Ost-Schweizer Artenvielfalt schützen und fördern - ein Schülerprojekt

Un progetto della regione di Raiffeisenbank St. Gallen

CHF 6'840  
1 aiutanti
Progetto terminato
Progetto riuscito
46 sostenitori
CHF 450 Sostegno da Raiffeisen
Visualizzare di più
Leonhard Kick
27.04.22, 09:43 di Leonhard Kick
Liebe Unterstützerinnnen und Unterstützer, liebe Patinnen, liebe Paten Es freut uns sehr euch allen nun über eine erfolgreiche Umsetzung des Artenschutzprojektes zu berichten. Am Samstag vor 2 Wochen pflanzten wir mit 10 engagierte Helfern, bei teils stürmischem, teils sonnigem Wetter, knapp 100 vom Aussterben bedrohte Baumsorten. Unter diesem Link gibt es einen ausführlichen Bericht zur Pflanzung: https://www.dieostschweiz.ch/artikel/wind-und-wetter-getrotzt--n6mEdRd Die Bäume sind auf den 4 Höfen in Waldkeich, Tübach, Untereggen und Mauren (TG) verteilt. Die Mercis welche euch teils noch zustehen werden wir in den nächsten Tagen versenden. In den nächsten Monaten werden wir wegen den verschiedenen Anlässen welche wir im Rahmen dieses Projektes geplant haben nochmals auf euch zukommen. Vielen Dank dass ihr uns bei der Verwirklichung dieses Herzens-Projektes geholfen habt! Herzliche Grüsse Leonhard und Tobias
Leonhard Kick
09.04.22, 08:22 di Leonhard Kick
Liebe Helferinnen und Helfer Aufgrund der Wetterverhältnisse werden wir wie folgt pflanzen: Untereggen: 11:15 bis 15:00 Tübach: 13:30 - 16:00 Waldkirch: 11:45 bis 15:00 Mauren: bleibt gleich Bis bald! Lg Leonhard
Leonhard Kick
08.04.22, 19:38 di Leonhard Kick
Liebe Mitwirkende unseres Artenschutzprojektes Morgen früh ist es so weit und wir können die knapp 100 seltenen Bäume hier in der Region einpflanzen. Dazu sind Sie natürlich herzlichst eingeladen. Die Bäume werden an folgenden Orten zu den angegebenen Zeiten gepflanzt: - Untereggen: 09:00 - ca. 14:00, genaue Adresse: Schwendi, 9033 Unterggen - Tübach: 10:00 - ca. 14:00, genaue Adresse: Achstrasse 33, 9327 Tübach - Waldkirch: 12:00 - 14:30, genaue Adresse: Wannenwies, 205 Waldkirch - Mauren (TG): 10:00 - 15:00, genaue Adresse: Dorfstrasse 20 8576 Mauren TG Falls Sie uns nicht auffinden sollten oder ein anderes Anliegen haben, schreiben Sie mir (Leonhard) kurz eine Nachricht oder rufen Sie an auf: 079 390 22 13 für Untereggen, Tübach und Waldkirch. Tobias wird in Mauren aktiv sein, seine Nummer lautet: 077 449 32 87. Wir haben auch frische Äpfel und Most dabei und freuen uns auf einen erfolgreichen Tag. Hoffentlich bis bald und einen schönen Abend noch Leonhard und Tobias
Leonhard Kick
04.04.22, 12:17 di Leonhard Kick
Liebe Baumspenderinnen, liebe Unterstützer Wir sind stolz, dass wir gemeinsam die Finanzierungsschwelle überschritte haben und befinden uns auf einem guten Weg zu den 100 Bäume! Nun möchten wir Sie alle herzlich einladen persönlich bei der Pflanzung Ihres Baumes dabei zu sein und auch gerne mitzuhelfen. Der Termin der Pflanzung ist voraussichtlich der Samstag, 09. April 2022. Dies ist zwar ein Tag vor Ende der Finanzierungsphase, jedoch drängen uns die äusseren Umstände (Wetter, Jahreszeit, Temperaturen), die Bäume möglichst bald zu pflanzen. Die Bäume werden befinden sich in St. Gallen (Tübach, Waldkirch und Untereggen) und im Thurgau (Mauren). Senden Sie uns