youtube https://youtu.be/Zl9_cRKl-uo
Anmelden
Registrieren

Sandmal-Workshops "bi de Lüt"

Ein Projekt aus der Region der Raiffeisenbank Niedersimmental

15'550 CHF  
Projekt beendet
Projekt erfolgreich
71 Unterstützer
02.08.20, 15:00 von Frank&Susanne Bigler

Liebe Fans und Unterstützer ich bin echt überwältigt von euch allen, die in den vergangen Tagen dazu beigetragen haben, dass wir das Finanzierungsziel sogar übertroffen haben. Noch einmal ganz herzlichen DANK

Gerne werde ich mich im August mit einer Dankeskarte bei euch bedanken und die entsprechenden "Mercis" ausstellen.

Die nächsten Schritte werden nun das Warten auf die Sandmalkastenlieferung, die Bestellung des Anhängers, sowie das Einrichten und Ausrüsten des Anhängers und der Sandmalkästen sein.
Zudem muss nach den Herbstferien am Meer (sofern dies möglich ist) viel Sand gesiebt werden. Also falls es einmal jemand nicht weiss was tun, meldet euch zum Sandsieben.
Ziel ist es dann, im 2021 für die Workshops mit den fertig ausgearbeitet Lektionen und allem Material bereit zu sein.

Aktuell suche ich in Wimmis noch einen geeigneten Abstellplatz für den Anhänger.

Daneben bin ich aktuell gerade voll dabei ein SandPainting zum Orgelstück "Die Bilder einer Ausstellung" zu entwerfen, das ich dann zusammen mit einer russischen Organistin am Samstag, den 5. Sept. in der Dreikönigskirche in Visp aufführen kann.

Danach folgen bis Mitte Januar viele Aufführungen mit bestehenden Stücken. Falls ihr einmal dabei sein wollt, findet ihr die öffentlichen Aufführungen ganz unter auf der Sandart.live-Homepage und alle unter Aufführungen AKTUELL.

Natürlich freue ich mich dann, wenn ich viele von euch beim Sandmal-Apéro, voraussichtlich im März 2021 treffen kann. Genauer Termin folgt mit der Dankeskarte.

Noch einmal ganz herzlichen DANK und vielleicht bis bald einmal bei einer Sandmal-Aufführung oder einem -Workshop.

Liebe Grüsse Frank

Bitte warten ...