Anmelden
Registrieren

Restaurantbesuch für Menschen mit Behinderung

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Sennwald

2'250 CHF 45% finanziert
Projekt beendet
Projekt nicht erfolgreich
18 Unterstützer

Über unser Projekt

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung auf Ihrem Weg ins Berufsleben / berufliche Integration und fördern diese soweit wir können gerne mit.
Wir von Ferienhunde Grabs, sowie die Familie Nello und Giovanna La Padula mit Salvatore Reina vom Sensi Restaurant Bar in Buchs, erweitern dies nun auch im privaten Bereich.
Einmal im Monat, ermöglichen wir einen Besuch im Sensi Restaurant Bar, wo die Lernenden und Arbeitnehmer in einer Beruflichen Integration einladen.

Finanzierungszeitraum 17.06.2019 11:25 Uhr - 21.07.2019 23:59 Uhr
Finanzierungsschwelle 5'000 CHF
Finanzierungsziel 7'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir bieten Menschen mit Behinderung einmal im Monat ein kostenloses Essen in einem Restaurant.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Menschen mit Behinderungen, Mobbingopfer etc.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder kann etwas dazu beitragen, diese Welt etwas besser zu gestalten. Keiner weiss, ob er Morgen ebenfalls durch einen Unfall, oder sonstigen Schicksal in diese Situation kommt.

Wir allles sind Menschen. Wir alle sind Gleich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir decken die Kosten für weitere Events. Bisher haben wir alles aus eigener Tasche bezahlt und es sind erhebliche Kosten die hier anfallen.

Ohne Spenden sind wir nicht mehr in der Lage , dieses Projekt zu retten.

Finanzierungsziel Mit der Reserve, können wir ein ganzes Jahr lang dieses Projekt am laufen halten. Kontodaten: Restaurantbesuch für Menschen mit Behinderung Raiffeisenbank Sennwald 9466 Sennwald CH08 8130 4000 0031 1214 0

Wer steht hinter dem Projekt?

Familie Vetsch von der firma Ferienhunde Grabs hat dieses Projekt ins Leben gerufen. Dies zusammen mit dem restaurant Sensi in Buchs.


https://www.radio.li/no_cache/nachhoeren/beitrag-nachhoeren/archiveaction/list/