Anmelden
Registrieren

Wir renovieren unseren Talentschopf

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Winterthur

11'095 CHF 221% finanziert
1 Helfer
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
66 Unterstützer
13.03.19, 20:00 von Raphael Schurter
Glück gehabt: Der Mitarbeiter, des von der Ikea beauftragten Schreinerunternehmens, kam heute Vormittag vorbei und vermochte es zu unserem Glück, den fehlenden Ausschnitt in der Arbeitsplatt in nur wenigen Minuten auszufräsen. Ebenfalls hat heute Morgen ein Lehrling des Malergeschäft Schröckel damit angefangen, den Boden des Talentschopfs für die bevorstehenden Maler- und Gipserarbeiten abzudecken...
26.02.19, 20:00 von Raphael Schurter
Das Ereignis: Die Arbeitsplatten der Küche sind, wie bestellt, 8 Wochen nach Bestellung eingetroffen. Der Schreck: Beim Montieren der Platten mussten wir nach kurzer Zeit feststellen, dass der Ausschnitt für das Glaskeramikfeld in der Arbeitsplatte über dem Backofen fehlt! Die Erkenntnis: Eine neue Platte nachzubestellen wird mindestens wieder 8 Wochen Zeit in Anspruch nehmen – Dass heisst frühstens 2 Wochen nach unserem geplanten Eröffnungsapéro ☹ Die Hoffnung: Noch am gleichen Tag nahmen wir Kontakt mit der zuständigen Stelle von Ikea auf. Die Beraterin machte uns das Angebot, einen ihrer Mitarbeiter vorbeizuschicken, welcher den Ausschnitt vor Ort entfernen könnte. In 2 Wochen sollte das möglich sein – auf ihre Kosten - wenn das klappen sollte, bliebe uns doch noch eine Chance Termingerecht fertig zu werden!
14.01.19, 00:00 von Raphael Schurter
Wir haben mit dem Aufbau der Küche begonnen. Und bis jetzt liessen sich tatsächlich alle Ikea-Elemente ohne grössere Zwischenfälle zusammenbauen :-) Am 2. Februar wird uns voraussichtlich die Arbeitsplatte (Deren Produktion nimmt mehr Zeit in Anspruch, da es sich um eine Massanfertigung handelt) Wir hoffen danach die Kücheninstallation abschliessen zu können, um uns im nächsten Schritt den Maler und Gipser Arbeiten anzunehmen.
23.12.18, 11:50 von Raphael Schurter
Unser Renovations-Projekt rollt in grossen Schritten vorwärts: Nach zwei Terminen beim Ikea-Küchenplaner und drei Wochen Wartezeit rollte gestern unsere zukünftige Küche an. Während sich andere nun während den Weihnachtsferien gemütlich entspannen, werden wir uns durch die unzähligen Ikea-Schrankmodule durcharbeiten und unser Bestes dafür geben, euch nach getaner Arbeit, die neue Küche des Talentschopfs präsentieren zu können! Wir freuen uns jetzt schon auf das Ergebnis :-)
27.11.18, 22:00 von Raphael Schurter
In den letzten Jahren hat sich allerlei Gerümpel im TS angesammelt. Es war also höchste Zeit, dass wir uns im Rahmen der Renovation darum kümmerten! Letztendlich war es dann noch mehr als wir erwartetet hatten und wir mussten zwei ganze Transportanhänger füllen, um wieder für etwas Platz zu Sorgen. Auf dem ersten und dem letzten Bild seht ihr Vorher und Nachher im Vergleich. Ich würde sagen es hat sich gelohnt!
29.09.18, 15:00 von Raphael Schurter
Am vergangenen Sonntag kam der erste von euch Unterstützern in den Genuss seines Mercis: Einer actionreichen Fahrt auf der Cevi-Riesenschaukel! Dank der professionellen Durchführung geübter Cevianer unserer Abteilung, durfte sich nicht nur unser grosszügiger Spender, sondern auch viele Mitleiter daran erfreuen und eine Fahrt in luftiger Höhe geniessen :D Folgende Infos noch zu den restlichen Mercis: Die Dankeskarten werden wir euch nach den Herbstferien zukommen lassen (Mit aktuellem Motiv aus dem Herbstlager) Die Cevi-Zöpfe erhaltet ihr wie im Beschrieb angegeben nach wie vor am Sonntag 18.11.2018 direkt an eure Haustür geliefert
15.09.18, 11:07 von Raphael Schurter
Der neue Boden ist verlegt! Nochmals ein riesen Dankeschön an die Firma Intera Bodenbeläge , die für uns den Boden fachmännisch und kostenlos verlegten!
15.09.18, 10:58 von Raphael Schurter
In den letzten Wochen sind wir zügig vorangekommen: Wir montierten die neue Türe fürs WC Wir frästen die Gipswand wurde auf Brüstungshöhe durch Und schliesslich schliffen und lackierten wir die Treppe in den oberen Stock mit grossem Aufwand neu Die nächste grosse Etappe wird das Einbringen des neuen Bodens sein. Für diese Aufgabe erhalten wir professionelle Hilfe von der Firma Intera Bodenbeläge , welche uns ihre Dienste als Sponsorenbeitrag kostenlos zur Verfügung stellt. Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle!
