Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Abstimmungscode aktiviert:
Der eingegebene Code ist ungültig.
Deine Stimme wurde bereits abgegeben.

Autorenlesung

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Pilatus

Kriens ist literaturmässig ein noch unbeschriebenes Blatt. Deshalb war der Gedanke für die Durchführung von Autorenlesungen schon lange präsent. Mit der Eröffnung des neuen Kulturzentrums "Schappe-Kulturquadrat" ist nun die ideale Plattform geschaffen worden, Autorenlesungen zu organisieren.

CHF 1’050
CHF 5’000
Mindestbetrag
CHF 8’000
Wunschbetrag
8
Unterstützungen

Nachfolgende Unterstützungen konnten am Projekt gewählt werden

Finanzierungszeitraum 26.11.2018 13:56 Uhr - 31.12.2018 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum Frühling 2019

An vier verschiedenen Abenden werden Charles Lewinsky, Catalin Dorian Florescu, Lukas Hartmann und Silvio Blatter aus ihren aktuellen Werken vorlesen.

Ziel dieser Lesungen ist es, an den vier Abenden den Zentralschweizer Literaturinteressierten einen Lese- und Hörgenuss zu bieten. Kriens soll einen kulturellen "Kick" erhalten. Die Zuhörer haben zudem die Möglichkeit, sich mit den jeweiligen Autoren auszutauschen und Fragen zu stellen.

Ausser an grossen Literaturtagen sind noch nie so bekannte Autoren in dieser dichten Zeitabfolge an einem Lese-Event aufgetreten. Literaturinteressierten haben die Möglichkeit, vier verschiedene Schreib- und Erzählstile von unterschiedlichen Autoren zu erleben. Vielleicht erleichtert dies auch den Lese-Zugang zu Autoren, die man vorher nur dem Namen nach gekannt hat.

Die Finanzierung ermöglicht eine umfassende Werbekampagne, um die Lesungen allgemein bekannt zu machen. Es sollen möglichst viele Hörerinnen und Hörer an diesen Lesungen teilnehmen. Ein weiterer Finanzierungsbedarf entsteht bei den Honoraren und Lokalmieten.

Wunschbetrag

Mit dem Mehrbetrag von 3000 Franken kann eine breitere Werbekampagne für die Lesungen gefahren werden.

Die Idee dieser Autorenlesungen hatte ich schon lange. Nun habe ich diese Idee anlässlich meines 55. Geburtstages umgesetzt.
Roland Schwizer, Kriens

8 Unterstützungen
Bruno Bienz
20.12.2018, 14:14
Didi Mathis
17.12.2018, 15:47
Florian Schwizer
17.12.2018, 14:40