bitte auf info@frucht-x.ch eine Nachricht, falls Sie am 09. April dabei sein wollen. Per Mail können Sie uns auch den bevorzugten Standort mitteilen, bei dem Ihr Baum eingepflanzt werden sollte. Wir würden uns sehr darüber zu freuen, Sie hoffentlich bald persönlich zu treffen! Weil bereits am Samstag 9. April alle Setzlinge bei der Baumschule abgeholt werden, spenden wir die danach eintreffende Beträge an das Projekt OneTreePlanted. Auf diese Weise können wir den letzten Tag unseres Projektes dazu verwenden, um nochmals viel mehr CO2 zu binden und unseren Planeten zu vergrünen. Jeder Baum zählt! Leonhard Kick und Tobias Lippuner
Leonhard Kick
19.03.22, 13:02 di Leonhard Kick
Liebe Unterstützerinnen, liebe Bäumepflanzer, liebe Weltverbesserer Wir haben nun bald den ersten Meilenstein unseres Projektes erreicht: die Finanzierungsschwelle. Ab diesem Punkt ist es uns möglich, dieses Projekt voll und ganz in die Tat umzusetzen. Dafür möchten wir euch schon einmal ganz herzlich danken! Jedoch sind wir noch ein ganzes Stück von den 100 Bäumen entfernt, die wir schlussendlich pflanzen möchten. Die bald überschrittene Finanzierungsschwelle ermöglicht uns erst ca. 25 Bäume zu pflanzen. Erst durch das Erreichen des Finanzierungszieles wird dies möglich. Deswegen ist es sehr wichtig, dass wir gemeinsam weiterhin unser Projekt zu verbreiten und noch mehr Menschen finden, die ebenfalls eine Patenschaft eines Baumes übernehmen wollen oder das Projekt anderweitig finanzieren. Bäume sind ein fester Bestandteil unserer natürlichen Welt, und sie sind auch ein Zeichen der Hoffnung. Beim Pflanzen eines Baumes geht es nicht nur darum, Ihrem Garten oder Ihrer Umgebung etwas Schönheit und Schatten zu verleihen – es geht darum, der Erde etwas zurückzugeben. Je mehr Hochstammbäume wir pflanzen können, desto mehr Leben kann gedeihen. Falls Sie diesen im eigenen Garten pflanzen wollen, stehen wir euch mit Fachwissen und Know-How beiseite, speziell gibt es einen Workshop für das Pflanzen von Bäumen nach dem Ende der Finanzierungsphase auf Lokalhelden. Falls Sie InhaberIn einer Firma oder eines Ladens sind, können Sie uns auch direkt über das Geschäft unterstützen. Bei einer Spende erhalten eine Urkunde von der Patenschaft, die Sie bei sich aufhängen können. Auch erhalten Sie den genauen Standort ihres Baumes. Voraussichtlich wird ein Grossteil der Bäume auf dem Biohof von "Fässlers Garten" in Untereggen gepflanzt. Eine erfolgreichen Finanzierung des Projektes würde es uns ermöglichen, die Setzlinge in einer regionalen Baumschule von ProSpecieRara zu erwerben. Konkret wird das Geld auch für die langfristige Pflege der Bäume verwendet und um die Aufwände der Bauernhöfe zu entschädigen. Das Ziel von 100 ProSpecieRara Bäume wurde ehrgeizig gesetzt. Wir wollen der Natur etwas zurückgeben und etwas Gutes für den Planeten tun. Das Pflanzen von Bäumen ist eine grossartige Möglichkeit, die Biodiversität zu verbessern und die CO2-Emissionen zu reduzieren. Wir brauchen Ihre Hilfe, um dies zu ermöglichen! Teilen Sie dieses Projekt mit all Ihren Freunden, Verwandten und Nachbarn. Lassen Sie uns gemeinsam mehr Bäume pflanzen! Ganz nach dem Motto: Jeder Baum zählt! Vielen Dank für eure Unterstützung!!! Leonhard & Tobias