18.08.18, 12:41 von Raphael Schurter
Es ist soweit: Gestern starteten offiziell die Renovationsarbeiten am Talentschopf! Die erste Etappe bestand aus dem Rückbau der in die Jahre gekommenen Küche und dem Abriss der WC-Kabine. Dank tatenkräftiger Unterstützung von motivierter Mitleitern kamen wir dabei gut voran :) Nach getaner Arbeit fuhren wir den Bauschutt mit einem Lieferwagen zum Recycling-Center Maag, wo wir ihn zusammen mit jeder Menge sonstigen Abfällen ordnungsgemäss entsorgen konnten. Und so soll es es mit dem Umbau weitergehen: Als nächstes werden wir die Treppenstufen abschleifen und danach neu lackieren Zudem erhält die WC-Kabine ihre neuen Wände und eine neue Tür Die Gipswand (neben der Treppe) wird auf Brüstungshöhe abgesägt Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächsten Schritte und hoffen, ihr seit genau so gespannt wie wir, wie sich der Talentschopf in den nächsten Wochen entwickeln wird!
09.08.18, 11:21 von Raphael Schurter
Nebst den eher mühsamen, stacheligen Eigenschaften eines Brombeerstrauches, hat diese Art des Rosengewächses durchaus auch seine Vorzüge. Natürlich meine ich damit seine Früchte, welche unsere Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes versüssten. Nachdem wir uns an den frischen Beeren gütlich getan hatten, entschied ich mich, meinen "Anteil" für die Nachwelt zu erhalten, indem ich ihn in Form einer Confitüre haltbar mache. Entstanden ist auf diese Weise die weltweit erste Talentschopf-Brombeer-Confitüre! Ajax
09.08.18, 11:00 von Raphael Schurter
Letzens haben wir uns an eine Aufgabe gewagt, die längst überfällig war: Das Entfernen der Brombeerranken hinter dem Talentschopf. Tatsächlich mussten wir vor Ort feststellen, dass unser Vorhaben wohl eher mit der Rodung eines Dschungels zu Vergleichen ist, als mit dem stutzen einiger Sträucher. Bis zu zwei Meter hohe Brombeerranken bildeten ein scheinbar undurchdringliches Netz aus Dornen und Stacheln. Die vielen vorhandenen Brenneselstauden, erleichterten uns die Arbeit dabei nicht wirklich. Zum Glück hatten wir das nötige Gerät dabei, um uns langsam aber stetig voran zu kämpfen. Nachdem die letzte Brombeerranke gefallen war, machten wir uns daran, die Stauden in Bündeln zusammenzuschnüren. Diese Bündel transportierten wir im Anschluss mit Velo und Anhänger zur nahegelegenen Grüntour-Deponie. Verschwitzt, aber froh darüber, dass wir die Aktion noch vor der grossen Mittagshitze abschliessen konnten, machten wir uns darauf hin auf in die wohlverdiente Mittagspause... Twister & Ajax
08.07.18, 15:39 von Raphael Schurter
Unser gestriger Kuchenverkauf spülte nochmals satte 1440.- CHF in unsere Projektkasse! :D Zusätzlich mit den bereits gesammelten Spenden ergibt das ein Total von 11’095.- CHF. Damit haben wir das Finanzziel von 11'000.- CHF sogar überschritten und können unser Projekt somit problemlos umsetzten. Vielen Herzlichen Danke euch allen, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen! What’s next? Jetzt wird’s konkret. Bis wir im August mit den Renovierungsarbeiten beginnen, gibt es noch einiges zu Planen! Auf unserem Blog werden wir euch weiterhin auf dem Laufenden halten - Hin und wieder rein zu schauen lohnt sich also! Sobald das Projekt vom Seitenbetreiber her bestätigt wurden, werden die Rechnungen versendet, respektive die Spendengelder von den Kreditkarten automatisch abgebucht. Dann wären da natürlich noch eure mehr als verdienten Mercis! Und letztendlich laden wir euch alle, wie versprochen, sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, zu einem Spenderapéro in den frisch renovierten Talentschof ein. Im Name des OK-Teams Raphael v/o Ajax
06.07.18, 11:01 von Raphael Schurter
Morgen um Punkt 18:00 Uhr endet unser Crowdfunding - Bereits über 9'000.- CHF sind bisher zusammengekommen! Als Abschluss der Aktion haben wir für morgen einen Kuchenverkauf im Shoppingcenter Seen organisiert: Von 10:00 bis 16:00 Uhr werden Leiterinnen und Leiter unserer Abteilung vor Ort sein und sich bemühen, noch möglichst viele Leute für unser Projekt zu begeistern. Falls ihr Zeit habt, würden wir uns über euren Besuch sehr freuen! Vielen Dank - Ihr seit fantastisch! :D Im Name des OK-Teams Raphael v/o Ajax
25.06.18, 20:56 von Raphael Schurter
