Helfen Sie uns, den Eseln in der Schweiz zu helfen

Un projet de la région de Raiffeisenbank Wasseramt-Buchsi

CHF 9'910  
Projet terminé
Projet réussi
63 parrains
Plus d'informations
Wolfgang Müller
16.02.21, 12:03 de Wolfgang Müller

Danke, dass du dir die Mühe genommen hast, dich bei unserem Projekt einzuloggen. So bleibst du über dieses immer informiert. Wir sind zur Zeit noch in der Startphase. Da geht es darum, dass unsere Freunde unser Projekt bei möglichst viel von ihren Kontakten bekannt und schmackhaft machen. Wir hoffen, dass wir bis am Montag, 22.02.21 genügend Fans haben, um dann in die Finanzierungsphase starten zu können. Dann wäre es ganz lieb, wenn du für die Esel in der Schweiz alles geben und deine Freunde und Bekannten zur Spende animieren würdest. Sollten wir bis am 04.04.21 die Finanzierungsschwelle von Fr. 5000.-- nicht erreichen, ist unsere grosse Vorbereitungsarbeit vergebens.

Wir und die Esel in der Schweiz zählen auf dich!
Liebe Grüsse Wolfgang

Commentaires

Annelies Howald
„Es gibt keinen Charakter, mag er noch so gut und edel sein, der nicht durch Spötteleien, mögen Sie noch so armselig und geistlos sein, verleumdet werden kann. Man betrachte zum Beispiel den Esel: Sein Charakter ist beinahe tadellos, seine Intelligenz ist der aller geringeren Tiere überlegen, doch seht, was Spötteleien aus ihm gemacht haben. Statt dass wir uns geschmeichelt fühlen, wenn man uns einen Esel nennt, fühlen wir uns beunruhigt.“ Mark Twain
Regula Meier
Regula Meier 16.02.2021
Wer einmal einem Esel mit wahrem Interesse in die Augen schaut, wird in die Tiefe einer liebenswürdigen, dem Menschen vertrauende Seele blicken. Warum also, ist der Esel so oft auf der Schattenseite des Lebens? Schaut hin!! Esel möchten die Sonne spüren! Jeder kann ein bisschen Sonnenwärme spenden - Eselmüller setzt alle Mittel dafür ein, dass Esel aus dem Schatten treten dürfen! Helft helfen!
Merci de patienter...