Anmelden
Registrieren

Hypnose für Alle

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Basel

2'715 CHF 27% finanziert
52 Tage
19 Unterstützer

Über unser Projekt

Jeder Mensch trägt in seinem Inneren ein unglaubliches Potential für inneres Wachstum, Transformation, Heilung und Glück. In unserer Arbeit erleben wir tagtäglich, wie viel sich lösen und ändern lässt, wenn ein Mensch anfängt seine inneren Kräfte für sich zu nutzen.

Wir behandeln in unserer Praxis bereits einige Menschen unentgeltlich. Mit dem Projekt sollen finanzielle Mittel gesammelt werden, um mehr Menschen, die es sich selber nicht leisten können, Hilfe anbieten zu können.

Finanzierungszeitraum 12.11.2018 08:11 Uhr - 04.02.2019 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 1.01.2019-31.12.2019
Finanzierungsschwelle 10'000 CHF
Finanzierungsziel 80'000 CHF

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten es sozial schwachen Menschen ermöglichen, mit Hilfe von innerer Arbeit bzw. Hypnose sich oder ihr Leben zu verändern. Wir möchten diesen Menschen eine Unterstützung geben, die ihnen dabei hilft ein selbstbestimmteres, gesünderes und zufriedenes Leben führen zu können.

Die Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes und erforschtes Verfahren, das Menschen ermöglicht, in ihrem Inneren Veränderungen zu bewirken. Leider wird die Hypnose in der Schweiz nicht von den Krankenkassen bezahlt. So können nur Menschen davon profitieren, die die Kosten für die Behandlung selber tragen können.

Durch dieses Projekt sollen Mittel für sozialschwache Menschen gesammelt werden, die mit den bisherigen Methoden und Ansätzen ihre Ziele nicht erreichen konnten. Diese Menschen setzen Hoffnung in Hypnose oder andere komplementäre Methoden und möchten damit arbeiten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:
Wir, Cordula und Peter, möchten mithelfen, möglichst vielen Menschen eine Basis für ein glücklicheres, gesünderes und besseres Leben zu schaffen und zwar unabhängig vom wirtschaftlichen Status der Menschen. Doch wir können das nicht alleine.
Das Projekt ist für sozial schwache Personen, wie z.B.:
IV Bezieher/innen, Rentner/innen,
Alleinerziehende, Arbeitssuchende, Grossfamilien,
In Not Geratene, usw.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Für jeden Einzelnen von uns und für unsere Gesellschaft als Ganzes ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen mit ihrem Leben zufrieden sind, gesund sind und konstruktive Wege finden, um die Herausforderungen in ihrem Leben zu meistern. Je mehr Menschen glücklich und gesund sind, desto besser geht es unserer Gesellschaft.

Ein entscheidender Schlüssel für Glück, Gesundheit und Entwicklung liegt in unserem Inneren. Dort haben wir ein grosses, oftmals unentdecktes Potential, viele Möglichkeiten und Kräfte. Die Frage ist nur, wie kommen wir an diese Ressourcen heran? Wie können wir alle unsere inneren Kräfte nutzen?

In unserer Arbeit unterstützen wir Menschen dabei, die Kräfte und Potentiale in ihrem Inneren zu öffnen und zu aktivieren.

Wir werden von vielen Menschen kontaktiert, die Hilfe bräuchten, diese aber nicht selber bezahlen können. Deine Spende hilft mit, Menschen zu helfen, die Unterstützung brauchen und es sich selber nicht leisten können! Herzlichen Dank auch in ihrem Namen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gespendete Geld fliesst zu 100% in den Verein („Hypnose für Alle“).www.hypnosefüralle.ch Über den Verein werden die Kosten der Behandlung von sozial schwachen Menschen ganz oder teilweise getragen. Der Verein ist unabhängig. Der Vorsitz wird nicht durch die Initianten dieser Kampagne übernommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Cordula Mezias
ist Gründerin des Hypnosezentrum Schweiz, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach und Trainerin.
Cordula: "Wir Menschen leben gemeinsam auf dieser wunderschönen Erde. Mir war es seit meiner Jugend wichtig, meinen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. Ich war mehr als 15 Jahre ehrenamtlich für andere Menschen tätig und habe seit meiner Jugend Menschen unterstützt. Ich erlebe es tagtäglich wie wunderbar es ist, wenn Menschen erblühen und zu dem werden, was sie sind, Heilung erfahren oder Dinge erreichen, die sie nie für möglich gehalten haben. Auch durch dieses Projekt möchte ich meine Betrag für eine bessere Welt leisten."

Peter Straub
ist Hypnosecoach und ehemaliger Bergretter
Peter: "Der Mensch in seiner ganzen Komplexität und seinen individuellen Reaktionen auf die Vielzahl an Einflüssen aus seiner unmittelbaren und mittelbaren Umgebung stehen im Zentrum meiner Interessen. Im Zusammenhang mit den daraus entstehenden Problemen, befasste ich mich schon immer mit möglichen Lösungen.
Ich verfüge über langjährige Erfahrungen im Bereich Erstrettung und war Luftretter bei der Bergwacht. Dort war ich auch beim Katastrophenschutz tätig."

Projekt-Starter kontaktieren
Hypnosezentrum Schweiz GmbH
Cordula Mezias
Aeussere Baselstrasse 49
4125 Riehen Schweiz

Cordula Mezias
Praxis für Hypnosetherapie und Hypnosecoaching
Hypnosezentrum Schweiz GmbH

Aeussere Baselstrasse 49/ Underberg 1
4125 Riehen/ 6170 Schüpfheim
Tel: +41 61 535 71 19
info@hypnosepraxis-basel.com
www.hypnosepraxis-basel.com
www.hypnosezentrum-schweiz.org