Das Projekt wird umgesetzt und das haben wir nur euch zu verdanken! Euch Fans, die ihr unser Projekt gelikt, geteilt und kommentiert habt! Ihr seid der wichtigste Teil, denn ohne «Crowd» kein Crowdfunding - Bitte macht weiter so! Euch Unterstützern, die ihr unsere Finanz-Rakete mit euren Beiträgen Stück für Stück immer höher in den Himmel habt steigen lassen - Danke für Euer Vertrauen! __________________________________________________________ Was bedeutet das Überschreiten der Finanzierungsschwelle nun konkret? 1) heisst es, dass wir im Sommer auf jeden Fall mit den Renovierungsarbeiten beginnen können! :D 2) bedeutet es, dass alle Unterstützer nach der Frist zum einen ihre Mercis erhalten werden und zum anderen bereits jetzt herzlich zum Spendenapéro in den frisch renovierten Talentschopf eingeladen sind! __________________________________________________________ Und wie geht es weiter? Das Projekt kann nun zwar mit Sicherheit umgesetzt werden, jedoch sind mit den 5'000.- CHF nur die allernötigsten Kosten gedeckt. Damit erneuern wir den Fussbelag und können die gröbsten Reparaturen an Küche/WC vornehmen. Als nächstes peilen wir das grosse Finanzierungsziel an: 11'000.- CHF Mit diesem Betrag wird es uns möglich sein, unser Projekt vollumfänglich zu finanzieren. Wir können längst anfällige Neuanschaffungen tätigen und das WC sanieren. Wir können kaputte Küchenschubladen reparieren oder ersetzen. Letztlich kann man sagen, wir können den Talentschopf nicht nur wieder funktionstüchtig machen, sondern ihn in einen Ort verwandeln, an dem man sich so richtig wohl fühlt! __________________________________________________________ Nach dem was wir bereits erreicht haben bin ich überzeugt davon, dass wir das schaffen! Merci vielmal! Im Name des OK-Teams Raphael v/o Ajax
21.06.18, 10:52 von Raphael Schurter
Bevor wir mit dem Dreh begannen, überlegten wir uns, was die Kernaussage unseres Videos sein sollte. Wir einigten uns darauf, dass wir darin in erster Linie aufzeigen möchten, aus welchen Gründet wir das Geld für eine Renovation benötigen und wie ein renovierter Talentschopf unserem Verein zugutekommen würde. Anschliessend verfassten wir das Drehbuch. Die eigentlichen Dreharbeiten für unseren Video-Clip fanden an einem Samstagnachmittag im Mai statt. Wir sicherten uns die Unterstützung dreier Film-Experten, die uns bei den Aufnahmen mit professionellem Equipment und ihren Fähigkeiten halfen. Die Schauspieler für unseren Clip stellten die Stufen Kalypso und Geranimo. Wir möchten uns bei der Film-Crew und allen SchauspielerInnen Herzlich für Ihren Einsatz bedanken! PS: Wir sind bei 89% angelangt, uns fehlen noch 540.- CHF und wir haben die Finanzierungsschwelle überschritten!
15.06.18, 11:04 von Raphael Schurter
Ihr habt ganze Arbeit geleistet, vielen Dank! Mit 16 Unterstützern , die sich zusammen für über 2'500.- CHF Spendengelder ausgesprochen haben, ist die 50% Hürde geschafft - Das verdanken wir nur eurem steten Einsatz! Als kleines Dankeschön für euren grossartigen Einsatz bis hierher, werden wir diesen Blog nutzen, in nächster Zeit eine kleine Mini-Serie über unseren Video-Clip in Form eines Making-ofs zu veröffentlichen. Also schaut immer mal wieder vorbei – es lohnt sich! ;-) Für uns alle heisst es jetzt dranbleiben . Weiterhin aktiv bleiben und soviele Leute wie möglich von für das Projekt zu begeistern und sie dazu zu bewegen, Fan unserer Seite zu werden! Tausend Dank für euren Einsatz! Im Name des OK-Teams Raphael v/o Ajax
12.06.18, 20:24 von Raphael Schurter
Bereits nach 5 Tagen Laufzeit, darf sich unser Projekt an mehr als 60 Fans, 7 Unterstützern und insgesamt 1'000.- CHF Spendengeldern erfreuen! Tausend Dank euch allen dafür! 20% unseres Projektes sind damit bereits finanziert - ein super, erfolgreicher Start in die Finanzierungsphase finden wir! Mit dem haben wir wirklich nicht gerechnet :D Doch nun steht die nächste Challenge an: Schaffen wir die 50% Hürde noch vor dem Wochenende? Damit das gelingen kann, sind wir erneut auf eure aktive Mithilfe angewiesen: Teilt den Link zu unserer Projektseite mit all euren Verwandten und Bekannten und überzeugt sie, es euch gleich zu tun und Fan unseres Projektes zu werden ! Merci vielmal! Im Name des OK-Teams Raphael v/o Ajax