Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Greenii - Social Gardening

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Oberes Rheintal
CHF 12’180
CHF 12’000
Mindestbetrag
CHF 15’000
Wunschbetrag
18
Unterstützer

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

18 Unterstützungen
Anonym unterstützen
11.04.2019, 13:50
Steven Stüdli
09.04.2019, 15:03
Anonym unterstützen
13.03.2019, 13:42

Über unser Projekt

Greenii - Social Gardening ist ein Gartenprojekt in Altstätten und wurde für sozial benachteiligte Personen gegründet. Es soll Raum und Boden zur Persönlichkeitsentwicklung und Integration schaffen. Dazu benötigen wir diverses Material und ein Gartenhaus um ein Gemüse und Kräutergarten anzulegen.

Finanzierungszeitraum 25.02.2019 10:59 Uhr - 11.04.2019 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling 2019

Auf der rund 400m2 grossen Parzelle wird gemeinsam ökologisch und naturnah, seltenes und samenechtes Gemüse, Kräuter und Beeren sowie ProSpecieRara Sorten angebaut, geerntet und zu Produkten und Essen weiterverarbeitet. Durch den Einbezug von Projektteilnehmenden als Konsumenten und Konsumentinnen in die verschiedenen Abläufe, werden diese in besonderer Weise zum Handeln angeregt. Damit fördern wir die Anerkennung und Wertschätzung für Arbeitsprozesse, den persönlichen Bezug zu Lebensmitteln, sensibilisieren für die eigene Ernährung und Gesundheit sowie der Natur.

Greenii bietet Aufgaben und Arbeiten für Menschen, die sich in einer schwierigen Situation befinden. Diese sollen vom Gartenprojekt profitieren. Der Garten als Ort der Gemeinschaft und Austausches und eines Lernraums, bieten den Teilnehmenden Raum für sinnstiftende Tätigkeiten, aktive Teilhabe und gemeinschaftliches Wirtschaften. Neben dem Wissenserwerb und der Förderung der Selbstkompetenz eignen sich die Teilnehmer praktische Fertigkeiten für den Alltag, den Arbeitsmarkt und / oder einer Ausbildung in der Grünen Branche an.

Beim Pflanzen, Gießen und Ernten erleben wir, wie wir mit unseren Händen etwas schaffen und einen positiven Einfluss auf unsere Umgebung haben. Wir lernen beim Gärtnern uns selbst als Teil der Welt zu begreifen. So nehmen wir uns als Individuum in der eigenen Umwelt wahr. Darüber stellt Gärtnern für Teilnehmende eine Möglichkeit dar, die Natur zu erfahren und zu gestalten. Greenii vermittelt den Teilnehmenden Personen durch praktische Arbeit im Gemüse und Kräutergarten, wo Lebensmittel herkommen, wie sie angebaut werden und wie man verantwortungsvoll mit ihnen umgeht. Beim Aussäen können die Teilnehmer aus eigener Erfahrung nachvollziehen, wie aus einem Samen eine Pflanze wird. Sie erkennen den langen Weg vom Samen zur Pflanze und bis zum fertigen Lebensmittel bzw. zur reifen Erntefrucht.

Das Geld fliesst in die Finanzierung von Gartengeräten, Gartenhaus, Samen, Beerensträucher, Geh und Sitzplatzplatten sowie in den Kräutergarten. Kommt mehr als 15000.- Franken zusammen, investieren wir jeden Rappen in weitere Projekte. z.B in ein kleines Gewächshaus, um unsere Gemüse Sorten komplett selber aufzuziehen und zu erhalten.

Wunschbetrag

Kommt mehr als CHF 15'000.- zusammen investieren wir es in Hochbeete und eine Bodenfräse.

Greenii ist ein Projekt das innerhalb des Vereins Sunshine for You entstanden ist.

12. April 2019

Erfolgreiches Projekt

Hallo Fans Herzlichen Dank für Eure grossartige Unterstützung. Wir haben jetzt das Finazierungsziel erreicht. Nur durch Euch konnte das Projekt Greenii - Social Gardening erfolgreich starten. Wir hoffen das wir Euch mit den Mercis auch eine kleine Freude bereiten. Vielen lieben Dank für die tolle Mithilfe.

Mehr im Projekt-Blog lesen

Absolut unterstützenswertes Projekt!

Martin Sidler
24. Februar 2019 um 16:20

Super cooles Projekt, wünsche Euch viel Erfolg!

Leticia Hofstetter
20. Februar 2019 um 21:15

Super Idee! Nachhaltig, sozial und ökologisch - genau das braucht`s ! Wünsche euch viel Erfolg und viele Fans.

Sandra Aemisegger
20. Februar 2019 um 17:51

Alle anzeigen