslaufenden Pachtvertrages geräumt werden. Die Jungschar des Cevi Gossau führt in Bertschikon ein Materialmagazin, doch auch aus dieser Scheune muss die Jungschar früher oder später raus.

Der Cevi Gossau baut ein neues Cevihaus mit einem Materialmagazin und einem Jungscharraum. Der Neubau wird unter anderem durch Spenden finanziert. Die Jungschar will diesen Bau auch finanziell unterstützen und sammelt auf diesem Weg Geld.

Mit Mose auf der Flucht vor den Ägyptern durch die Wüste ziehen, mit Indianer -Kindern ein Tipi bauen. Geschichten erleben, die Natur entdecken, neue Freunde finden, Theater spielen und Heissluftballone basteln. Im Zelt schlafen, Fährten lesen und Seilbrücken bauen. Über dem Feuer kochen und danach gemeinsam schlemmen. Das ist Cevi Jungschar – und noch vieles mehr.
Um solche Programme zu gestalten, brauchen wir Räumlichkeiten, in denen wir unser Material verstauen können. Ausserdem brauchen wir einen Raum, in dem wir kreativ sein können und in welchem die 160 Leiter/innen für ihre Cevi - Kinder Programme planen und umsetzen können.

Das Ziel ist, Fr. 50’000.- zu sammeln und so einen Teil des Materialmagazins und des Jungscharraums zu finanzieren.

Für viele junge Erwachsene ist der Cevi Gossau ein zweites Zuhause, jeder darf so sein wie er ist, es werden Abenteuer erlebt und Beziehungen gepflegt. Wer diesen Neubau unterstützt, unterstützt die wertvolle Arbeit, welche der Cevi Gossau leistet und bietet ihm ein Zuhause.

Das gespendete Geld fliesst in den Bau des Materialmagazins und des Jungscharraumes im neuen "Cevihuus Vivo".

Hinter diesem Projekt stehen die Leiter/innen der Cevi Jungschar, welche jeden zweiten Samstagnachmittag in geschlechter- und altersgetrennten Gruppen ein tolles Jungscharprogramm durchführen.

Jungschar Cevi Gossau
45 sostegni
Supporto anonimo
31 dic 2017, 18:08
Andreas und Mirjam Maron
31 dic 2017, 17:18
Silvia Stauber
31 dic 2017, 14:41