Questo sito web impiega cookie. Utilizzando il sito ne approvi l'impiego. Maggiori informazioni

Code hinterlegt
Der eingegebene Code ist ungültig.
Dein Code wurde bereits eingelöst.

Der Park Seleger Moor braucht Ihre Hilfe

Un progetto della regione della Raiffeisenbank Cham-Steinhausen

Das magische Naturpardies Park Seleger Moor braucht Ihre Hilfe. Zahlreiche alte Bäume wurden bei den Stürmen im Februar entwurzelt oder geknickt und haben schützenswerte Rhododendren und andere Pflanzen zerstört. Um den Waldcharakter im Park zu bewahren und den jahrzehntealten zum Teil selbst baumähnlichen Rhododendren Schutz zu bieten, müssen neue und bereits gross gewachsene Bäume angeschafft und gepflanzt werden. Überalterte und sturmgefährdete Bäume müssen gezielt gefällt und ersetzt werden

CHF 1’375
CHF 1’000
Importo minimo
CHF 120’000
Importo desiderato
10
sostenitori

Per il progetto è stato possibile selezionare i seguenti sostegni

Periodo di finanziamento 26 mag 2020 12:44 ore - 24 ago 2020 23:59 ore
Periodo di realizzazione bis April 2021

Der Park Seleger Moor braucht mindestens etwa 30 neue, bereits gross gewachsene Bäume, um an wichtigen Stellen im Park neuen Schutz für die Rhododendren aufzubauen. Gleichzeitig müssen dringend etwa 20 überalterte über 20 Meter hohe Fichten entfernt werden, die bei Sturm eine grosse Gefahr für grosse Areale mit wertvollen Rhododendren darstellen. Dies kann zum Teil nur mit Hilfe von Helikoptern bewerkstelligt werden.

Der Park ist ein einmaliges Natur- und Erholungsparadies für Jung und Alt und Kinder können hier spielerisch die Natur entdecken und erforschen.

Für Jede und Jeden hat der Park etwas zu bieten: - ob Sie Pflanzenfreund sind, gerne Vögel beobachten, auf den verschlungenen Pfaden die Natur erforschen möchten, es geniessen auf einer Bank am Seerosenteich zu sitzen, Fröschen und Libellen zuzuschauen, mit der Familie einen Grillplausch machen möchten, im Sommer im Schatten der Bäume der Hitze entfliehen oder gerne in einem einzigartigen Naturparadies spazieren gehen - der Park Seleger Moor ist Ihr Ort dafür....

Das Kleinod Park Seleger Moor ist ein besonderer Ort. Besonders das Blütenmeer der Rhododendren und Azaleen fasziniert im Frühjahr mit seiner Farbenpracht und hunderte Bäume bilden ein schützendes Dach. Bitte helfen Sie uns, dies zu erhalten.

Die finanziellen Mittel der Seleger Moor Stiftung als gemeinnützige Stiftung, die den Park trägt und zur Aufgabe hat, diesen zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen gehen zur Neige.

Zu mehr als 80% muss sich der Park aus den Einnahmen aus Eintrittstickets und Pflanzenverkäufen finanzieren. Das kann nur ab einer Besucherzahl von jährlich mind. 50.000 Besuchern gelingen. Heute sind es jährlich etwa 40.000 - und in diesem Jahr werden es wegen des Corona-Virus voraussichtlich nicht einmal halb so viele werden.

Neue Bäume kaufen und pflanzen, sowie die gefährdeten und gefährdenden Bäume zu entfernen kann nur mittels Spenden realisiert werden. Wir sind auf breite und grosszügige Unterstützung angewiesen.

Mit dem Geld werden neue Bäume gekauft und gesetzt. Alle Mittel fliessen uneingeschränkt in die Pflege und den Erhalt der Pflanzenwelt im Park.

Importo minimo

Das Setzen eines bereits stattlich gewachsenen Baumes (z.B. einer Kiefer mit ca. 5 m Höhe und einem Stammdurchmesser von ca. 20cm) ist mit Anschaffungskosten ab ca. 5000 CHF und nochmal soviel Transport- und Maschinenkosten für das Setzen im Park verbunden.

Importo desiderato

Das Ziel ist, mindestens die "Baumkathedrale", die im Herzen des Parks aus ca. 20 Bäumen gebildet wurde und den Stürmen zum Opfer gefallen ist wiederherzustellen.

Die gemeinnützige Seleger Moor Stiftung, die Trägerin des Park Seleger Moor in Rifferswil bei Affoltern am Abis ist, bittet um Ihre Mithilfe. Die Stiftung hat zum Zweck, die grösste Rhododendren- und Azaleensammlung der Schweiz zu bewahren und den Park der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Als Geschäftsleiterin ist es mir ein besonderes Anliegen, den Park auch in seiner landschaftsgärtnerischen Einmaligkeit zu erhalten und seine Existenz zu sichern.

9 sostegni
Rolf Sieber
8 ago 2020, 10:07
Jan Eberhart
1 ago 2020, 10:59
Supporto anonimo
30 lug 2020, 17:37